Fächerdüsen Frontscheibe

Umbauten die der Tüv erlaubt...

Moderator: gcniva

Re: Fächerdüsen Frontscheibe

Beitragvon Hipster » 30. Dezember 2017, 10:53

An alle, die mir ihre Adresse bis heute morgen mitgeteilt haben. Die Düsen sind in der Post. Alle anderen müssen sich bis zum 8.1. gedulden.

Schöne Grüße, Martin
Lada 4x4 3/2017
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 380
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Fächerdüsen Frontscheibe

Beitragvon unununium » 1. Januar 2018, 19:49

Olitschka hat geschrieben:Falls die bestellte Menge nicht für alle ausreicht, ich hab neben einem Sicherungshalter auch noch ein paar Düsen bestellt und noch 3 Satz über :wink:
Wenn einer leer ausgehen sollte... er möge sich melden.


Guten Abend,

ich habe dieses Thema leider heute erst gesehen. Da ich an den Düsen Interesse habe, ist meine Frage, ob noch ein Satz vorhanden ist?

Viele Grüße
Frank
- Lada Niva Bj. 2017 Bild(LPG)
- Opel Vectra 1.9 CDTI Bj. 2006 Bild
unununium
 
Beiträge: 179
Registriert: 16. November 2016, 07:38
Wohnort: Ladbergen

Re: Fächerdüsen Frontscheibe

Beitragvon Hipster » 1. Januar 2018, 22:55

Meine sind alle weg. Aber mach doch eine neue Sammelbestellung auf. Da gibts jetzt bestimmt neue Interessenten.
Bis 10 Paar sind die Versandkosten gleich.
Ich bin gerade Langstrecke nach Tirol gefahren und muss sagen die Düsen arbeiten hervorragend. Die Scheiben werden mit viel weniger Wasser sauber. Ein wirklich lohnendes Upgrade zum ganz kleinen Preis.
Lada 4x4 3/2017
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 380
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Fächerdüsen Frontscheibe

Beitragvon unununium » 2. Januar 2018, 19:04

Guten Abend,

ich dachte, dass Olitschka eventuell noch einen Satz hätte. Falls nicht, hätte ich aber auch kein Problem eine weitere Sammelbestellung zu machen, falls genug Interesse besteht.

Viele Grüße
Frank
- Lada Niva Bj. 2017 Bild(LPG)
- Opel Vectra 1.9 CDTI Bj. 2006 Bild
unununium
 
Beiträge: 179
Registriert: 16. November 2016, 07:38
Wohnort: Ladbergen

Re: Fächerdüsen Frontscheibe

Beitragvon Olitschka » 2. Januar 2018, 19:36

Ja hab ich noch :wink:
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1146
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Fächerdüsen Frontscheibe

Beitragvon Gustl » 3. Januar 2018, 10:25

Ich hab noch 2 paar zweistrahlige liegen omm

viewtopic.php?f=18&t=19045
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

Vw T3 Syncro 8)

Verkauft: 2007er 21214 namens Fjodor. 4500lbs Winde, XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, Stahldiff, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, LiMa und alle Entlüftungen hochgesetzt, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 Grabber X3, Reserverad am Heck
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 2239
Registriert: 29. Juli 2013, 15:11
Wohnort: Wien

Re: Fächerdüsen Frontscheibe

Beitragvon fabian_s » 7. Januar 2018, 18:24

Nur mal als Info, bei mir bringt die Pumpe nicht genug Leistung. 85% des Spritzwassers kommen nicht bis zur Scheibe. Der Winkel passt ebenfalls nicht einfach so, ich hatte dann etwas Gummi untergelegt vorne, damit der Winkel hinkommt...leider wie gesagt trotzdem zu wenig Pumpleistung.

Wenn also jemand Interesse hat, meine Fächerdüsen wären zu haben!

Gruß,
Fabian
Lada Niva M Bhj. 2010
VW T4 Syncro 2.5 Tdi Bhj. 2001
Diverse DR650SE alle ab 1996
......usw.
fabian_s
 
Beiträge: 15
Registriert: 3. November 2017, 09:39
Wohnort: Regensburg

Re: Fächerdüsen Frontscheibe

Beitragvon Olitschka » 7. Januar 2018, 18:50

Mess doch mal ob an der Pumpe überhaupt 12V ankommen.
Hab mir mal die Lada Pumpe angeschaut und die hat verglichen zur BMW Pumpe ein doppelt so großes Ansaugloch.
Da muß doch reichlich rauskommen.
Ich vermute ja das nicht genug Spannung vorhanden ist wegen der tollen Lada Sicherungen oder der tollen offenen Lada Stecker im Motorraum oder der tollen Lada Massekabel.
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1146
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Fächerdüsen Frontscheibe

Beitragvon Holschi » 7. Januar 2018, 19:21

fabian_s hat geschrieben:ur mal als Info, bei mir bringt die Pumpe nicht genug Leistung. 85% des Spritzwassers kommen nicht bis zur Scheibe. Der Winkel passt ebenfalls nicht einfach so, ich hatte dann etwas Gummi untergelegt vorne, damit der Winkel hinkommt...leider wie gesagt trotzdem zu wenig Pumpleistung.

Das Problem hatte ich auch. Bei mir lag es aber an den geknickten und ausgehärteten Schläuchen.
Wer vor Dreck Angst hat, der hat auch Angst vor Seife.

LADA NIVA M 1,7i , EZ 12.11.10 o--. Schwarz, Lada D, €4 (Papamobil), Prins Gasanlage, Geschwindigkeitsregelanlage MS50.
LADA 111 1,5i GTE 16v EZ 05/02 Silber, Lada D, €3 (Frauenauto, Familienpanzer, Reisekombi und ab und an Sorgenkind)
Benutzeravatar
Holschi
 
Beiträge: 1789
Registriert: 17. Dezember 2008, 20:39
Wohnort: 51570 Windeck, NRW

Re: Fächerdüsen Frontscheibe

Beitragvon Hipster » 7. Januar 2018, 22:41

fabian_s hat geschrieben:Nur mal als Info, bei mir bringt die Pumpe nicht genug Leistung. 85% des Spritzwassers kommen nicht bis zur Scheibe. Der Winkel passt ebenfalls nicht einfach so, ich hatte dann etwas Gummi untergelegt vorne, damit der Winkel hinkommt...leider wie gesagt trotzdem zu wenig Pumpleistung.


Probier doch mal ne neue Pumpe, die sind auch nicht teuer.
Da muss nix untergelegt werden. Die Innendüsen aus Metall müssen eingestellt/hochgestellt werden. Mit einem ganz dünnen Schraubenzieher lassen sie sich verstellen.
Lada 4x4 3/2017
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 380
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Fächerdüsen Frontscheibe

Beitragvon Dieter K. » 10. Januar 2018, 14:30

Hallo Martin,
die Düsen sind heute angekommen.
Danke für Deine Mühen!
Bis denne!
Dieter
Lada Niva 1700i LPG-NECAM, Bj. 2006, 1. hydr. Kettenspanner
Benutzeravatar
Dieter K.
 
Beiträge: 453
Registriert: 29. März 2006, 12:19
Wohnort: Westprignitz

Re: Fächerdüsen Frontscheibe

Beitragvon radLADA » 10. Januar 2018, 18:46

Meine sind auch angekommen. üiiii
Hab die Düse auf der Beifahrerseite eingebaut, ist ja ne schöne Friemelarbeit. Die Plastikmuttern hab ich durch M8 Bundmuttern ersetzt...

Morgen gehts auf der Fahrerseite weiter


Gruß

Bastian
Lada 4x4, ausgeliefert 03/2017
Nessigrün, Dotz in schwarz, AHK, MS
radLADA
 
Beiträge: 206
Registriert: 19. Januar 2017, 19:04
Wohnort: Oerlinghausen

Re: Fächerdüsen Frontscheibe

Beitragvon wolfi_1988 » 14. Oktober 2018, 16:58

Hi Martin, mit "etwas" pl,, Verspätung hab ich die Düsen heute eingebaut, danke nochmal. Erster Test ist positiv, Fahrversuch steht noch aus.

Gruß
Wolfi
__________________________________________________________________________________________________________________

2131 Urban von Mergner Automobile EZ 06/17
Klima, Sitzheizung, Stereoanlage mit Rummsbox, AHK, Zavoli LPG, ZV an allen Türen (Danke René .v. ) und Alus die ich mittlerweile gar nicht mehr so scheußlich finde k..
___________________________________________________________________________________________________________________


VW T3 DOKA ex BW 1.7D 57 PS >> Dauerbaustelle

Simson Schwalbe KR51/2N

Yamaha XJ600 Diversion RJ01
wolfi_1988
 
Beiträge: 124
Registriert: 28. August 2014, 21:20
Wohnort: Nürnberger Land

Fächerdüsen Frontscheibe

Beitragvon Hipster » 14. Oktober 2018, 18:26

wolfi_1988 hat geschrieben:Hi Martin, mit "etwas" pl,, Verspätung hab ich die Düsen heute eingebaut, danke nochmal. Erster Test ist positiv, Fahrversuch steht noch aus.

Gruß
Wolfi


Super! Ich hab schon 10000 Testkilometer damit und sie funktionieren immer noch wie am ersten Tag. Einstellen ist in bisschen Geduldsache, aber seitdem habe ich auch nie mehr nachstellen müssen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Lada 4x4 3/2017
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 380
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu Tuning in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast