Höherlegung

Umbauten die der Tüv erlaubt...

Moderator: gcniva

Re: Höherlegung

Beitragvon DE2131 » 3. März 2018, 17:31

Heiliger Bimbam hat geschrieben:Die neuen Radlager haben doch nur die Faceliftmodelle mit dem neuen Grill, kann das sein?

Es gab auch Facelift-Autos mit der "alten" Technik...
Brandleiche, 31.03.2018 2131
Aktuell mit Fremdeisen OPEL OMEGA-B-CARAVAN bis FG.-Nr. aus 1997 mit viel Gedöns pl,,
Benutzeravatar
DE2131
 
Beiträge: 573
Registriert: 20. August 2017, 18:09

Re: Höherlegung

Beitragvon General » 3. März 2018, 18:26

Hier noch ne alternative oder zusätzliche Spielerei mit ungewissen Ausgang. Im übrigen fahre ich seit ca. 4 Wochen mit den Gummis vorne rum und er ist noch heile. Ob das alles klug ist ? Natürlich nicht, aber sonst wärs ja auch zu einfach. Im Zweifelsfall fliegt alles wieder raus. pl,,
Dateianhänge
Ball Joint (2)a.jpg
Ball Joint (2)a.jpg (242.6 KiB) 525-mal betrachtet
N 2121 EZL 9 / 2016 Euro 6. Danke lieber Gott, das Du das Niva gemacht hast, Detlef. Bild
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 495
Registriert: 1. November 2016, 15:59
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

Re: Höherlegung

Beitragvon Beddong » 3. März 2018, 18:36

Artus hat geschrieben:Meinst du so?

Jup.

Artus hat geschrieben:oder muß man das Rad abschrauben?

Brauchste nicht, seh es am Traggelenk, ist nen neuer.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3720
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Höherlegung

Beitragvon Heiliger Bimbam » 3. März 2018, 19:12

Ich häng mich frecher weise mal hier an den Thread, anstelle einen neuen aufzumachen.

Fahre einen Euro5 und wollte vorne höher mit längeren Federn (KYB RA1902) und 30mm BJS. Ist das sinnvoll oder eher Murks?

Gruß,
Jay
2014er 2121DE Euro5
Benutzeravatar
Heiliger Bimbam
 
Beiträge: 59
Registriert: 21. Februar 2018, 11:12

Re: Höherlegung

Beitragvon Beddong » 3. März 2018, 19:28

Welche Radreifenkombi und Stoßdämpfer? Und Voraussetzung ist natürlich das die Achsneuerung wirklich an der Abgasnorm fest zu machen ist.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3720
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Höherlegung

Beitragvon DE2131 » 3. März 2018, 19:29

Heiliger Bimbam hat geschrieben:Ich häng mich frecher weise mal hier an den Thread, anstelle einen neuen aufzumachen.

Fahre einen Euro5 und wollte vorne höher mit längeren Federn (KYB RA1902) und 30mm BJS. Ist das sinnvoll oder eher Murks?

Gruß,
Jay

Rechnerisch und baulich hatte ich Deinen Wagen;
Das max. BJS-Maß war 25mm, und da tut sich schon mit der originalen Feder was!
....leider abgebrannt
Brandleiche, 31.03.2018 2131
Aktuell mit Fremdeisen OPEL OMEGA-B-CARAVAN bis FG.-Nr. aus 1997 mit viel Gedöns pl,,
Benutzeravatar
DE2131
 
Beiträge: 573
Registriert: 20. August 2017, 18:09

Re: Höherlegung

Beitragvon Heiliger Bimbam » 3. März 2018, 19:41

Reifen sind 215/75/15 BFG TA KO2 auf Dotz Pharao. Der Plan ist aktuell:

Vorne längere Federn mit BJS und Original Dämpfern
Hinten Federgimmis mit Blech, Diese komischen Adapter um die Original Dämpfer zu versetzen und Panhart Höherlegadapterding
2014er 2121DE Euro5
Benutzeravatar
Heiliger Bimbam
 
Beiträge: 59
Registriert: 21. Februar 2018, 11:12

Re: Höherlegung

Beitragvon Beddong » 3. März 2018, 19:58

Hinten, guter Plan, vorne hauts nicht hin. Brauchste min. 20mm Spurplatten oder nen Umbau der VA und Lenkung wenns gescheit werden soll.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3720
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Höherlegung

Beitragvon Heiliger Bimbam » 3. März 2018, 20:36

Spurplatten, weil die Spurweite vorne enger wird, durch das Höherlegen? Bekomme ich dann nicht Probleme beim Einfedern? Oder sind 20mm Spurplatte pro Seite generell OK?
2014er 2121DE Euro5
Benutzeravatar
Heiliger Bimbam
 
Beiträge: 59
Registriert: 21. Februar 2018, 11:12

Re: Höherlegung

Beitragvon Beddong » 3. März 2018, 21:43

Spurplatten deswegen, weil bei der Felge (ET45) das Rad beim einschlagen und ausfedern an den oberen Federteller komm kann, besonders wenn Du 30mm Spacer drinnen hast. Zumal das einstellen des Sturzes mit 30mm äußerst anstrengend ist.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3720
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Höherlegung

Beitragvon Heiliger Bimbam » 4. März 2018, 07:14

Solang ich das alles hier draußen auf dem Parkplatz machen kann, soll mir das recht sein. ii..

Oder empfiehlst du kleinere BJS? 25mm?
2014er 2121DE Euro5
Benutzeravatar
Heiliger Bimbam
 
Beiträge: 59
Registriert: 21. Februar 2018, 11:12

Re: Höherlegung

Beitragvon Gustl » 5. März 2018, 19:29

Die Ra1902 brauchen ordentlich BJS... die heben gewaltig!

Ah und Spacer spielts bei neuer Va sowieso nicht.. Dämpfer sind schon original an der Kotzgrenze.

Bei €5 könnten sich 25er ausgehen... musst du testen. (Auto so wie er ist anheben, Dämpfer lösen und schauen wie weit ihn noch ausziehen kannst.)
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. 4500lbs Winde, XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, Stahldiff, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, LiMa und alle Entlüftungen hochgesetzt, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 Grabber X3, Reserverad am Heck
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 2215
Registriert: 29. Juli 2013, 15:11
Wohnort: Wien

Re: Höherlegung

Beitragvon Heiliger Bimbam » 6. März 2018, 08:22

Die RA1902 bekommt man aktuell auf EBAY ganz gut; kosten 25€ das Stück. Nur die BJS bekommt man nicht so einfach.
2014er 2121DE Euro5
Benutzeravatar
Heiliger Bimbam
 
Beiträge: 59
Registriert: 21. Februar 2018, 11:12

Re: Höherlegung

Beitragvon Gustl » 6. März 2018, 08:50

Wer sagt dass sie schwer zu bekommen sind? ii..

Gerade(!) gibt es sie, ja!

Spacer gibts auch gaaanz einfach. PN an Beddong.

Vorher schau doch aber erstmal wie viel Spacer deine Dämpfer überhaupt vertragen...
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. 4500lbs Winde, XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, Stahldiff, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, LiMa und alle Entlüftungen hochgesetzt, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 Grabber X3, Reserverad am Heck
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 2215
Registriert: 29. Juli 2013, 15:11
Wohnort: Wien

Re: Höherlegung

Beitragvon Heiliger Bimbam » 6. März 2018, 09:07

Mach ich, Danke für die Hilfestellung

Grüße
Jay
2014er 2121DE Euro5
Benutzeravatar
Heiliger Bimbam
 
Beiträge: 59
Registriert: 21. Februar 2018, 11:12

VorherigeNächste

Zurück zu Tuning in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast