Defence sein Niva

Bilder eben

Moderator: gcniva

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Beddong » 20. April 2017, 04:34

Kann dieser Steiner oder d'Alembert das Teil auf die Achse schweißen und am besten auch gleich einbauen und Testen? Schickt die mir doch vorbei!

Die Konstruktion ist 100% Beddong, selbst der olle Pythagoras hat nix damit zu tun (nur um auch mal nen toten Theoretiker genannt zu haben) ih,,
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva Bj 2005-2010 oder 2011? Je nach dem von welcher Seite man draufschaut :mrgreen:
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3025
Registriert: 5. August 2014, 20:52

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Beddong » 21. April 2017, 17:20

Das mal ne richtig geile Teilevorbereitung! Danke Alex.

Bild

Irgendwie ist mir dann doch gedämmert, das die oberen Laschen doch recht grade und gleichmäßig sitzen sollten, ergo: Peilstab :mrgreen:

Bild

Bild
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva Bj 2005-2010 oder 2011? Je nach dem von welcher Seite man draufschaut :mrgreen:
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3025
Registriert: 5. August 2014, 20:52

Re: Defence sein Niva

Beitragvon christian@lada-ig.de » 22. April 2017, 06:18

Beddong hat geschrieben:Peilstab
...der ist ja geil! k..
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12393
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Northman » 22. April 2017, 09:45

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
Beddong hat geschrieben:Peilstab
...der ist ja geil! k..


Aber offensichtlich nur zur Einmalverwendung gedacht, denn wenn die Laschen angeschweißt sind bekommste das Stäbchen nur in 3 Teilen wieder raus.....

Ähm, wofür nochmal betreibt ihr den Aufwand? Wollt ihr die zul. Achslast nach oben puschen???
KEIN ABS, KEIN ESP, KEIN AIRBAG....
...wir sterben noch wie echte Männer


Niva 21214 BJ 2005 powered by Turboperformance
Dinli Masai A450 BJ 2008
Benutzeravatar
Northman
 
Beiträge: 81
Registriert: 7. März 2016, 17:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Beddong » 22. April 2017, 10:14

Northman hat geschrieben:denn wenn die Laschen angeschweißt sind bekommste das Stäbchen nur in 3 Teilen wieder raus


Die Laschen abschneiden zum raus ziehen wäre doof, das ist richtig k.. aber so ist das halt, etwas bleibt immer auf der Strecke, und aus den Resten mach ich halt nen paar Kofferraum-Scharniere _..,

Das hat zwei Gründe warum sie verstärkt wird. Erstens, die Achsen geben gerne mal etwas nach.
Zweitens, es wird eine Full-Floater-Achse! Was da heißt: Die Räder werden nur noch vom Achskörper gehalten, was bei der originalen Achse zu einem guten Teil die Steckwellen mit übernehmen. Wenn dieser Halt nun durch die Trennung der Steckwellen vom Rad wegfällt, muß er ja wo anders her kommen.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva Bj 2005-2010 oder 2011? Je nach dem von welcher Seite man draufschaut :mrgreen:
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3025
Registriert: 5. August 2014, 20:52

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Beddong » 22. April 2017, 15:49

Ging gut mit dem Peilstab.

Bild

Wie grade sie geblieben ist seh ich dann morgen.

Bild
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva Bj 2005-2010 oder 2011? Je nach dem von welcher Seite man draufschaut :mrgreen:
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3025
Registriert: 5. August 2014, 20:52

Re: Defence sein Niva

Beitragvon christian@lada-ig.de » 22. April 2017, 15:56

...ich glaub, das hält :mrgreen:
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12393
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Defence » 22. April 2017, 18:20

Das glaube ich auch, super Arbeit .v.
Lada 21214 Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong
Lada Niva Cabrio 1987
Benutzeravatar
Defence
 
Beiträge: 1451
Registriert: 26. April 2013, 04:46

Re: Defence sein Niva

Beitragvon AK-79 » 23. April 2017, 05:44

Respekt üiiii
MfG
Atze
___________________________________________________________
Lada Niva 2131 EZ Nov 16 (Alltagsauto) LPG AHK / Mazda 6 Kombi Bj. 11
Benutzeravatar
AK-79
 
Beiträge: 495
Registriert: 17. März 2016, 10:31
Wohnort: Taunus

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Beddong » 23. April 2017, 07:49

Wenn ich mir den Aufwand so vor das geistige Auge führe, komme ich fast in Versuchung nen kompletten Achskörper selber zu bauen. Erscheint mir beinahe einfacher. .,,.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva Bj 2005-2010 oder 2011? Je nach dem von welcher Seite man draufschaut :mrgreen:
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3025
Registriert: 5. August 2014, 20:52

Re: Defence sein Niva

Beitragvon powdersnow » 23. April 2017, 23:16

Find das ist sehr gail geworden!
Ich hätte die Verstärkung auch das Stück vom Federteller bis zum Achsstutzen weiter geführt.

Unten wird nichts gemacht? Bei mir wurde ein U- als Verstärkung und Verschleißschicht aufgeschweißt und die Ablassschraube geschützt.

... wiegt aber sicher mehr _..,


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8282
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Beddong » 23. April 2017, 23:22

powdersnow hat geschrieben:Find das ist sehr gail geworden!

Danke.
powdersnow hat geschrieben:Ich hätte die Verstärkung auch das Stück vom Federteller bis zum Achsstutzen weiter geführt.

Da soll noch was rein, brauch aber erst die Bremse um zu wissen wie ich das mache.
powdersnow hat geschrieben:Unten wird nichts gemacht?

Unten kommt nix hin.
powdersnow hat geschrieben:... wiegt aber sicher mehr

Ich bin doch der Filigrane :oops:
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva Bj 2005-2010 oder 2011? Je nach dem von welcher Seite man draufschaut :mrgreen:
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3025
Registriert: 5. August 2014, 20:52

Re: Defence sein Niva

Beitragvon powdersnow » 23. April 2017, 23:25

Beddong hat geschrieben:Ich bin doch der Filigrane

Ich seh es als Schwerpunktoptimierung .,.
Beddong hat geschrieben:...brauch aber erst die Bremse...

kommt mir bekannt vor _..,


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8282
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Beddong » 23. April 2017, 23:29

Hoffe Du hast die anderen Sättel noch nicht geordert, hab noch mal umgeswitscht auf Volvo C30. Sollten morgen kommen, äh heute.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva Bj 2005-2010 oder 2011? Je nach dem von welcher Seite man draufschaut :mrgreen:
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3025
Registriert: 5. August 2014, 20:52

Re: Defence sein Niva

Beitragvon powdersnow » 23. April 2017, 23:33

Beddong hat geschrieben:noch nicht geordert

nein nein, bin noch in Wartestellung ,,..
Beddong hat geschrieben:Volvo

Na DAS hört sich doch mal wirklich wintertauglich an omm


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8282
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

VorherigeNächste

Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: acer und 7 Gäste