Edelrost

Bilder eben

Moderator: gcniva

Re: Edelrost

Beitragvon Fanto » 4. August 2018, 08:30

Das wird der Andreas auch wissen, aber warum 2 Stück ???
Multi(02/2009)87000Km:Zweimaliger Karpatenveteran/Alpencrosser/kurzes VTG/Winde/BJS/perm Lüfter/Rockslider/Autom100% SperreHA/Lima oben;Deutz F2L612/5NK Baujahr 57 ; REX RS450 23`800 Km Baujahr 2006;Ichnehmmichauchnichtimmersoernst
Benutzeravatar
Fanto
 
Beiträge: 3376
Registriert: 20. November 2010, 20:03
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Edelrost

Beitragvon michaniva » 4. August 2018, 10:09

Fanto hat geschrieben:Das wird der Andreas auch wissen, aber warum 2 Stück ???


Weil eben die große Entlüftung vor der Drosselklappe( Voll und Teillast) und die kleine nach der Drosselklappe (Leerlauf) in den Ansaugtrakt geht.
Im Leerlauf gibt es ja viel weniger "abzusaugen", deswegen 2 Schläuche.

Grüße Micha
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 402
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 4. August 2018, 10:40

Also kommen beide in en Sammler, da bleibt die Ansaugtrommel sauber und mich stört dieser doofe Schlauch nicht mehr.

Danke
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3720
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 4. August 2018, 10:46

Halterung is dran

Bild

Eingepackt isser auch.

Bild
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3720
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 4. August 2018, 15:43

Das gerümpel is drin und die Ventile sind eingestellt. ( zumindest glaub ich das).
Danke für den Support, Christian.

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3720
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 4. August 2018, 20:33

Da ich Teile und Werkzeug nicht mehr finde, mach ich für heute Feierabend. Bin gespannt ob er morgen anspringt und läuft. pl,,
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3720
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Defence » 4. August 2018, 21:09

Daumen drück
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
Lada Niva Cabrio 1987
Benutzeravatar
Defence
 
Beiträge: 1544
Registriert: 26. April 2013, 05:46

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 5. August 2018, 11:25

üiiii funktioniert üiiii

Video

Noch eins, aber nicht so toll geworden

Probefahrt war auch erfolgreich, ich finds nicht schlecht. Was es nun wirklich gebracht hat, zeigen dann weitere Fahrten. Eines steht auf jeden Fall jetzt schon fest, die Temperatur ist noch stabiler mit dem umwickelten Auspuff.
Dann kann ich ja bald die andere Nockenwelle ausprobieren und mich an das verstellbare Kettenrad machen.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3720
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 6. August 2018, 01:54

Ich bin mal gespannt, wie lange das Getriebe das mit macht.
Nach dem ich jetzt noch mal etwas Sprit verbrannt habe und ein Paar schöne Hubbelstrecken mit viel Schalten, beschleunigen, bremsen, Motorbremse und wieder von vorne gefahren bin, meine ich das doch deutlich mehr Bums im Arbeitszimmer herrscht. Von unten raus bin ich mir sicher das da mehr los ist. Besonders zwischen 2000 U/min - 3000 U/min macht sich ein spürbares zupfen im Lenkrad bemerkbar, das ich so noch nicht hatte. Woran das nun genau liegt, kann ich allerdings nicht so genau nachvollziehen. Warum sollte die Duplex-Kette sowas verursache? Oder die fehlenden Hydros? Was ne Erklärung wäre, das die alte Kette einfach fertig war. Ein oder zwei Hydros hatten auf jeden Fall ne Macke. Aber so deutlich? Der umwickelte Auspuff spielt da sicher ach ne Rolle.
Alles in allem ist es aber ein Genuss so rum zu eiern, und am Donnerstag gibt es dann auch gleich nen Langstreckentest nach München zum Fotoshooting. :mrgreen:
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3720
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Tua » 6. August 2018, 15:35

Beddong hat geschrieben:Ich bin mal gespannt, wie lange das Getriebe das mit macht.
Nach dem ich jetzt noch mal etwas Sprit verbrannt habe und ein Paar schöne Hubbelstrecken mit viel Schalten, beschleunigen, bremsen, Motorbremse und wieder von vorne gefahren bin, meine ich das doch deutlich mehr Bums im Arbeitszimmer herrscht. Von unten raus bin ich mir sicher das da mehr los ist. Besonders zwischen 2000 U/min - 3000 U/min macht sich ein spürbares zupfen im Lenkrad bemerkbar, das ich so noch nicht hatte. Woran das nun genau liegt, kann ich allerdings nicht so genau nachvollziehen. Warum sollte die Duplex-Kette sowas verursache? Oder die fehlenden Hydros? Was ne Erklärung wäre, das die alte Kette einfach fertig war. Ein oder zwei Hydros hatten auf jeden Fall ne Macke. Aber so deutlich? Der umwickelte Auspuff spielt da sicher ach ne Rolle.
Alles in allem ist es aber ein Genuss so rum zu eiern, und am Donnerstag gibt es dann auch gleich nen Langstreckentest nach München zum Fotoshooting. :mrgreen:


Hallo Andi,

das mit den fehlenden Hydros kann schon einen Effekt haben. Ich habe früher in einer Harley Werkstatt gearbeitet aber nur an älteren Modellen. Viele Kunden haben von Hydros auf starre Stößelstangen umgerüstet. Der Motor spricht bei starren viel schneller an, Hydros sind immer etwas träger.

Gruß Marcus
SUZUKI DR 350 BJ92, Lada Niva 21214 EZ 08/12 Lada IG Nr. 075
Tua
 
Beiträge: 232
Registriert: 8. Februar 2016, 13:11
Wohnort: Nassachtal

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 6. August 2018, 18:53

Cool, danke Markus. Bestätigt das ganze, der will sofort los, im Vergleich zu vorher.

Noch was witziges...

Das Bett hat mal ne anständige Belastung erfahren. :mrgreen:

Bild

Bild
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3720
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 6. August 2018, 21:11

Das wäre jetzt übertrieben, selbst für meine Verhältnisse. :mrgreen: k..

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3720
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Beobachter » 6. August 2018, 23:08

Kannst das mal höher hängen, sodass die Blinker auch mit durchs Gitter schauen? Würd mal gern sehen wie es dann aussieht
Niva M 21214, MPI, Euro5, Bj.2014
Beobachter
 
Beiträge: 106
Registriert: 12. Februar 2017, 11:01

Re: Edelrost

Beitragvon Geländerocker » 7. August 2018, 05:40

Beddong hat geschrieben:Cool, danke Markus. Bestätigt das ganze, der will sofort los, im Vergleich zu vorher.

Noch was witziges...

Das Bett hat mal ne anständige Belastung erfahren. :mrgreen:

Bild

Bild


Belastungsgrenze wird auf 120kg raufgenommen :D
Wie Sagte schon Emmett Brown: "Da wo wir hin fahren gibt es keine Straßen" und recht hat er

Lada Niva Bj.:11/2006 56000km Euro 4
Wartburg 1.3 Bj.: 1989 64000km
Qek Junior Bj.:1988
Golf 6 Variant
Benutzeravatar
Geländerocker
 
Beiträge: 115
Registriert: 9. Januar 2016, 19:18

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 7. August 2018, 18:52

k..

Da jetzt nicht nur der Kat sehr heiß wird (bin gespannt wie langer der das mit macht) sondern auch der "Endtopf", der ja nun halb (oder besser ein viertel) unterm Tank bei mir hängt...

Bild

...mach ich doch lieber mal ein Hitzeschutzblech drüber. Ist mir gestern nämlich aufgefallen, das es hinter dem Beifahrersitz dach recht mollig wird. pl,,
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3720
Registriert: 5. August 2014, 21:52

VorherigeNächste

Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast