Sputnik's Niva

Bilder eben

Moderator: gcniva

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon st.alban » 3. Februar 2014, 08:45

ikletti hat geschrieben:
sputnik hat geschrieben:In Grafenhausen ganz in der Nähe von meinem Basislager stand auch ein Niva herum. Kennzeichen WT, also local hero. Ähnliches
Baujahr wie meiner, nur nicht so rostig.

Das wird der hochsal gewesen sein. Der hatte irgendwann mal erzählt, dass er auch ab und zu in der Ecke ist.

muss nicht. gibt noch ein paar mehr...
Benutzeravatar
st.alban
 
Beiträge: 5618
Registriert: 28. Oktober 2007, 14:24
Wohnort: Bad Zurzach, Schweiz

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon sputnik » 3. Februar 2014, 08:54

stimmt, der "hochsal" hat eine andere PLZ. Ist ja auch egal. War nur lustig, weil es gerade um die Straßenecke war.

Achim, zu dem Canadier sage ich nichts ohne meinen Anwalt _.., Wenn du öfter im canadierforum mitlesen würdest, wüßtest du, daß das ein ganz feiner
Prototyp ist, bei dem statt Glasfaser Flachs verwendet wurde. Zudem nichts für Grobmotoriker wie dich und mich.
Stark ond groß durch Spätzle mit Soß


MB 207D Camper Bj. 1985
Ford Mondeo TD-IC (oder so) Bj. 2010
Benutzeravatar
sputnik
 
Beiträge: 2837
Registriert: 9. August 2006, 05:57
Wohnort: 79859 Schluchsee

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon Jaberwok » 3. Februar 2014, 12:30

Hallo Stefan,

dann weiß ich bescheid. Aber deswegen im kanuforum zu lesen ist nicht Dein Ernst.... Soviele Verhaltensoriginelle Menschen wie da hab ich mein Lebtag noch nicht auf einem Haufen gesehen! Das kann ich nur in homöpathischen Dosen ertragen.

LG Achim
1,7 MPI Bj: 12/2010 Euro5. - If a hammer w'ont fix it - it must be an eletrical problem. Ein überzähliges Steuergerät vom 1,7 MPI 4x4 Euro 5.
Desweiteren habe ich noch: Diverse Vespas und Lambrettas, einen Dacia Logan MCV und ein Eisenschwein aus Milwaukee XLH 1200
Bild
Benutzeravatar
Jaberwok
 
Beiträge: 944
Registriert: 28. März 2011, 08:32
Wohnort: Ober-Mörlen

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon powdersnow » 3. Februar 2014, 16:33

sputnik hat geschrieben:...Meinung vorherrscht, Schnee sei diesen Winter Mangelware...

Regional extrem sogar... solch schöne Fotos helfen da eher durch, Danke fürs Zeigen!

Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj.86, R.I.P. / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.130tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8837
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon Recycler » 4. Februar 2014, 06:06

Hallo Stefan ,

Unser Campingplatz liegt am Ortseingang , von Seebrugg aus kommt man daran vorbei
wenn man Richtung Rothaus fährt (Speckhuisli)
Wusste ichs doch , dass ich den See kenne .

Den grünen Niva kenne ich insofern , dass ich den auch ein paar Mal gesehen habe , einmal
im Schmidts Markt in Häusern und ein ander Mal parkte er auf dem Bahnhofsareal in Seebrugg .
Der Fahrer ist ein älterer Herr.

Gruss Mirco
Bild
Benutzeravatar
Recycler
 
Beiträge: 908
Registriert: 23. Januar 2010, 12:25
Wohnort: Mastrils / Schweiz

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon sputnik » 4. Februar 2014, 06:50

Hallo Mirco,

der Camping Speckhüsli ist eurer? Da bin ich tatsächlich zweimal daran vorbei. Nächstes Mal schau ich rein, versprochen.
Bin in Zukunft wahrscheinlich öfter in der Gegend. Dann aber vermutlich eher mit meinem Camper oder dem W124.

Bei Schmidts Markt haben wir uns noch einen Leberkäswecken gegönnt. Wie heißt es so schön: immer die lokale Wirtschaft unterstützen. .,.

Der "ältere Herr" mit dem grünen Niva ist immerhin so fit, daß er griffbereit seine Ski auf der Beifahrerseite liegen hatte. Kam vielleicht gerade
vom Feldberg.

Bis demnächst,
Stefan
Stark ond groß durch Spätzle mit Soß


MB 207D Camper Bj. 1985
Ford Mondeo TD-IC (oder so) Bj. 2010
Benutzeravatar
sputnik
 
Beiträge: 2837
Registriert: 9. August 2006, 05:57
Wohnort: 79859 Schluchsee

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon Recycler » 4. Februar 2014, 18:18

Hallo Stefan ,

Naja , uns gehört er nicht , wir haben da nur einen Dauerstellplatz *lach* Dann sehen wir uns vlt mal ?
Leberkäswecken sind total lecker *sabber*

Als ich den Niva das letzte Mal gesehen hab , lagen Motorsäge und Äxte drin .,.

Gruss Mirco
Bild
Benutzeravatar
Recycler
 
Beiträge: 908
Registriert: 23. Januar 2010, 12:25
Wohnort: Mastrils / Schweiz

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon sputnik » 23. Februar 2014, 23:32

Hallo Mirco,

heute war ich wieder spontan in deiner Nähe. Aber ohne Niva. Habe meinen Silberpfeil genommen.

Mächtig viel Schnee habt ihr noch.
Wir waren im Bernautal unterwegs

Bild

Bild

Irgendwann kommen wir schon noch zusammen.

Gruß,
Stefan
Stark ond groß durch Spätzle mit Soß


MB 207D Camper Bj. 1985
Ford Mondeo TD-IC (oder so) Bj. 2010
Benutzeravatar
sputnik
 
Beiträge: 2837
Registriert: 9. August 2006, 05:57
Wohnort: 79859 Schluchsee

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon sputnik » 8. November 2019, 00:32

Ich glaube, ich habe noch gar nicht richtig Tschüß gesagt :?

So, wie man Hallo sagt, wenn man neu in ein Forum kommt, sollte man auch Tschüß sagen, wenn man geht und nicht klammheimlich nur verschwinden.

Meinen Niva habe ich bereits 2014 hier im Forum weiter verkauft, nachdem ich ihn 2004 neu erworben hatte. Zehn Jahre der Haßliebe, des Bastelns und Schraubens. Es war eine schöne Zeit. Hauptsächlich dank dieses Forums. Viel an Kfz-Technik habe ich gelernt, viele interessante Menschen kennengelernt. Meist nur virtuell, manche aber auch real. Es waren jedoch auch menschliche Enttäuschungen dabei und einmal wurde ich sogar von einem Admin für einige Zeit gesperrt. Was man so alles erleben darf k..

Mein Resumee fällt dennoch überaus positiv aus. Danke für alles. Das Forum und die Leute dahinter war mal richtig wichtig für mich.

Meine Reise geht nun auch wieder mit Allrad weiter. Ich habe den Sprung gewagt und einen Lebenstraum erfüllt. Wie es wird, weiß man nie. Und wenn man zurück blickt, weiß man nicht, wie der andere Weg gewesen wäre.

Bild

Tschüß, machts gut.

Grüßle aus Schluchsee,
Stefan

P.S. in die Reiseberichte klicke ich immer wieder mal gerne rein und auch die Bilder vom Niva schaue ich gerne an :wink:
Stark ond groß durch Spätzle mit Soß


MB 207D Camper Bj. 1985
Ford Mondeo TD-IC (oder so) Bj. 2010
Benutzeravatar
sputnik
 
Beiträge: 2837
Registriert: 9. August 2006, 05:57
Wohnort: 79859 Schluchsee

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon koppwolle » 8. November 2019, 07:48

Halloho Stefan,

auch hier nochmal der Wunsch für endlose schöne Augenblicke auf deinen kleinen und großen Abenteuern!
Hast alles richtig gemacht ;o)

Grüße aus dem sonnigen Sachsen,
andrea
NIVA Diesel 1,9 ´97 Rallye-Niva * bei YT * Niva Wiki
koppwolle
 
Beiträge: 798
Registriert: 30. Mai 2009, 14:51
Wohnort: Sachsen

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon Notausgangparker » 8. November 2019, 17:59

Allzeit gute Fahrt und ruhige Nächte mit dem Mobilheim.

Und nochmal vielen Dank für die "Kartoffeln im Auspuff" ( wer sich noch daran erinnert ). ih,, :mrgreen:
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; kurzes VTG ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL; die XXL Radlager ( Selbstbau ) vom Iveco wieder rausgeschmissen

BMW R 100 GS zum etwas schneller fahren; UAZ Hunter Bj. 2007 Schwarz ( Baijah - Edition )

Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin.
Wolfgang Neuss

Viele Grüße
Thomas - Kennzeichenabfahrer Pütnitz 2011
Benutzeravatar
Notausgangparker
 
Beiträge: 1644
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Nuthetal

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon sputnik » 8. November 2019, 23:00

Vielen Dank euch Beiden .v.

.... was die Kartoffeln im Auspuff anbelangt, habe ich nun ein wenig ein schlechtes Gewissen. Daß dich das so lange beschäftigt? Ich hoffe kein Trauma verursacht zu haben :|

Grüßle,
Stefan
Stark ond groß durch Spätzle mit Soß


MB 207D Camper Bj. 1985
Ford Mondeo TD-IC (oder so) Bj. 2010
Benutzeravatar
sputnik
 
Beiträge: 2837
Registriert: 9. August 2006, 05:57
Wohnort: 79859 Schluchsee

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon scharlih13 » 9. November 2019, 22:47

Hi Stefan,

dein alter Lada lebt immer noch. Gerade Kühler getauscht. Geht dann im Mai zum Dampfkesselverein zum 3. Mal.

Grüßle Hermann
NIVA vom Sputnik, BJ 2004, BMWK100/2 mit EML Seitenwagen und einige andere Mopeds
Benutzeravatar
scharlih13
 
Beiträge: 63
Registriert: 14. April 2014, 18:19
Wohnort: 88175

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon Notausgangparker » 9. November 2019, 23:08

sputnik hat geschrieben:Vielen Dank euch Beiden .v.

.... was die Kartoffeln im Auspuff anbelangt, habe ich nun ein wenig ein schlechtes Gewissen. Daß dich das so lange beschäftigt? Ich hoffe kein Trauma verursacht zu haben :|

Grüßle,
Stefan


Neeeee... war ja mit nem Augenzwinkern gemeint.
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; kurzes VTG ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL; die XXL Radlager ( Selbstbau ) vom Iveco wieder rausgeschmissen

BMW R 100 GS zum etwas schneller fahren; UAZ Hunter Bj. 2007 Schwarz ( Baijah - Edition )

Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin.
Wolfgang Neuss

Viele Grüße
Thomas - Kennzeichenabfahrer Pütnitz 2011
Benutzeravatar
Notausgangparker
 
Beiträge: 1644
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Nuthetal

Vorherige

Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast