Defence sein Niva

Bilder eben

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Defence » 6. Juni 2019, 08:11

Der Einbau hat plug and play funktioniert .v.
Es besteht keine Kollision mit meinem Hosenträgergurt und alle Luftmessungen haben super funktioniert.
Wie gesagt, das ist Version 1, die wird sicher noch ein paarmal umgebaut, bis die mir gefällt.

https://www.youtube.com/watch?v=lBO2qpK5IoQ

Mir gefällt´s und ich finde es sehr praktisch,
Gruß Alex
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
Benutzeravatar
Defence
 
Beiträge: 1616
Registriert: 26. April 2013, 05:46

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Beddong » 6. Juni 2019, 21:35

Und morgen endlich live anglotzen...ik freu mir üiiii
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva M Euro4 Bj2010 - Muttis neues Schätzchen.
BSP-Niva - breit - hoch - laut :mrgreen:
BMW X5 3.0d - Dickschiff - Zugtier
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5767
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Re: Defence sein Niva

Beitragvon n4ttl » 9. Juni 2019, 13:47

Den Defence und sein Niva kennengelernt und glatt ein Video gemacht. Geiles Teil! Zahlt sich aus, anzusehen.

Hier das Video des Wagens in Action: https://www.youtube.com/watch?v=bjdgFCEuENE

und hier eine In-depth-Tour vom Wagen durch Alex: https://www.youtube.com/watch?v=RM5ydEl8J3Y

Geiles Teil!
lg
Nattl

Lada Niva/Taiga 4x4 1.7i BJ 2015
Einen Land Rover oder Jeep kann jeder fahren...
Benutzeravatar
n4ttl
 
Beiträge: 177
Registriert: 3. Mai 2016, 07:51
Wohnort: Mödling

Re: Defence sein Niva

Beitragvon ebelchen68 » 10. Juni 2019, 11:45

Tolles Video,und eine Super Demo.
auch der andere link ist absolut informativ und zeigt deutlich was Andi und Alex können !!! .,. .,. Daumen hoch !!!

beim Weihnachtstreffen sind wir Dank Toni die gleiche Strecke gefahren...ich allerdings mich "Transporterreifen"....und weitaus größeren Spurrillen(kann man na eigentlich nicht mehr dazu sagen ö., ) und enormer Schlittergefahr wegen der "Bodenfeuchte" plus Steilheit,plus engen Kehren ö.,
Dank dem tapferen Tami als mentale Unterstützung gings ja gut _.., aber sooo easy war das dann nicht...Hihi...wenn man da net konsequent "fährt" gehts abwärts pl,,

Bider folgen

Gruß Eberhard
Lada Niva 1600, LPG, Bj.1989 mit MPI,"kurzen Übersetzungen" VTG und Achsen .,. Schnorchel BSP-Slawa- Mix _.., Lima BSP uuuu , Stahldiff,Trailmaster hinten + 60mm .,. ,Rockslider Edelstahl, Torsen-Diff vorn+hinten,Winde vorn+hinten, MS-vom Jens, bearbeitete Radhäuser
Rust never sleeps .,.
ebelchen68
 
Beiträge: 575
Registriert: 1. Mai 2010, 08:57
Wohnort: Sigmaringen

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Defence » 11. Juni 2019, 09:18

Danke Dir N4ttl, für die schönen Video´s omm
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
Benutzeravatar
Defence
 
Beiträge: 1616
Registriert: 26. April 2013, 05:46

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Defence » 26. September 2020, 15:49

Da es mich wirklich nervt, das es immer nei-regnet, habe ich nun endlich was dagegen getan.
Was eine s....... Arbeit, aber nun funktioniert es.
Das Klebeband muss ich noch durch einen Stopsel ersetzen, aber nun ist Feierabend. k..


20200926_163334.jpg
20200926_163334.jpg (69.4 KiB) 464-mal betrachtet

20200926_163215.jpg
20200926_163215.jpg (68.26 KiB) 464-mal betrachtet
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
Benutzeravatar
Defence
 
Beiträge: 1616
Registriert: 26. April 2013, 05:46

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Beddong » 28. September 2020, 15:25

Jetzt weißt Du warum ich die nie als Kleinserie aufgelegt habe... :mrgreen: k..

Sehr chic geworden!
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva M Euro4 Bj2010 - Muttis neues Schätzchen.
BSP-Niva - breit - hoch - laut :mrgreen:
BMW X5 3.0d - Dickschiff - Zugtier
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5767
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Re: Defence sein Niva

Beitragvon jhl » 28. September 2020, 18:26

Beddong hat geschrieben:Jetzt weißt Du warum ich die nie als Kleinserie aufgelegt habe... :mrgreen: k..


Schade ioi.
Viele Grüße
Jan

„Irgendwas ist ja immer“

Lada Taiga 21214, EZ 3/2019 (Bj Ende 2018), €6dTemp
Benutzeravatar
jhl
 
Beiträge: 741
Registriert: 4. März 2019, 17:13
Wohnort: Probsteierhagen

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Beddong » 28. September 2020, 19:06

Selbst wenn ich es hin bekommen würde die für einen halbwegs akzeptablen Preis passgenau zu fertigen, russisch plug´n play wäre maßlos untertrieben um die einzubauen.
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva M Euro4 Bj2010 - Muttis neues Schätzchen.
BSP-Niva - breit - hoch - laut :mrgreen:
BMW X5 3.0d - Dickschiff - Zugtier
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5767
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Re: Defence sein Niva

Beitragvon jhl » 28. September 2020, 19:29

Genau das habe ich befürchtet. Wenn ich mir Heckloch und Heckklappe bei meinem anschaue, dann erscheint mir beides als Parallelogramm. Allerdings in gegenläufige Richtungen. Vielleicht habe ich aber auch einfach nur einen Knick in der Linse
Viele Grüße
Jan

„Irgendwas ist ja immer“

Lada Taiga 21214, EZ 3/2019 (Bj Ende 2018), €6dTemp
Benutzeravatar
jhl
 
Beiträge: 741
Registriert: 4. März 2019, 17:13
Wohnort: Probsteierhagen

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Defence » 29. September 2020, 19:38

Das ist wirklich viel Arbeit, und ohne Änderungen im Dach geht das nicht.
Ich hab viel mit dem Andi auf der Montenegro Tour geredet und vieles genauso wie er ausprobiert, plug and play funktioniert das leider nicht.
Zu zweit ist das Minimum ein Samstag Arbeit, einen ganzen Tag.
Aber mir ging es darum, ob es geht oder nicht > und ja das tut es.
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
Benutzeravatar
Defence
 
Beiträge: 1616
Registriert: 26. April 2013, 05:46

Re: Defence sein Niva

Beitragvon jhl » 29. September 2020, 19:52

Aber super geworden. Top
Viele Grüße
Jan

„Irgendwas ist ja immer“

Lada Taiga 21214, EZ 3/2019 (Bj Ende 2018), €6dTemp
Benutzeravatar
jhl
 
Beiträge: 741
Registriert: 4. März 2019, 17:13
Wohnort: Probsteierhagen

Re: Defence sein Niva

Beitragvon liteblue » 29. September 2020, 22:18

und nun läuft das regenwasser mit glück hinter die gummilippe anstatt vor ihr? also mit dahinter, so dass es ablaufen kann meine ich. :lol:
Lada 4x4 (Niva) M2121, Baujahr 2017
Windabweiser, MS, Rückbanklos, Zusatzfernlicht, Dachträger, UFS von Frickas
Benutzeravatar
liteblue
 
Beiträge: 258
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:22
Wohnort: Bodensee

Re: Defence sein Niva

Beitragvon Beddong » 30. September 2020, 03:33

Warum mit Glück, oder fällt bei Dir ein Apfel mit Glück nach unten? k..
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva M Euro4 Bj2010 - Muttis neues Schätzchen.
BSP-Niva - breit - hoch - laut :mrgreen:
BMW X5 3.0d - Dickschiff - Zugtier
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5767
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Re: Defence sein Niva

Beitragvon liteblue » 30. September 2020, 06:45

Weil es auf dem foto so aussieht, als wäre dee überstand nicht besonders gross.
Lada 4x4 (Niva) M2121, Baujahr 2017
Windabweiser, MS, Rückbanklos, Zusatzfernlicht, Dachträger, UFS von Frickas
Benutzeravatar
liteblue
 
Beiträge: 258
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:22
Wohnort: Bodensee

Vorherige

Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste