Lada Niva in rot

Bilder eben

Moderator: gcniva

Re: Lada Niva in rot

Beitragvon LA2121 » 20. November 2013, 14:52

Epicuro hat geschrieben: 2 hochstehende Bremsleuchten gab es mal in den 80ern soweit ich das noch weiss,
Peter


Die guten alten "Puffleuchten"! Durch die Montage mit meist zwei verspannten Streben waren die Leuchten "relativ weit" von der Heckscheibe weg - und beim bremsen leuchtete bei Dunkelheit der halbe Fahrzeuginnenraum rot... :mrgreen:

Zur eigentlichen Frage zwecks nicht eingetragener Felgen und Erfahrung: Kommt immer drauf an, an wen man gerät - daher werden die Erfahrungen unterschiedlich sein.

Meine eigenen Erfahrungen (zwar nicht mit Niva, sondern meinem damaligen ollen Benz): Rad/Reifen-Kombination von der Grösse zwar eingetragen, aber Nachbau-Pentas (die klassische Ludenbenz-Felge der 80iger :wink: ) ohne irgendwelche Papiere oder KBA-Nummer verbaut:

- Bei einer Kontrolle war der nette grüne Herr sichtlich überfordert und hat was von "wird schon stimmen" gemurmelt..

- Bei einer anderen Kontrolle wollte der freundliche Mensch unbedingt irgendeine Nummer oder Bezeichnung sehen. Darauf meinte ich, "die steht bestimmt irgendwo innen" und hab ihm den Vorschlag gemacht, rechts ranzufahren, den Wagenheber auszupacken und mal ein Rad runterschrauben! War ihm dann doch zuviel Aufwand und er hat die Nummernsuche sein lassen...

Gruß
Andy
LA2121
 
Beiträge: 301
Registriert: 19. Mai 2011, 19:08
Wohnort: Zentral-BaWü

Re: Lada Niva in rot

Beitragvon marc-2104 » 20. November 2013, 17:56

Heisseluft hat geschrieben:
NIVA 2121 hat geschrieben:

http://openjur.de/u/354102.html



Manchmal lohnt es auch für Recht und Ordnung zu kämpen.


Endlich mal eine fundierte Darstellung der tatsächlichen rechtlichen Bedingungen...das legalisiert nicht den Edelstahl Bullenfänger vorne (Eine tatsächliche Gefährdung ist hier durchaus anzunehmen...), bedeutet aber auch, das eine Haubenhutze oder dergleichen nicht zum Erlöschen der ABE des Fahrzeuges führt. Allerdings, und das sollte jedem klar sein, im Falle eines Falles, wird die Gegnerische Partei u.U. ersuchen eine Verschlimmerung der Unfallfolgen an dem Anbauteil ohne ABE aufzuziehen........Ausgang ungewiss.

Botschaft: Nichts wird so heiss gegessen wie es gekocht wird....und legal ist, was nicht (mit annehmbarer Wahrscheinlichkeit) verboten ist .,.

Beste Grüße

Marc
Kein Lada ist auch keine Lösung.....aber muss noch warten :-(

Urenkel aller LADA: ABARTH 595 turismo, 165 PS...klein, schnell, geil // Fiat 500 Lounge - der Sympatische // Fiat Tipo lounge - die Familienlimo....und fürs Grobe (und Nordschweden) Hyundai Terracan 2.9 CRDI.....
marc-2104
 
Beiträge: 782
Registriert: 11. Oktober 2011, 02:45
Wohnort: Görsdorf (Berlin-Brandenburg)

Re: Lada Niva in rot

Beitragvon holger333 » 20. November 2013, 22:03

also ich finde Deinen roten NIVA auch gut gemacht.... ist ja nicht jeder Jäger oder Förster... und pflegen kann man seinen NIVA auch... trotz Winter-Niva....
habe hier mehr Toleranz erwartet...
lass Dich nicht beirren....
Gruß
Holger
Lada 2104 - 1987 Lada NIVA - 2006 Lada Samara Cabrio - 1999 Qek Aero 1987 Schwalbe 51/2L 1980 Ural 650 Tourist 1996
LADA = Understatement muss man sich leisten können
holger333
 
Beiträge: 589
Registriert: 24. November 2009, 20:27

Re: Lada Niva in rot

Beitragvon NIVA 2121 » 21. November 2013, 06:09

holger333 hat geschrieben:also ich finde Deinen roten NIVA auch gut gemacht.... ist ja nicht jeder Jäger oder Förster... und pflegen kann man seinen NIVA auch... trotz Winter-Niva....
habe hier mehr Toleranz erwartet...
lass Dich nicht beirren....
Gruß
Holger


Danke Dir, da habe ich mich drauf eingestellt. Wollte ihn ja blos mal zeigen, da wir alles selber machen, erwarte ich da meist zu viel Verständnis. _..,
LADA Niva 2121-4 / Baujahr 2005 / Benzin / 5- Gang Schaltgetriebe
NIVA 2121
 
Beiträge: 205
Registriert: 22. Juli 2012, 05:16

Re: Lada Niva in rot

Beitragvon holger333 » 21. November 2013, 07:03

wo bist Du zu Hause?
hast Deinen Wohnort nicht in Deinem Absender...
Lada 2104 - 1987 Lada NIVA - 2006 Lada Samara Cabrio - 1999 Qek Aero 1987 Schwalbe 51/2L 1980 Ural 650 Tourist 1996
LADA = Understatement muss man sich leisten können
holger333
 
Beiträge: 589
Registriert: 24. November 2009, 20:27

Re: Lada Niva in rot

Beitragvon Leitwolf » 29. November 2013, 10:53

Du kannst zwar gegen den Strom schwimmen, aber wenn Du gegen den Wind pisst bist Du hinterher der Begossene!
Niva, Bj. 08
Suzuki DR 800, Bj. 91
Piaggio TPH 125 ac
Holder ED 2
Facebookverweigerer
Benutzeravatar
Leitwolf
 
Beiträge: 1375
Registriert: 6. Februar 2010, 19:03
Wohnort: Kleinwallstadt

Re: Lada Niva in rot

Beitragvon Holschi » 29. November 2013, 15:15

Also das Bild in dem Angebot kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich weis einfach nicht woher. :roll: :mrgreen:
Wer vor Dreck Angst hat, der hat auch Angst vor Seife.

LADA NIVA M 1,7i , EZ 12.11.10 o--. Schwarz, Lada D, €4 (Papamobil), Prins Gasanlage, Geschwindigkeitsregelanlage MS50.
LADA 111 1,5i GTE 16v EZ 05/02 Silber, Lada D, €3 (Frauenauto, Familienpanzer, Reisekombi und ab und an Sorgenkind)
Benutzeravatar
Holschi
 
Beiträge: 1690
Registriert: 17. Dezember 2008, 19:39
Wohnort: 51570 Windeck, NRW

Re: Lada Niva in rot

Beitragvon Mono » 29. November 2013, 16:40

NIVA 2121 hat geschrieben:
holger333 hat geschrieben:also ich finde Deinen roten NIVA auch gut gemacht.... ist ja nicht jeder Jäger oder Förster... und pflegen kann man seinen NIVA auch... trotz Winter-Niva....
habe hier mehr Toleranz erwartet...
lass Dich nicht beirren....
Gruß
Holger


Danke Dir, da habe ich mich drauf eingestellt. Wollte ihn ja blos mal zeigen, da wir alles selber machen, erwarte ich da meist zu viel Verständnis. _..,



Ach hier ist doch alles locker. Hier kann man sich noch übereinander begiggeln und trinkt im Anschluß n Bier zusammen. Selbstironie kommt in fast jedem Thread vor. Hier hat schon jeder über sich selbst gelacht und bekommt dann auch meist unterstützung dabei k.. pl,,
So Bilder wo ein am Radlauf verrosteter Niva zu sehen ist würd ich als guten Tip nehmen immer mal wieder dabei zu schauen und bischen Fett beizuschmieren.
Find deinen Niva schick. Hätte auch gerne auch nen "Sonntags-Niva" :)
Lada Niva 21214 Bj. 2001 .... Der Eckige will ins Dreckige
Die paar Meter kann ich auch fahren ;)
Niva-Technik auf Facebook
https://www.facebook.com/groups/310360145643149/
Benutzeravatar
Mono
 
Beiträge: 907
Registriert: 19. Januar 2011, 16:20
Wohnort: Luckenbach Westerwald

Re: Lada Niva in rot

Beitragvon Holschi » 29. November 2013, 18:13

Mono hat geschrieben:Hätte auch gerne auch nen "Sonntags-Niva" :)


Mono hat Recht, lieber einen Sonntags-Niva als ein Montags-Auto. üiiii
Wer vor Dreck Angst hat, der hat auch Angst vor Seife.

LADA NIVA M 1,7i , EZ 12.11.10 o--. Schwarz, Lada D, €4 (Papamobil), Prins Gasanlage, Geschwindigkeitsregelanlage MS50.
LADA 111 1,5i GTE 16v EZ 05/02 Silber, Lada D, €3 (Frauenauto, Familienpanzer, Reisekombi und ab und an Sorgenkind)
Benutzeravatar
Holschi
 
Beiträge: 1690
Registriert: 17. Dezember 2008, 19:39
Wohnort: 51570 Windeck, NRW

Re: Lada Niva in rot

Beitragvon NIVA 2121 » 30. November 2013, 16:41

Ich dachte es geht hier um NIVA"s , deswegen hatte ich mich auch angemeldet. Schade dass man immer über etwas lacht, wenn man es nicht verstehen will. Ist so wie bei meiner Nachbarin, nur die kann nix verstehen. Die hat schon extreme Probleme beim Anfahren und Abfahren und Rangschieren …. Das ist lustig anzusehen :mrgreen: aber traurig für ihr schönes Fahrzeug :( . Aber das ist eine andere Sache.

Ich sag mal so: Mir ging“s um den eigentlichen Gegenstand des Forums, den NIVA. Weniger um über mich selber zu lachen und später darüber Bier zu trinken.

Nun will ich auch nicht stören, und nein, ich bin kein Zigeunersichelhändler, würde die eher alle behalten als verkaufen.

Freue mich, dass mein Design als stimmig empfunden wird, bin ich auch von den anderen FZ nicht anders gewohnt.
Gegen vereinzelte, kleine Aufschreie üiiii wegen Überforderung hat doch keiner was, da sind wir pflegeleicht als gelernte DDR - Bürger.
LADA Niva 2121-4 / Baujahr 2005 / Benzin / 5- Gang Schaltgetriebe
NIVA 2121
 
Beiträge: 205
Registriert: 22. Juli 2012, 05:16

Re: Lada Niva in rot

Beitragvon Holschi » 30. November 2013, 18:24

Hallo Matthias,

ich glaube nicht das hier jemand über Dich oder Deinen Niva lacht, weil er irgendetwas nicht versteht. Es ist doch so ,das hier wirklich jeder Niva anders ist. Jeder hat etwas an oder in seinen Niva gebaut von dem er überzeugt ist das es wichtig und/oder notwendig ist.
Wenn dem nicht so wäre hätten wir nicht so viele Reifentreads, Öl-Disskusionen, Felgengespräche, Lichtmaschinen und Batterie-Philosophien.
Auch ich bin hier schon "ausgelacht" worden, weil ich mich geoutet habe das ich diese Plastikspoiler klasse finde :oops: . Leider hat sich damals der Anbieter nicht mehr bei mir gemeldet und so muß ich weiter suchen.


Gruß Andreas



PS: Mir gefällt Dein Niva ziemlich gut! .v.
Wer vor Dreck Angst hat, der hat auch Angst vor Seife.

LADA NIVA M 1,7i , EZ 12.11.10 o--. Schwarz, Lada D, €4 (Papamobil), Prins Gasanlage, Geschwindigkeitsregelanlage MS50.
LADA 111 1,5i GTE 16v EZ 05/02 Silber, Lada D, €3 (Frauenauto, Familienpanzer, Reisekombi und ab und an Sorgenkind)
Benutzeravatar
Holschi
 
Beiträge: 1690
Registriert: 17. Dezember 2008, 19:39
Wohnort: 51570 Windeck, NRW

Re: Lada Niva in rot

Beitragvon NIVA 2121 » 17. April 2016, 15:20

Gegenwertiger Stand :
Dateianhänge
SAM_2483.JPG
SAM_2483.JPG (86.59 KiB) 1615-mal betrachtet
SAM_2482.JPG
SAM_2482.JPG (90.45 KiB) 1615-mal betrachtet
SAM_2480.JPG
SAM_2480.JPG (143.69 KiB) 1615-mal betrachtet
LADA Niva 2121-4 / Baujahr 2005 / Benzin / 5- Gang Schaltgetriebe
NIVA 2121
 
Beiträge: 205
Registriert: 22. Juli 2012, 05:16

Re: Lada Niva in rot

Beitragvon NIVA 2121 » 17. Februar 2017, 02:01

Für Interessierte, hier der gegenwertige Stand :
Dateianhänge
0502201720170205_1407442.jpg
0502201720170205_1407442.jpg (66.03 KiB) 924-mal betrachtet
1502201720170215_1016123.jpg
1502201720170215_1016123.jpg (95.87 KiB) 924-mal betrachtet
1502201720170215_1016444.jpg
1502201720170215_1016444.jpg (84.64 KiB) 924-mal betrachtet
LADA Niva 2121-4 / Baujahr 2005 / Benzin / 5- Gang Schaltgetriebe
NIVA 2121
 
Beiträge: 205
Registriert: 22. Juli 2012, 05:16

Vorherige

Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast