Heinrich der VI., 1600er EZ 1986

Bilder eben

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Re: Heinrich der VI., 1600er EZ 1986

Beitragvon christian@lada-ig.de » 18. August 2018, 05:38

wLADAmir hat geschrieben:Magst den noch haben?

Gerne omm
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16695
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Update

Beitragvon Fisch » 18. August 2018, 08:51

wLADAmir hat geschrieben:Ende 2016 habe ich aus einer Laune heraus den Motorradführerschein gemacht, und seither fahre ich PKW nur wenn wirklich, wirklich nötig.

Schön von Dir zu hören!
üiiii

Hast Du denn noch 'nen Niva behalten?
So ganz ohne schaff ich auch nicht!
uuuu uuuu uuuu

Lieben Samstagsgruß und schön das Heinrich so "weiter lebt"!
Fisch
Lada Niva 21214 BJ 09 (mit Klima) | Shiguli 21011 BJ 79 (mit Gas) | UAZ 2206 BJ 16 ("OLGA") | BNC @ YouTube | Fisch @ Lomography
Benutzeravatar
Fisch
 
Beiträge: 2557
Registriert: 2. Oktober 2009, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Heinrich der VI., 1600er EZ 1986

Beitragvon wLADAmir » 31. August 2018, 21:34

Fisch hat geschrieben:
wLADAmir hat geschrieben:Ende 2016 habe ich aus einer Laune heraus den Motorradführerschein gemacht, und seither fahre ich PKW nur wenn wirklich, wirklich nötig.

Hast Du denn noch 'nen Niva behalten?


Ich habe weiterhin den "M", der Ende 2012 nach dem gewaltsamen Ende des Pananiva angeschafft wurde... Hat jetzt 80 tkm drauf, und war schon zum zweiten Mal beim türkischen TÜV hier um die Ecke. Das hat den Vorteil, dass der jeweils diensthabende Arkadasch noch nie nen Niva von unten gesehen und deswegen nichts an meinem selbst zusammengebratenen Endtopf für die Gasanlage zu meckern hatte und auch den fehlenden Mittelschalldämpfer nicht bemerkt hat. Kondensat am Standlicht! Allah! Tempotaschentuch raus, Birnle raus, trockengewischt, Plakette draufgeklebt und Çok teşekkür ederim war ich wieder draussen :mrgreen:
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Vorherige

Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste