August und sein Fjodor

Bilder eben

Moderator: gcniva

Re: August und sein Fjodor

Beitragvon christian@lada-ig.de » 10. Oktober 2017, 16:06

schisser hat geschrieben:"Bauernblind"
....und ich sach noch k..
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13258
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: August und sein Fjodor

Beitragvon Gustl » 11. Oktober 2017, 07:19

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
schisser hat geschrieben:"Bauernblind"
....und ich sach noch k..



Pscht! k..
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. 4500lbs Winde, XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, Stahldiff, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, LiMa und alle Entlüftungen hochgesetzt, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 Grabber X3, Reserverad am Heck
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 2169
Registriert: 29. Juli 2013, 15:11
Wohnort: Wien

Re: August und sein Fjodor

Beitragvon powdersnow » 11. Oktober 2017, 11:40

Gustl hat geschrieben:die Sauerei hält sich absolut in Grenzen!

Naja, theoretisch halt, je nach Bedienung _..,
Zu erwähnen ist der mM größte Nachteil von Seilfett gegenüber MS: es stinkt stark bei der Verarbeitung aber auch danach einige Zeit.


fettige Grüße Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8572
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: August und sein Fjodor

Beitragvon Gustl » 11. Oktober 2017, 14:41

Hatten wir nicht ausgemacht kein Wort mehr über meine explodierte Druckbecherpistole zu erzählen? pl,, k..

Aber hey, wie schon gesagt: Dein Kartenzaun wird JETZT mit Sicherheit nie mehr vergammeln k..
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. 4500lbs Winde, XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, Stahldiff, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, LiMa und alle Entlüftungen hochgesetzt, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 Grabber X3, Reserverad am Heck
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 2169
Registriert: 29. Juli 2013, 15:11
Wohnort: Wien

Re: August und sein Fjodor

Beitragvon Gustl » 19. Oktober 2017, 08:32

Tirsan Kardanwellen!

Bin seeeeehr gespannt auf das Ergebnis .v.
Dateianhänge
22528907_10210658255154999_6605964138445178694_o.jpg
22528907_10210658255154999_6605964138445178694_o.jpg (147.12 KiB) 779-mal betrachtet
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. 4500lbs Winde, XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, Stahldiff, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, LiMa und alle Entlüftungen hochgesetzt, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 Grabber X3, Reserverad am Heck
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 2169
Registriert: 29. Juli 2013, 15:11
Wohnort: Wien

Re: August und sein Fjodor

Beitragvon Gustl » 14. Februar 2018, 08:01

Eigentlich wollte mir Jakob ja nur schnell eine Abkürzung zeigen... Dabei hat er aber das einzige vom Schnee bedeckte Schlammloch gefunden. k..

Bild
Bild
Bild
Bild
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. 4500lbs Winde, XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, Stahldiff, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, LiMa und alle Entlüftungen hochgesetzt, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 Grabber X3, Reserverad am Heck
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 2169
Registriert: 29. Juli 2013, 15:11
Wohnort: Wien

Re: August und sein Fjodor

Beitragvon skywalker » 14. Februar 2018, 09:24

o.. :shock: o.. aaaaaaaaaaa :shock:

wo fahrts'n ihr scho wieder umma mitten in der Nacht?!
Lada 4x4, EZ 10/2014, rot, + AHK, 50.000km am 26.9.2017
Das Niva-Diva-Tagebuch: http://you-live-you-learn-lada4x4.blogspot.co.at/ . Chronik: http://you-live-you-learn-lada4x4.blogspot.co.at/p/blog-page.html
Mottos: "Hauptsache sie fährt" sowie "Der russische Inscheniööaah wird sich was dabei gedacht haben"
Benutzeravatar
skywalker
 
Beiträge: 612
Registriert: 23. Juni 2014, 14:40
Wohnort: Wien

Re: August und sein Fjodor

Beitragvon christian@lada-ig.de » 14. Februar 2018, 11:34

Gustl hat geschrieben:Dabei hat er aber das einzige vom Schnee bedeckte Schlammloch gefunden.

Das kann halt nicht jeder.... .v.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13258
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

August und sein Fjodor

Beitragvon nuse » 14. Februar 2018, 12:02

Gustl hat geschrieben:Eigentlich wollte mir Jakob ja nur schnell eine Abkürzung zeigen... Dabei hat er aber das einzige vom Schnee bedeckte Schlammloch gefunden. k..

Bild
Bild
Bild
Bild
Von alleine raus?

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1566
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: August und sein Fjodor

Beitragvon powdersnow » 14. Februar 2018, 12:07

skywalker hat geschrieben:wo fahrts'n ihr scho wieder umma mitten in der Nacht?!

zeig ich Dir gerne mal in Natura _..,
... Gustl war so lieb meine Entzugerscheinungen zu lindern und lies mich hinters Steuer .v. ... ob er das noch mal machen wird? ö.,
christian@lada-ig.de hat geschrieben:Das kann halt nicht jeder....

Es ist ja vor allem nicht so das ich meine Hausstrecke nicht kenne würde... trotzdem zielstrebig genau hinein pl,,
Zur Belohnung durfte ich zu Fuß eine Schaufel von Zhaus holen, wieder oben war dann das Abendessen gut verbrannt :wink:



panierte Grüße Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8572
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: August und sein Fjodor

Beitragvon powdersnow » 14. Februar 2018, 12:08

nuse hat geschrieben:Von alleine raus?

Fast, der Karpatenspaten musste bisschen helfen ,,..
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8572
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: August und sein Fjodor

Beitragvon Fanto » 14. Februar 2018, 18:20

Der Jakob war das ??????

Aha !!!
Multi(02/2009)87000Km:Zweimaliger Karpatenveteran/Alpencrosser/kurzes VTG/Winde/BJS/perm Lüfter/Rockslider/Autom100% SperreHA/Lima oben;Deutz F2L612/5NK Baujahr 57 ; REX RS450 23`800 Km Baujahr 2006;Ichnehmmichauchnichtimmersoernst
Benutzeravatar
Fanto
 
Beiträge: 3330
Registriert: 20. November 2010, 20:03
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: August und sein Fjodor

Beitragvon Gustl » 15. Februar 2018, 07:52

Gestern nach bei -1°C und Schneeregen gab eine Notreparatur. Auto war nach der Aktion unfahrbar. Beim beschleunigen zog er nach links wie sonst was, extrem nervöses Fahrverhalten. Lenkrad dazu komplett schief.

Nach kurzer Analyse war klar, Umlenkbock gekillt. Jakob hatte noch einen Kugelgelagerten Ersatz vom 1600er und ich noch einen Hebel vom MPI. Also zu einem Teil umgebaut, alten raus, neuen rein, ging eigentlich ganz gut von der Hand. Dabei auch gleich wieder(!) die mittlere Spurstange ersetzt.

Ergebnis: Auto fährt wieder geradeaus und bleibt in der Spur, sehr gut! :D

Dann haben wir noch die alten Lagerbock zerlegt :oops:
28081377_10211516526731252_438508985_o.jpg
28081377_10211516526731252_438508985_o.jpg (98.09 KiB) 404-mal betrachtet
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. 4500lbs Winde, XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, Stahldiff, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, LiMa und alle Entlüftungen hochgesetzt, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 Grabber X3, Reserverad am Heck
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 2169
Registriert: 29. Juli 2013, 15:11
Wohnort: Wien

Re: August und sein Fjodor

Beitragvon skywalker » 15. Februar 2018, 08:00

Na ich weiß jetzt wenigstens, wen ich NICHT in mein Auto lass. k..
Lada 4x4, EZ 10/2014, rot, + AHK, 50.000km am 26.9.2017
Das Niva-Diva-Tagebuch: http://you-live-you-learn-lada4x4.blogspot.co.at/ . Chronik: http://you-live-you-learn-lada4x4.blogspot.co.at/p/blog-page.html
Mottos: "Hauptsache sie fährt" sowie "Der russische Inscheniööaah wird sich was dabei gedacht haben"
Benutzeravatar
skywalker
 
Beiträge: 612
Registriert: 23. Juni 2014, 14:40
Wohnort: Wien

Re: August und sein Fjodor

Beitragvon Gustl » 1. April 2018, 10:00

Oh mann... was treiben die da drüben eigentlich? Da machen die sich schon die Mühe die Bauteile in CAD zu zeichnen, zu lasern, alles im Steckkastensystem auszuführen, halbwegs brauchbar schweißen zu lassen und trotzdem passt es vorn und hinten nicht!
6 Stunden sind für den Einbau ins Land gegangen. Wäre auch schneller gegangen, aber die Flucht das Riemenscheiben war mir dann doch zu wichtig. Immerhin passt es nun. Schaumermal wie lang. ;)
Dateianhänge
29694662_10211870983952461_4593389892789733827_n.jpg
29694662_10211870983952461_4593389892789733827_n.jpg (146.7 KiB) 229-mal betrachtet
29744791_10211870984832483_466642056880029991_o.jpg
29744791_10211870984832483_466642056880029991_o.jpg (153.29 KiB) 229-mal betrachtet
29872730_10211870983472449_4337202997402053812_o.jpg
29872730_10211870983472449_4337202997402053812_o.jpg (185.39 KiB) 229-mal betrachtet
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. 4500lbs Winde, XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, Stahldiff, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, LiMa und alle Entlüftungen hochgesetzt, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 Grabber X3, Reserverad am Heck
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 2169
Registriert: 29. Juli 2013, 15:11
Wohnort: Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste