1600er mit "neuem" Heck

Bilder eben

Moderator: gcniva

1600er mit "neuem" Heck

Beitragvon Piro » 6. Februar 2017, 10:44

20170206_112105_2.jpg
Leider kein Tüv mehr
20170206_112105_2.jpg (162.56 KiB) 1048-mal betrachtet
Dateianhänge
20170206_112055_2.jpg
Orginal Rot! Musste sich ändern
20170206_112055_2.jpg (158.79 KiB) 1048-mal betrachtet
Niva 1,6 Bj 10/1995 der letzte mit Vergaser
Niva 1.7 Bj. 10/2005 und Q5 01/13
Benutzeravatar
Piro
 
Beiträge: 9
Registriert: 30. Januar 2017, 15:48

Re: 1600er mit "neuem" Heck

Beitragvon easyrider110 » 6. Februar 2017, 11:07

Der hat die neuen Sitze, das neue Lenkrad... Sicher dass das kein SPI ist? Das wäre ja mal ein cooler Zwidder.
LG Ole
Wenn jemand sagt "das geht nicht". Denk dran, es sind seine Grenzen, nicht deine!
Niva BJ2003; MPI ;76Mm Laufleistung
IG NR. 445
Benutzeravatar
easyrider110
 
Beiträge: 2289
Registriert: 5. August 2014, 14:28
Wohnort: Ellerhoop(S-H)

Re: 1600er mit "neuem" Heck

Beitragvon powdersnow » 6. Februar 2017, 11:11

easyrider110 hat geschrieben:... Sicher dass das kein SPI ist?

Sicher, schau die Zündung an!


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8260
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: 1600er mit "neuem" Heck

Beitragvon AET » 6. Februar 2017, 11:11

Oder ein 1,7er Vergaser (XTA21213....)? ;)

Die sind in Deutschland auch so gut wie nicht zu finden.

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 574
Registriert: 18. April 2016, 10:31

Re: 1600er mit "neuem" Heck

Beitragvon Piro » 6. Februar 2017, 11:21

Das Lenkrad musste ich erneuern, beim alten ist das komische etwas vom Metal abgegammelt... o--.
Niva 1,6 Bj 10/1995 der letzte mit Vergaser
Niva 1.7 Bj. 10/2005 und Q5 01/13
Benutzeravatar
Piro
 
Beiträge: 9
Registriert: 30. Januar 2017, 15:48

Re: 1600er mit "neuem" Heck

Beitragvon AET » 6. Februar 2017, 11:28

Auf jeden Fall interessant.

Waschbehälter 1,6er , Bremse und Sitze 1,7er ...

Was für eine Hubraumangabe steht denn genau in den Papieren?
Bzw.
Was sagt die Fahrgestellnummer auf den ersten 8 Ziffern?

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 574
Registriert: 18. April 2016, 10:31

Re: 1600er mit "neuem" Heck

Beitragvon Piro » 6. Februar 2017, 12:03

Hubraum 1569 cm³ und die letzten 8 Nummern S1130097 und die genaue Erstzullasung 09.1995
War auch immer tolle Glücksmomente zwegs Ersatzteile ö.,
Niva 1,6 Bj 10/1995 der letzte mit Vergaser
Niva 1.7 Bj. 10/2005 und Q5 01/13
Benutzeravatar
Piro
 
Beiträge: 9
Registriert: 30. Januar 2017, 15:48

Re: 1600er mit "neuem" Heck

Beitragvon AET » 6. Februar 2017, 12:20

Piro hat geschrieben:und die letzten 8 Nummern


AET hat geschrieben:Was sagt die Fahrgestellnummer auf den ersten 8 Ziffern?


*hust* k..

War auch immer tolle Glücksmomente zwegs Ersatzteile ö.,


Das glaube ich. pl,,

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 574
Registriert: 18. April 2016, 10:31

Re: 1600er mit "neuem" Heck

Beitragvon christian@lada-ig.de » 6. Februar 2017, 14:58

Gerhard aus Wien hat auch einen 1600er mit 21213-Karosse .v.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12320
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: 1600er mit "neuem" Heck

Beitragvon Piro » 6. Februar 2017, 16:29

Sorry die ersten 8
XAT21217 pl,,
Niva 1,6 Bj 10/1995 der letzte mit Vergaser
Niva 1.7 Bj. 10/2005 und Q5 01/13
Benutzeravatar
Piro
 
Beiträge: 9
Registriert: 30. Januar 2017, 15:48

Re: 1600er mit "neuem" Heck

Beitragvon christian@lada-ig.de » 6. Februar 2017, 16:44

Piro hat geschrieben:XAT21217


Ich machs dann mal zuende:
XTA21217....

Das ist selten in D.
Und den kann man nicht mehr retten?
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12320
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: 1600er mit "neuem" Heck

Beitragvon Holschi » 6. Februar 2017, 16:50

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Und den kann man nicht mehr retten?

Irgendwer bestimmt. ---
Wer vor Dreck Angst hat, der hat auch Angst vor Seife.

LADA NIVA M 1,7i , EZ 12.11.10 o--. Schwarz, Lada D, €4 (Papamobil), Prins Gasanlage, Geschwindigkeitsregelanlage MS50.
LADA 111 1,5i GTE 16v EZ 05/02 Silber, Lada D, €3 (Frauenauto, Familienpanzer, Reisekombi und ab und an Sorgenkind)
Benutzeravatar
Holschi
 
Beiträge: 1691
Registriert: 17. Dezember 2008, 19:39
Wohnort: 51570 Windeck, NRW

Re: 1600er mit "neuem" Heck

Beitragvon Piro » 6. Februar 2017, 17:42

Bestimmt jemand der es kann, Motor 1a der läuft wie ein Uhrwerk, (besser wie der neue alte) da geht momentan noch nix aber bin noch am suchen, WFS, Benzinpumpe und Fehlerstrom auf Scheibenwischer, Drehzahlmesser ohne das der Motorläuft auf 2000 usw.
Alles nicht ganz so einfach für mich.

Wer Interesse an dem Seltenen Schmuckstück hat einfach mal Melden bevor er ins Netz kommt.
Niva 1,6 Bj 10/1995 der letzte mit Vergaser
Niva 1.7 Bj. 10/2005 und Q5 01/13
Benutzeravatar
Piro
 
Beiträge: 9
Registriert: 30. Januar 2017, 15:48


Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast