Oles Volya

Bilder eben

Moderator: gcniva

Oles Volya

Beitragvon Ole21214 » 26. April 2017, 17:04

So, hier die Auflösung was am Oster-Samstag im Pelm (Eifel) kaputtgegangen ist:

Vielen lieben Dank an Christian und Andy die ich auch an Ostern um Rat fragen durfte! .v.

Steckachse abgerissen:

Bild

Bild

Hier die Reste vom Lager im Diff. :

Bild

Das Diff. ohne Lager aber mit dem Rest der Steckachse:

Bild

Viele Grüße
Ole
4x4 1.7i Only, Bj 2009, Name "Volya" mit AHK 1.9t
Bild

Taiga 4x4, Bj 2014, Name "Ruslana"
--
Kalina 1119, EZ 08/07 - 05/2015
Benutzeravatar
Ole21214
 
Beiträge: 346
Registriert: 3. Oktober 2013, 07:12
Wohnort: 53773 Hennef-Dambroich, NRW, JO30OR

Re: Oles Volya

Beitragvon Hipster » 26. April 2017, 17:56

....das ist genau der Moment wo es passiert ist. Ich kann das Knacken immer noch hören :)

Bild

Bild

Mein Sohn schaute mich in dem Moment skeptisch an und meinte nur: "Jetzt ist aber was kaputt gegangen, Papa."
Lada 4x4 3/2017
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 75
Registriert: 9. März 2017, 13:22
Wohnort: Köln

Re: Oles Volya

Beitragvon Gustl » 27. April 2017, 06:30

Sehr spannend... Stellt sich nur die Frage, was war zuerst hin?
Ist da der ganze Lagersitz am Diff mit zerbröselt? :shock:

Hier haben wir das Thema auch gerade:
viewtopic.php?f=15&t=16923&start=45#p247658
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. XXL Radlager, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 BFG MT KM2
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 1746
Registriert: 29. Juli 2013, 14:11
Wohnort: Wien

Re: Oles Volya

Beitragvon lada-horst » 27. April 2017, 08:23

Hallo,

das ist ja unschön, kann aber leider vorkommen.

Falls du noch eine Ersatz Steckachse oder aber nen HA Diff in Serienübersetzung benötigst,

habe ich beides gebraucht in Original Qualität da.

mitfühlende Grüße

Horst
Niva: 21214, EZ 07, Prins LPG, Alltags Familienauto, Arbeitsgerät, Zugfahrzeug, Reise - Tourwagen, Spaßmobil, Gelegenheits Trial Niva.
Benutzeravatar
lada-horst
 
Beiträge: 2000
Registriert: 27. Dezember 2005, 19:38
Wohnort: Landkreis Uelzen / Niedersachsen

Re: Oles Volya

Beitragvon Ole21214 » 27. April 2017, 15:54

@Gustl: Meine Werkstatt und ich sind der Meinung, dass es erst den Lagersitz zerlegt haben muss.

@Host: Vielen dank für das Angebot aber Volya ist schon wieder auf der Strasse.

@Hipster: Im Mai müssen wir noch mal zusammen nach Pelm. Probefahrt, schauen ob wieder alles tut. pl,,
Den Hang werde ich aber meiden... Hat jetzt zwei mal nicht funktioniert. ---
4x4 1.7i Only, Bj 2009, Name "Volya" mit AHK 1.9t
Bild

Taiga 4x4, Bj 2014, Name "Ruslana"
--
Kalina 1119, EZ 08/07 - 05/2015
Benutzeravatar
Ole21214
 
Beiträge: 346
Registriert: 3. Oktober 2013, 07:12
Wohnort: 53773 Hennef-Dambroich, NRW, JO30OR


Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste