Sputnik's Niva

Bilder eben

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon sputnik » 13. März 2012, 09:17

Da habe ich Timo aber was eingebrockt. Er trinkt natürlich keine Randalebrause, sondern A-Saftschorle.
Der Prolet bin ich, der Timos Malteser Hefe-Weißbier trinkt. :mrgreen:

@ Tobias: du triffst es auf den Punkt.
Stark ond groß durch Spätzle mit Soß


MB 207D Camper Bj. 1985
Ford Mondeo TD-IC (oder so) Bj. 2010
Benutzeravatar
sputnik
 
Beiträge: 2839
Registriert: 9. August 2006, 05:57
Wohnort: 79859 Schluchsee

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon Funix » 13. März 2012, 09:23

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Nicht mal das...schau genau hin...O-Saft k..


Ja, jetzt sehe ich es auch! Puh und ich dachte schon meine Weltanschauung hätte Risse bekommen! Timo, ein Mann mit Prinzipien! :mrgreen:
Gruß
Stephan-Der Schmiernippelabfahrer, Bolzenabreißer und "Bergeanker" für 2 Defender

sowie Pütnitz-Überlebender 2011


"Wer langsam fährt, wird länger gesehen."(geklaut beim Hobbit)


Niva Bj. 11/09 "Zwischenmodell" mit Oil of Olaf
Benutzeravatar
Funix
 
Beiträge: 3809
Registriert: 2. November 2009, 21:07
Wohnort: Schwaan, M-V

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon Timo » 13. März 2012, 12:06

Ihr seid einfach .v.

Am liebsten arbeite ich mit Esche, gefolgt von Eiche. Ja, war Polterholz. Ich mach nix anderes. Derzeit sind wir bei
61 Euro/fm

Prost !

timo
Lada 212140 (Niva) Bj. 08 -> MPI, AHK 1.9t, Prins VSI LPG, via Lada Deutschland Dacia Dokker Bj. `19
"Steh auf und geh auf die Straße [...] die hinabführt und öde ist, [...] geh hin, und halte Dich zu diesem Wagen !"
Apostelgeschichte 8, 26b+29
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 2897
Registriert: 15. Juni 2008, 08:58
Wohnort: Em Ländle zwischen Heilbronn und Ludwigsburg

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon sputnik » 21. April 2012, 17:34

Wenn der Vater mit dem Sohne.........

... nein, ausgegangen sind wir nicht. Durch meine momentane körperliche Indisponenz hat mir mein Sohn die
lange herbeigesehnten Lampenschutzgitter montiert.

Bild

Vielen Dank auch an Christian (bronath), der mir völlig unbürokratisch diese äußerst robust verarbeiteten und
pulverbeschichteten Teile überlassen hat.

Gruß, Stefan
Stark ond groß durch Spätzle mit Soß


MB 207D Camper Bj. 1985
Ford Mondeo TD-IC (oder so) Bj. 2010
Benutzeravatar
sputnik
 
Beiträge: 2839
Registriert: 9. August 2006, 05:57
Wohnort: 79859 Schluchsee

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon sputnik » 21. April 2012, 18:12

t-34 hat geschrieben:und gewaschen ist die kiste auch respekt
undschnellweg


Oh, das habe ich gleich nach der Waldaktion mit Tobias und Severin noch schnell gemacht. Sogar abgeledert.
Nur die Räder habe ich drangelassen. Die mache ich sonst nämlich auch runter, damit ich die Dotz-Nabenkappen
besser polieren kann ih,,
Stark ond groß durch Spätzle mit Soß


MB 207D Camper Bj. 1985
Ford Mondeo TD-IC (oder so) Bj. 2010
Benutzeravatar
sputnik
 
Beiträge: 2839
Registriert: 9. August 2006, 05:57
Wohnort: 79859 Schluchsee

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon wLADAmir » 21. April 2012, 18:50

sputnik hat geschrieben:Oh, das habe ich gleich nach der Waldaktion mit Tobias und Severin noch schnell gemacht. Sogar abgeledert.


Echt jetzt? Respekt. DAs habe ich glaube ich zum letzten Mal mit 19 oder so gemacht... an meinem Manta :oops:
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon sputnik » 21. April 2012, 18:53

wLADAmir hat geschrieben:
sputnik hat geschrieben:Oh, das habe ich gleich nach der Waldaktion mit Tobias und Severin noch schnell gemacht. Sogar abgeledert.


Echt jetzt? Respekt. DAs habe ich glaube ich zum letzten Mal mit 19 oder so gemacht... an meinem Manta :oops:


Ich hatte nie einen Manta, darum muß jetzt der Niva herhalten k..
Innen habe ich aber immer noch nichts gemacht :oops: . Wer da einsteigt ist reif für den Waschsalon.
Stark ond groß durch Spätzle mit Soß


MB 207D Camper Bj. 1985
Ford Mondeo TD-IC (oder so) Bj. 2010
Benutzeravatar
sputnik
 
Beiträge: 2839
Registriert: 9. August 2006, 05:57
Wohnort: 79859 Schluchsee

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon guardian » 21. April 2012, 19:01

Die Lampengitter gefallen... uuuu Die finde ich richtig passend am Niva. .,.

sputnik hat geschrieben:
t-34 hat geschrieben:und gewaschen ist die kiste auch respekt
undschnellweg


Oh, das habe ich gleich nach der Waldaktion mit Tobias und Severin noch schnell gemacht. Sogar abgeledert.
Nur die Räder habe ich drangelassen. Die mache ich sonst nämlich auch runter, damit ich die Dotz-Nabenkappen
besser polieren kann ih,,


Puuuh, da bin ich ja beruhigt. _.., Wurde schon oft für verrückt erklärt, wenn ich immer alles auseinander baue um bis in die letzte Ritze zu putzen. ,,..

Gruß
Sebastian
Lada Niva, 1700i, Nessi, Bj. 2012
Raid 1, Trittbretter, AHK, Haubenlifter, 4 Innenkotflügel, Teppich, MS geflutet, Türöffner aus Metall, Melber Felgen, TM+50 Fahrwerk, Prins VSI 2, Radlager XXL, Antriebswellen VALRacing +10mm, diverse Kleinigkeiten...

Kawasaki GPZ 500 s, EX500 D5, Bj. 1998
Simson Schwalbe KR51/2
Benutzeravatar
guardian
 
Beiträge: 208
Registriert: 13. Februar 2012, 22:14
Wohnort: Oberhausen

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon sputnik » 11. Juli 2012, 22:03

sputnik hat geschrieben:
wLADAmir hat geschrieben:
sputnik hat geschrieben:Ich verkaufe sie, weil ich nach einer kleinen Verwirrung zu meiner eigentlichen Passion zurückgefunden habe und jetzt ein neues
Wildwasserpaddel brauche .,.

Gruß, Stefan


d.h. wir sehen bald ein Bild von Dir im Wildwasser? Au ja!


1. kein smalltalk bei "Biete" ioi.
2. goht da no viel Wassr d'r Bach nah, bis m'r auf d'r Lech kennat.
3. wer macht das Bild?


Ich habe das aus dem "Biete" Bereich adaptiert, weil Tobias ja Bilder sehen wollte. Noch kein Wildwasser aber Grundlagen kann man
auch da üben. Dann zeigen die Bilder auch nicht mich, denn ich bin ja der Papa Razzi vom dem Paddler .,. Kaum hockt der im eigenen
Kahn, muß er seinem alten Herrn schon zeigen, wo d'r Bartl d'r Moscht holt

Im Kehrwasser Geschwindigkeit aufbauen:
Bild

Kanten
Bild

Stützen
Bild

weiter stützen
Bild

und fertig eingeschwungen
Bild

Weil das halt auch mächtig Spaß macht, wird derzeit weniger am Niva geschraubt und im Gelände gesauigelt.
Stark ond groß durch Spätzle mit Soß


MB 207D Camper Bj. 1985
Ford Mondeo TD-IC (oder so) Bj. 2010
Benutzeravatar
sputnik
 
Beiträge: 2839
Registriert: 9. August 2006, 05:57
Wohnort: 79859 Schluchsee

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon wLADAmir » 12. Juli 2012, 04:47

Sieht nach Spaß aus! Weiter so!

Gruß,

Tobias
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon sputnik » 17. Juli 2012, 22:22

Langsam wird's eng aufm Dach .,.

Bild
Stark ond groß durch Spätzle mit Soß


MB 207D Camper Bj. 1985
Ford Mondeo TD-IC (oder so) Bj. 2010
Benutzeravatar
sputnik
 
Beiträge: 2839
Registriert: 9. August 2006, 05:57
Wohnort: 79859 Schluchsee

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon Jaberwok » 18. Juli 2012, 08:14

Och da geht noch einer 'bei ...
1,7 MPI Bj: 12/2010 Euro5. - If a hammer w'ont fix it - it must be an eletrical problem. Ein überzähliges Steuergerät vom 1,7 MPI 4x4 Euro 5.
Desweiteren habe ich noch: Diverse Vespas und Lambrettas, einen Dacia Logan MCV und ein Eisenschwein aus Milwaukee XLH 1200
Bild
Benutzeravatar
Jaberwok
 
Beiträge: 946
Registriert: 28. März 2011, 08:32
Wohnort: Ober-Mörlen

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon Schraubfix » 18. Juli 2012, 09:01

:idea: Stefan, ich würde es noch einmal mit einer Eintragung deines Passantenabweisers versuchen...diesmal als "Zurrvorrichtung für Ladungssicherung".... :mrgreen:
Grüße....Micha

"Einmal Werkzeugmacher-immer Werkzeugmacher!" (Norbert Blüm) ******** Lada Niva 1700 SPi '96 ******** Lada 2102 '78 (Dornröschen) ******** usw.
Benutzeravatar
Schraubfix
 
Beiträge: 759
Registriert: 29. Juni 2010, 18:46
Wohnort: bei Lauchhammer/BBG

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon sputnik » 18. Juli 2012, 09:39

Schraubfix hat geschrieben::idea: Stefan, ich würde es noch einmal mit einer Eintragung deines Passantenabweisers versuchen...diesmal als "Zurrvorrichtung für Ladungssicherung".... :mrgreen:

geniale Idee.

@ Achim: meinst du? Hast noch einen zum Draufpacken? Den binden wir dann auch vorne dran und fahren zum TÜV wegen der Eintragung zum
Ladungssicherungsbügel k..
Stark ond groß durch Spätzle mit Soß


MB 207D Camper Bj. 1985
Ford Mondeo TD-IC (oder so) Bj. 2010
Benutzeravatar
sputnik
 
Beiträge: 2839
Registriert: 9. August 2006, 05:57
Wohnort: 79859 Schluchsee

Re: Sputnik's Niva

Beitragvon Jaberwok » 19. Juli 2012, 07:56

Öh im Moment könnt ich noch mit einem 16' Beaver und einem 14' Sparrow sowie 2 Kajaks dienen ;-)

Kennst Du die Bilder von Bill Masons Bushvehikel? Ich meine die sind in "Song of the Paddle" drin - Da würde jeder TÜVler einen Herzinfarkt erleiden :D
1,7 MPI Bj: 12/2010 Euro5. - If a hammer w'ont fix it - it must be an eletrical problem. Ein überzähliges Steuergerät vom 1,7 MPI 4x4 Euro 5.
Desweiteren habe ich noch: Diverse Vespas und Lambrettas, einen Dacia Logan MCV und ein Eisenschwein aus Milwaukee XLH 1200
Bild
Benutzeravatar
Jaberwok
 
Beiträge: 946
Registriert: 28. März 2011, 08:32
Wohnort: Ober-Mörlen

VorherigeNächste

Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste