Niva1983 und heute

Bilder eben

Moderator: gcniva

Niva1983 und heute

Beitragvon BJniva » 17. April 2009, 20:29

Hallo Nivafreunde!
Das sind mal Bilder unseren Niva's , den ersten hatten wir 1983 - leider nur bis ihn ein Mercedes geschrottet hat. Der hat aber danach auch übel ausgesehen. Unser aktueller ist grün und ein kleiner russischer Packesel! Immer wenn wir damit unterwegs sind, sehen uns andere Verkehrsteilnehmer grinsend an. Liegt es daran dass wir auch immer grinsen? Lachen die uns an oder aus ?? :lol: Egal, wir haben Spaß uuuu
Wir wünschen Euch auch viel Spaß und unfallfreie Fahrt!

Bild

Bild

Bild

Bild
Brigitte und Jürgen
Niva 2121, AHK, LPG/Prins, MS-Konservierung, EZ 05/08 -Niva 2131, AHK, LPG/Zavoli, MS-Konservierung, EZ hier 04/13-PLZ 47475
und Vesta Luxus für den Sohn
BJniva
 
Beiträge: 1065
Registriert: 27. Oktober 2008, 18:25

Re: Niva1983 und heute

Beitragvon christian@lada-ig.de » 18. April 2009, 05:40

ach ja....so ein 1600er mit Vinyldach ....ganz großes Kino....
Wenigstens das Reserverad eures Schmuckstückes ist ja nun in Sicherheit :D
Gruß und bis bald mal wieder!
christian@lada-welt.de
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12320
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Niva1983 und heute

Beitragvon BJniva » 25. Oktober 2009, 10:37

BildBild

BildBild

Hallo Leute,
jetzt können wir auch Musik hören, wenn sich die Kofferraumabdeckung nicht im Auto befindet ö., pl,,
Und für die Löcher, die sich jetzt anstelle der Lautsprecher in der Ablage befinden hatten wir auch eine Idee - Bilder folgen später.
Viele Grüße
Brigitte u. Jürgen
Niva 2121, AHK, LPG/Prins, MS-Konservierung, EZ 05/08 -Niva 2131, AHK, LPG/Zavoli, MS-Konservierung, EZ hier 04/13-PLZ 47475
und Vesta Luxus für den Sohn
BJniva
 
Beiträge: 1065
Registriert: 27. Oktober 2008, 18:25

Re: Niva1983 und heute

Beitragvon BJniva » 25. Oktober 2009, 11:23

BildBild

so, das ist nun unser Lautsprecherersatz.................... _..,
Niva 2121, AHK, LPG/Prins, MS-Konservierung, EZ 05/08 -Niva 2131, AHK, LPG/Zavoli, MS-Konservierung, EZ hier 04/13-PLZ 47475
und Vesta Luxus für den Sohn
BJniva
 
Beiträge: 1065
Registriert: 27. Oktober 2008, 18:25

Re: Niva1983 und heute

Beitragvon BJniva » 26. Mai 2010, 20:50

Bild

Uploaded with ImageShack.us
so langsam verändert er sein Aussehen. Geplant sind jetzt noch Trittbretter.
Niva 2121, AHK, LPG/Prins, MS-Konservierung, EZ 05/08 -Niva 2131, AHK, LPG/Zavoli, MS-Konservierung, EZ hier 04/13-PLZ 47475
und Vesta Luxus für den Sohn
BJniva
 
Beiträge: 1065
Registriert: 27. Oktober 2008, 18:25

Re: Niva1983 und heute

Beitragvon st.alban » 26. Mai 2010, 22:42

nein, bitte nicht! trittbretter sind echt nix schönes...
ist doch perfekt so!
Benutzeravatar
st.alban
 
Beiträge: 5598
Registriert: 28. Oktober 2007, 13:24
Wohnort: Bad Zurzach, Schweiz

Re: Niva1983 und heute

Beitragvon Recycler » 27. Mai 2010, 03:43

Hallo ,

Trittbretter ? Bitte nicht , die verschandeln den Niva ,
so sieht er doch klasse aus .
Die Weisswand-Reifen oder -Ringe sehen nicht mal schlecht aus .

Gruss Mirco
Bild
Benutzeravatar
Recycler
 
Beiträge: 904
Registriert: 23. Januar 2010, 11:25
Wohnort: Mastrils / Schweiz

Re: Niva1983 und heute

Beitragvon oehne123 » 27. Mai 2010, 07:33

Hi!
Als ich meinen 2. Niva kaufte, waren da auch Trittbretter dran. Die habe ich verflucht als ich eine Reifenpanne hatte. Die stecken nämlich in den Löchern für den Wagenheber drin. Das heißt der original Wagenheber geht nicht, weil die Trittbretter im Weg sind. Außerdem beschränken diese Dinger die Bodenfreiheit erheblich.

Grüße

Hans
Niva 1600 Bj 85
Niva 1600 Bj 94
Niva 1600 Bj 93
Genau in der Reihenfolge
oehne123
 
Beiträge: 752
Registriert: 4. Februar 2010, 16:23
Wohnort: Quedlinburg

Re: Niva1983 und heute

Beitragvon BJniva » 27. Mai 2010, 20:02

Hallo,
danke für Eure Antworten. Ihr habt ja Recht,optisch braucht der Niva die Trittbretter wirklich nicht, zumal wir auch noch keine gesehen haben, die uns beiden wirklich gefallen. Praktisch wären Trittbretter aber hilfreich beim Beladen der Dachbox. -- Mal sehen, wir überdenken diesen Plan nochmal, die Box wird ja nicht so oft benutzt.
Euch noch einen schönen Abend!
Jürgen u. Brigitte
Niva 2121, AHK, LPG/Prins, MS-Konservierung, EZ 05/08 -Niva 2131, AHK, LPG/Zavoli, MS-Konservierung, EZ hier 04/13-PLZ 47475
und Vesta Luxus für den Sohn
BJniva
 
Beiträge: 1065
Registriert: 27. Oktober 2008, 18:25

Re: Niva1983 und heute

Beitragvon V-Jens » 27. Mai 2010, 21:57

Die Trittbretter schützen aber die hinteren Schwellerecken ,Radläufe vor Steinschlag der Vorderräder ,ein nicht unerheblicher Vorteil !
Außer man hat diese mit Folie beklebt !

Gruß dor Jens
jens@lada-ig.de
1979 21033
1996 21044 Lpg
1997 21215 TD
1997 21084
1997 2109 Baltic Lpg
V-Jens
 
Beiträge: 129
Registriert: 2. Februar 2010, 20:34
Wohnort: 08525 Plauen

Re: Niva1983 und heute

Beitragvon BL_82 » 28. Mai 2010, 06:34

oehne123 hat geschrieben:Hi!
Als ich meinen 2. Niva kaufte, waren da auch Trittbretter dran. Die habe ich verflucht als ich eine Reifenpanne hatte. Die stecken nämlich in den Löchern für den Wagenheber drin. Das heißt der original Wagenheber geht nicht, weil die Trittbretter im Weg sind. Außerdem beschränken diese Dinger die Bodenfreiheit erheblich.

Grüße

Hans


An den Trittbrettern unserer Nivas sind Wagenheberaufnahmen dran .,.
...und mit der Bodenfreiheit gab's bis jetzt auch noch kein Problem, die hat sich genau um die Höhe der Wagenheberaufnahme verringert, also nicht der Rede wert.

Gruß
Peter&Yvette
Peter
MP - 2009 MP - 2010
BL_82
 
Beiträge: 285
Registriert: 19. April 2010, 06:52
Wohnort: Merzig OT

Re: Niva1983 und heute

Beitragvon ikletti » 29. Mai 2010, 18:49

oehne123 hat geschrieben:Als ich meinen 2. Niva kaufte, waren da auch Trittbretter dran. Die habe ich verflucht als ich eine Reifenpanne hatte. Die stecken nämlich in den Löchern für den Wagenheber drin. Das heißt der original Wagenheber geht nicht, weil die Trittbretter im Weg sind. Außerdem beschränken diese Dinger die Bodenfreiheit erheblich.


Die Schmidt&Goerke-Trittbretter sind nur mit Splinten gesichert. Vorausgesetzt Wagenhebraufnahme und Trittbrett sind mit Fett gepflegt sollten sie sich im Pannenfalls einfach entfernen.
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

1700er BJ 2009
ikletti
 
Beiträge: 1518
Registriert: 3. Juli 2009, 06:58
Wohnort: Nord-westliches Bodenseeufer

Re: Niva1983 und heute

Beitragvon BJniva » 6. April 2013, 11:19

und hier jetzt aktuelle Fotos:
Bild
Bild
Schönes Wochenende
Brigitte u. Jürgen
Niva 2121, AHK, LPG/Prins, MS-Konservierung, EZ 05/08 -Niva 2131, AHK, LPG/Zavoli, MS-Konservierung, EZ hier 04/13-PLZ 47475
und Vesta Luxus für den Sohn
BJniva
 
Beiträge: 1065
Registriert: 27. Oktober 2008, 18:25

Re: Niva1983 und heute

Beitragvon Anderle » 6. April 2013, 16:14

Klassischer Fall einer Infektion üiiii

Unter einer Infektion (lat. īnficere „anstecken“, „vergiften“; wörtlich „hineintun“), umgangssprachlich auch „Ansteckung“, versteht man das aktive oder passive Eindringen, Verbleiben und anschließende Vermehren von pathogenen Lebewesen oder pathogenen Molekülen (Niva ?!?)
Anderle
 
Beiträge: 599
Registriert: 2. Dezember 2006, 11:07

Re: Niva1983 und heute

Beitragvon BJniva » 6. April 2013, 20:13

Hallo,
wieso verschwinden denn meine Bilder plötzlich aus den Beiträgen? Heute Morgen waren sie noch alle da. Kann mir das jemand erklären?
Ratlose Grüße
Brigitte

Edit:
Komisch, jetzt sind sie alle wieder da, muss wohl an meinem PC liegen o..
Niva 2121, AHK, LPG/Prins, MS-Konservierung, EZ 05/08 -Niva 2131, AHK, LPG/Zavoli, MS-Konservierung, EZ hier 04/13-PLZ 47475
und Vesta Luxus für den Sohn
BJniva
 
Beiträge: 1065
Registriert: 27. Oktober 2008, 18:25

Nächste

Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast