Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Bilder eben

Moderator: gcniva

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon Gustl » 9. Januar 2017, 20:36

powdersnow hat geschrieben:Sehr schön Gustl! ... wobei das hätte wohl auch alles dein Wartburg locker geschafft uuuu


Gruß Jakob


Hehe, ne das täuscht am Video ist alles relativ steil... letztes Jahr habe ich den gleichen Waldweg mit dem 353 und Ketten drauf probiert. Bin ca 30m weit bekommen, dann eingegraben.


Dennoch brauch ich auch definitiv Ketten fürn Fjodor. Da geht noch mehr! üiiii
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. XXL Radlager, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 BFG MT KM2
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 1745
Registriert: 29. Juli 2013, 14:11
Wohnort: Wien

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon beckschen » 11. Januar 2017, 23:38

Hallöchen,

wie Gustl hatten auch wir die erste Schneeausfahrt uuuu
Bild

Kreativität mit Ski

und Begleiter im Schnee ohne Niva:
Bild
Lada Niva 2011
beckschen
 
Beiträge: 21
Registriert: 28. August 2016, 20:40

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon Uli1979 » 12. Januar 2017, 04:34

längeres Seil bringt mehr Spaß :wink:
https://www.youtube.com/watch?v=fBB8ug2WsQE
Es is doch immer das Gleiche, nur anders....

guckst Du: http://www.youtube.com/user/Grobstollig

Sprinter 316CDi (Alltagsauto, Zugfahrzeug, Zweitwohnung, Teiletaxi)
Niva Only Bj. 2008 (zum Reisen, Fischen und Spaß haben)
Yamaha SR 500 Bj. 1979 (stillgelegt, wartet auf Wiederbelebung)
U403 Bj. 1968 OM352 (im Aufbau, Forst- und Sonntagsfahrzeug)
Benutzeravatar
Uli1979
Moderator
 
Beiträge: 4660
Registriert: 12. April 2008, 11:00
Wohnort: Finning

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon easyrider110 » 12. Januar 2017, 08:48

Zum Glück gibt's hier keine Ski und kein Schnee, sonst würden wir noch auf dumme Gedanken kommen k..
LG Ole
Wenn jemand sagt "das geht nicht". Denk dran, es sind seine Grenzen, nicht deine!
Niva BJ2003; MPI ;76Mm Laufleistung
IG NR. 445
Benutzeravatar
easyrider110
 
Beiträge: 2286
Registriert: 5. August 2014, 14:28
Wohnort: Ellerhoop(S-H)

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon gulli-olm » 12. Januar 2017, 12:35

Uli1979 hat geschrieben:längeres Seil bringt mehr Spaß :wink:
https://www.youtube.com/watch?v=fBB8ug2WsQE


Sehr geil und die Musik erst!
Grüße
Robin

Lada Niva Bj. 1997, Schwarz Flecktarn, ehem. Försterauto
Benutzeravatar
gulli-olm
 
Beiträge: 181
Registriert: 18. Mai 2016, 20:55

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon Uli1979 » 12. Januar 2017, 20:26

hättest mich auch hier auf deutsch fragen können wie das Lied heißt :mrgreen:
Leider hab ich keine Ahnung, hat sich irgendwie durch Zufall gefunden :oops:
Es is doch immer das Gleiche, nur anders....

guckst Du: http://www.youtube.com/user/Grobstollig

Sprinter 316CDi (Alltagsauto, Zugfahrzeug, Zweitwohnung, Teiletaxi)
Niva Only Bj. 2008 (zum Reisen, Fischen und Spaß haben)
Yamaha SR 500 Bj. 1979 (stillgelegt, wartet auf Wiederbelebung)
U403 Bj. 1968 OM352 (im Aufbau, Forst- und Sonntagsfahrzeug)
Benutzeravatar
Uli1979
Moderator
 
Beiträge: 4660
Registriert: 12. April 2008, 11:00
Wohnort: Finning

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon gulli-olm » 12. Januar 2017, 21:07

Jeg kan også spør dig på dansk hvilken sang det er.
:D Schade, aber er gefällt mir sehr gut :D
Grüße
Robin

Lada Niva Bj. 1997, Schwarz Flecktarn, ehem. Försterauto
Benutzeravatar
gulli-olm
 
Beiträge: 181
Registriert: 18. Mai 2016, 20:55

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon Uli1979 » 12. Januar 2017, 21:26

na jetz wo Du´s sagst omm
Es is doch immer das Gleiche, nur anders....

guckst Du: http://www.youtube.com/user/Grobstollig

Sprinter 316CDi (Alltagsauto, Zugfahrzeug, Zweitwohnung, Teiletaxi)
Niva Only Bj. 2008 (zum Reisen, Fischen und Spaß haben)
Yamaha SR 500 Bj. 1979 (stillgelegt, wartet auf Wiederbelebung)
U403 Bj. 1968 OM352 (im Aufbau, Forst- und Sonntagsfahrzeug)
Benutzeravatar
Uli1979
Moderator
 
Beiträge: 4660
Registriert: 12. April 2008, 11:00
Wohnort: Finning

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon gulli-olm » 12. Januar 2017, 21:31

Das ist mir durchaus grad etwas peinlich. Ich dachte ich kenne jedes Lied von Nightwish :D danke euch
Grüße
Robin

Lada Niva Bj. 1997, Schwarz Flecktarn, ehem. Försterauto
Benutzeravatar
gulli-olm
 
Beiträge: 181
Registriert: 18. Mai 2016, 20:55

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon csc » 14. Januar 2017, 21:18

Heute etwas Holz aus dem Wald geholt:

Bild

Bild

Bild
Lada Niva: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
2009er Niva in grün
Benutzeravatar
csc
 
Beiträge: 1302
Registriert: 21. Oktober 2011, 13:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon Delui » 15. Januar 2017, 06:36

csc hat geschrieben:Heute etwas Holz aus dem Wald geholt

Was hast du für Reifen aufgezogen ?
Lada Niva Bj 2014 Poldi
Delui
 
Beiträge: 21
Registriert: 16. Januar 2016, 16:26

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon klempsteff » 15. Januar 2017, 07:52

Hallo,
csc hat geschrieben:Heute etwas Holz aus dem Wald geholt:


sieht mir eher wie eine Schubkarre aus ?

Steffen
Sind wir nicht ALLE ein bisschen...NIVA ?
MP,Bj 2008 ;Lüfteransteuerung nach Prof.Fitzli, jetzt auf Spal-Zusatzlüfter umgeklemmt; Schwellerschutz nach t-34, made by selbst.
Benutzeravatar
klempsteff
 
Beiträge: 410
Registriert: 7. Juli 2009, 19:37
Wohnort: Dresden

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon csc » 15. Januar 2017, 09:03

sieht mir eher wie eine Schubkarre aus ?

Ja, musste das Holz aus dem Wald zum Hänger bringen. Da war der Hänger noch leer.

Was hast du für Reifen aufgezogen ?

Die KL71, bei tiefen Schnee gehen die gut, nur bei Eis versagen sie kläglich. Auf dem Anhänger sind Winterreifen montiert.
Lada Niva: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
2009er Niva in grün
Benutzeravatar
csc
 
Beiträge: 1302
Registriert: 21. Oktober 2011, 13:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon koppwolle » 16. Januar 2017, 06:59

Schnee statt Sand ;o)
Dateianhänge
kl.jpg
kl.jpg (103.76 KiB) 778-mal betrachtet
NIVA Diesel 1,9 ´97 Rallye-Niva * bei YT * Niva Wiki
koppwolle
 
Beiträge: 697
Registriert: 30. Mai 2009, 13:51
Wohnort: Sachsen

Re: Niva im Schnee (und Schnee ohne Niva)

Beitragvon Gustl » 16. Januar 2017, 07:52

Alle Nachwehen der Rallye schon repariert? :)
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. XXL Radlager, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 BFG MT KM2
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 1745
Registriert: 29. Juli 2013, 14:11
Wohnort: Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast