Off-Road Sammelthread

Filme usw...

Moderator: gcniva

Re: Off-Road Sammelthread

Beitragvon wLADAmir » 26. September 2014, 20:32

Exclusiv für den Jakob "Powdersnow" klick
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Off-Road Sammelthread

Beitragvon powdersnow » 27. September 2014, 02:41

Feinster Pulver! uuuu

... nur der Kameramann sollte weniger Rauchen... was der zamkeucht... _..,


Gruß Jabot
Niva 1600 2121-1 Bj.86, R.I.P. / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.130tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8841
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Off-Road Sammelthread

Beitragvon powdersnow » 25. November 2014, 12:04

... schönes Gatschvideo aus Sibierien: klick

... und ein wunderbares Schneevideo, Pulverschnee in seiner schönsten Form: klack .v. uuuu


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj.86, R.I.P. / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.130tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8841
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Off-Road Sammelthread

Beitragvon wLADAmir » 25. November 2014, 12:08

Schöne Felgen!
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Off-Road Sammelthread

Beitragvon *42* » 11. Dezember 2014, 20:59

Hallo,

dieses Video ist zwar uralt und auf Englisch aber so gut gut erklärt als sitze man direkt im Auto und höre den Ausbilder. Das Geländefahren wird so intensiv und doch einfach erklärt, dass es bestimmt nur wenige gibt, die hieraus nicht noch etwas dazulernen könnten.

https://www.youtube.com/watch?v=cvXkkvWn0Sc
Ich glaub ich fahr gleich noch eine Runde! uuuu
uli
Niva 2131; weiß; AHK; BJ 01/18 21+21=42 GENI+VAHNSINN
"Alles, was keine Emotionen auslöst, ist für unser Gehirn wertlos."
Dr. Hans-Georg Häusel
Benutzeravatar
*42*
 
Beiträge: 840
Registriert: 10. September 2011, 08:43
Wohnort: Mecklenburg-Strelitz

Off-Road Sammelthread

Beitragvon tulpinchen » 11. Dezember 2014, 21:53

Hab' grad nur mal erst die ersten paar Minuten angeguckt...das ist ja echt cool! Danke für den Link, Uli!


Grüsse, Katja.
Lada 4x4 - BJ 2014
Zebra mit Prins, Faltdach, Dachgepäckträger und allem Chichi...nur ohne AHK.
Benutzeravatar
tulpinchen
 
Beiträge: 2575
Registriert: 26. Mai 2014, 11:12

Re: Off-Road Sammelthread

Beitragvon Benerall » 12. Dezember 2014, 09:26

Jap,

das Video kenne ich. Ist super gut gemacht. Habe ich in meiner "Offroad Fahrertraining" Linkliste.

Sind schon echt eine Menge gute Videos bei Youtube drin. Wenn man keinen Markentick hat, kann man da alleine durchs angucken und aufpassen schon sehr sehr viel lernen.
Mercedes G 350 Turbodiesel

3,5l Turbodiesel mit LLK, Beadlock Felgen uvm
Benutzeravatar
Benerall
 
Beiträge: 979
Registriert: 25. Mai 2010, 18:38
Wohnort: 33104 Paderborn

Re: Off-Road Sammelthread

Beitragvon Marcel1505 » 22. Februar 2015, 17:35

Ist zwar kein Niva, aber hier sieht man mal den Nachfolger von meinem Sergej. Christopher war dieses We mit seiner Familie bei mir und wir haben diesen neuen Hang in meiner Sandgrube mal probiert.
Er hat über 40 Grad Steigung, leider haben wir mit Weitwinkel gefilmt, was es ziemlich verfälscht. Am Baum sieht man es aber ganz gut.
Ich möchte jetzt auch keine Sätze von irgendwelchen Autonazis hören, von wegen scheiß Land Rover oder sonstiges. Ich liebe den Niva, habe meinen gerne gefahren und probiere einfach mal was Anderes aus.
Ich hoffe nicht ,dass Niveau und Umgangston sich auf Motor Talk Bereich einpegeln...

Besten Gruß der Marcel
MfG der Marcel


Lada Niva '01 1,7SPI nen bissl´höher, nen paar andere Räder, ein perfekt überholtes Getriebe und das supermegageile kurze VTG vom Olaf Vogel. Eine Winde an der Front, ein stabiler Unterbodenschutz unten drunter und durch Rolf´s Hilfe eine nach oben gesetzte LiMa. Leider verkauft :(

Land Rover Defender 90 TD5 mit großen LLK, geänderter Auspuffanlage und SKN Mapping. 2 ARB Achssperren. FOX Racing Shocks, ORE Achslenker, überall Polybuchsen. Verstärkte Homokineten, Steckachsen mit Abrisskante und Mitnehmer von KAM. Verstärkte Lenk- und Spurstange. Elbe Doppelgelenkkardanwelle. 2 Optima Gelbatterien. Extec Stoßstange mit 6T Winde. Extec Unterfahrschutz. 2 Diffschutzplatten. 60 Liter Extec Zusatztank.
Benutzeravatar
Marcel1505
 
Beiträge: 595
Registriert: 21. Februar 2013, 09:54
Wohnort: Barchfeld

Re: Off-Road Sammelthread

Beitragvon wLADAmir » 22. Februar 2015, 17:52

Ich sehe, auch der Landy hatte gut zu tun! Das mieseste ist immer, wenn man mit der Fuhre rückwärts den Berg wieder runter muß . Ich freue mich drauf, mit Euch zusammen mal wieder im Dreck zu spielen!

Gruß,

Tobias

PS: Bin noch nie in nem Landy gesessen *räusper*
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Off-Road Sammelthread

Beitragvon Marcel1505 » 22. Februar 2015, 18:44

Also es ist ein Defender 90. Er hat 2,5 Liter Hubraum und original 122PS. Hier ist ein anderer Ladeluftkühler verbaut, der Auspuff geändert und das SG von SKN überarbeitet worden. Leistung um die 170PS- Drehmoment ist mir leider unbekannt.
Er wiegt 1980KG und hat original nur Untersetzung und Längssperre wie der Niva. Hier sind 2 vollsperrbare ARB Differentiale verbaut dazu verstärkte Steckachsen, Homokineten und Mitnehmer. Federn sind von einem ganz alten Land Rover Discovery (extrem weich) und die Dämpfer sind von ORE- stickstoffbefüllt und per Shims in Härte einstellbar und deutlich länger als die originalen (reichen bis in den Motorraum- Negativfederweg sehr groß). Mit dem Stickstoff kann man die Höhe der Dämpfer einstellen. Im Zuge der Höherlegung gab es andere Achslenker und im ganzen Fahrwerk PU Buchsen, Doppelgelenk Kardanwelle etc... Ich habe Staun Beadlocks verbaut.

Das im Groben und Ganzen, paar Kleinigkeiten noch...
MfG der Marcel


Lada Niva '01 1,7SPI nen bissl´höher, nen paar andere Räder, ein perfekt überholtes Getriebe und das supermegageile kurze VTG vom Olaf Vogel. Eine Winde an der Front, ein stabiler Unterbodenschutz unten drunter und durch Rolf´s Hilfe eine nach oben gesetzte LiMa. Leider verkauft :(

Land Rover Defender 90 TD5 mit großen LLK, geänderter Auspuffanlage und SKN Mapping. 2 ARB Achssperren. FOX Racing Shocks, ORE Achslenker, überall Polybuchsen. Verstärkte Homokineten, Steckachsen mit Abrisskante und Mitnehmer von KAM. Verstärkte Lenk- und Spurstange. Elbe Doppelgelenkkardanwelle. 2 Optima Gelbatterien. Extec Stoßstange mit 6T Winde. Extec Unterfahrschutz. 2 Diffschutzplatten. 60 Liter Extec Zusatztank.
Benutzeravatar
Marcel1505
 
Beiträge: 595
Registriert: 21. Februar 2013, 09:54
Wohnort: Barchfeld

Re: Off-Road Sammelthread

Beitragvon Marcel1505 » 22. Februar 2015, 18:46

wLADAmir hat geschrieben:Ich sehe, auch der Landy hatte gut zu tun! Das mieseste ist immer, wenn man mit der Fuhre rückwärts den Berg wieder runter muß . Ich freue mich drauf, mit Euch zusammen mal wieder im Dreck zu spielen!

Gruß,

Tobias

PS: Bin noch nie in nem Landy gesessen *räusper*


Können wir natürlich ändern _..,
MfG der Marcel


Lada Niva '01 1,7SPI nen bissl´höher, nen paar andere Räder, ein perfekt überholtes Getriebe und das supermegageile kurze VTG vom Olaf Vogel. Eine Winde an der Front, ein stabiler Unterbodenschutz unten drunter und durch Rolf´s Hilfe eine nach oben gesetzte LiMa. Leider verkauft :(

Land Rover Defender 90 TD5 mit großen LLK, geänderter Auspuffanlage und SKN Mapping. 2 ARB Achssperren. FOX Racing Shocks, ORE Achslenker, überall Polybuchsen. Verstärkte Homokineten, Steckachsen mit Abrisskante und Mitnehmer von KAM. Verstärkte Lenk- und Spurstange. Elbe Doppelgelenkkardanwelle. 2 Optima Gelbatterien. Extec Stoßstange mit 6T Winde. Extec Unterfahrschutz. 2 Diffschutzplatten. 60 Liter Extec Zusatztank.
Benutzeravatar
Marcel1505
 
Beiträge: 595
Registriert: 21. Februar 2013, 09:54
Wohnort: Barchfeld

Re: Off-Road Sammelthread

Beitragvon wLADAmir » 22. Februar 2015, 18:49

*freu*

Au ja!
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Off-Road Sammelthread

Beitragvon Heisseluft » 22. Februar 2015, 20:58

Ich habe selbst einige Jahre Disco gefahren...jo...(relativ) zuverlässig, aber man muss Landy mögen, sonst wird das nichts.

Wenn z.B. die Längstzähne(Splines) der Verbindungswelle zwischen SG und VTG plötzlich nicht mehr Existent sind, Antriebswellen oder Achsmitnehmer beim fast nur anschauen abdrehen, VA-Ausgleichkegelräder ihre Zähne einbüßen...und das ohne Geländeeinsatz ist das doch ärgerlich, und unerwartet. Sitze werden durchs Bodenblech geschraubt, mit einer Mutter von unten! Bekomme das mal wieder ab...
Wie gesagt, Landy muss man lieben.

Die Probleme sind übrigens "von der Stange"... k..

Viel Glück!
- Seelsorgehotline für Nivafahrer - Abrechnung über Ihre Krankenkasse -
Benutzeravatar
Heisseluft
 
Beiträge: 3161
Registriert: 2. November 2008, 22:41
Wohnort: D-16341

Re: Off-Road Sammelthread

Beitragvon Marcel1505 » 22. Februar 2015, 21:28

Beim mir ist ja wie gesagt fast alles am Antriebsstrang verstärkt. Getriebe und VTG kommen auch noch irgendwann. Bisher läuft alles gut. Defender ist wie niva, nie richtig ganz und auch nie richtig kaputt. k..
MfG der Marcel


Lada Niva '01 1,7SPI nen bissl´höher, nen paar andere Räder, ein perfekt überholtes Getriebe und das supermegageile kurze VTG vom Olaf Vogel. Eine Winde an der Front, ein stabiler Unterbodenschutz unten drunter und durch Rolf´s Hilfe eine nach oben gesetzte LiMa. Leider verkauft :(

Land Rover Defender 90 TD5 mit großen LLK, geänderter Auspuffanlage und SKN Mapping. 2 ARB Achssperren. FOX Racing Shocks, ORE Achslenker, überall Polybuchsen. Verstärkte Homokineten, Steckachsen mit Abrisskante und Mitnehmer von KAM. Verstärkte Lenk- und Spurstange. Elbe Doppelgelenkkardanwelle. 2 Optima Gelbatterien. Extec Stoßstange mit 6T Winde. Extec Unterfahrschutz. 2 Diffschutzplatten. 60 Liter Extec Zusatztank.
Benutzeravatar
Marcel1505
 
Beiträge: 595
Registriert: 21. Februar 2013, 09:54
Wohnort: Barchfeld

Re: Off-Road Sammelthread

Beitragvon Marcel1505 » 23. Februar 2015, 10:56

t-34 hat geschrieben:hoert sich doch alles ganz gut an,spielt aber wohl vom preiss her in einer ganz anderen liga.
gruss rolf



Das stimmt natürlich leider. Ich hatte mich ja markenoffen umgesehen, auch nach Suzuki, Mitsubishi, Toyota, Mercedes... Humphrey habe ich per Zufall 3 Orte weiter gefunden und nach der Probefahrt war ich doch recht überzeugt.
er brauch nur dringend neuen Lack, aber da muss ich noch auf bessere Temperaturen warten.
MfG der Marcel


Lada Niva '01 1,7SPI nen bissl´höher, nen paar andere Räder, ein perfekt überholtes Getriebe und das supermegageile kurze VTG vom Olaf Vogel. Eine Winde an der Front, ein stabiler Unterbodenschutz unten drunter und durch Rolf´s Hilfe eine nach oben gesetzte LiMa. Leider verkauft :(

Land Rover Defender 90 TD5 mit großen LLK, geänderter Auspuffanlage und SKN Mapping. 2 ARB Achssperren. FOX Racing Shocks, ORE Achslenker, überall Polybuchsen. Verstärkte Homokineten, Steckachsen mit Abrisskante und Mitnehmer von KAM. Verstärkte Lenk- und Spurstange. Elbe Doppelgelenkkardanwelle. 2 Optima Gelbatterien. Extec Stoßstange mit 6T Winde. Extec Unterfahrschutz. 2 Diffschutzplatten. 60 Liter Extec Zusatztank.
Benutzeravatar
Marcel1505
 
Beiträge: 595
Registriert: 21. Februar 2013, 09:54
Wohnort: Barchfeld

VorherigeNächste

Zurück zu Filme in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast