Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Filme usw...

Moderator: gcniva

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon wLADAmir » 5. Mai 2013, 09:35

tajik-polo hat geschrieben:...und für den Fall, daß die versagen - kann ich Ersatz anbieten :mrgreen:


Großartig - das wird ein Spaß!
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon Klausi » 5. Mai 2013, 09:40

Wenn ich’s richtig verstanden habe heisst „Muesch Kaste si“
auf schwäbisch „ muasch a Kaschda sei“
oder auf indorgermanisch „ zum ankurbeln musst du ein Athlet sein“ :mrgreen: :mrgreen:
was hab ich gelacht…. :lol:
Gruß
Klaus
Niva M Euro5 in Jasper
EZ: 03 / 2011
Klausi
 
Beiträge: 15
Registriert: 6. April 2011, 20:28
Wohnort: bei Schwäbisch Gmünd

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon st.alban » 5. Mai 2013, 10:06

in korrektem dialekt würds bei mir heissen "muesch en chaschte si" (also sehr ähnlich :wink: , hochalemannisch halt). chaschte heisst schrank. und schrank bezieht sich auf die körperform, was wiederum einleuchten dürfte.
die gezeigte version bezieht sich auf ein altes und eigentlich ziemlich doofes video. :D
Benutzeravatar
st.alban
 
Beiträge: 5618
Registriert: 28. Oktober 2007, 14:24
Wohnort: Bad Zurzach, Schweiz

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon tajik-polo » 5. Mai 2013, 10:23

Geb ich erlich zu - von dem habe ich gerade mal 1% verstanden. ö.,

Aber irgendwie erinnert mich an dodokay:

http://www.youtube.com/watch?v=HUAtFRzGvUs
http://www.youtube.com/watch?v=p_jsW9TygsI
tajik-polo
 

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon Mccormick » 5. Mai 2013, 10:54

Hi Freunde,

allen einen schönen Sonntag,

das mit dem Motoranwerfen haben die Russen von mir _..,

Anno 1978 hab ich das bei meinem alten Käfer auch so gemacht, der hatte den flinken Wagenheber zum hochrätschen.

Allein den Vorgang sprachtechnisch aufzupeppen hat mir gefehlt :lol:
Grüße Rainer

Niva M 21214 ABS EZ 3.13
LADA NOVA gefahren mit ZF Selbstsperrdifferenzial von 1988 bis 1997
SUZUKI GSX 750 AE Bj.98 SUZUKI New Grand Vitara 1.9DDIS EZ 1.2010
Mccormick
 
Beiträge: 145
Registriert: 26. Januar 2013, 19:33
Wohnort: Renningen

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon wLADAmir » 5. Mai 2013, 11:28

Mccormick hat geschrieben:Hi Freunde,

allen einen schönen Sonntag,

das mit dem Motoranwerfen haben die Russen von mir _..,


Deine Bescheidenheit ehrt Dich _..,

So nen Wagenheber müßte mein Vater noch Im Keller liegen haben, das war noch Qualität!
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon christian@lada-ig.de » 5. Mai 2013, 14:12

tajik-polo hat geschrieben:...jetzt muss noch jemand die passenden weißen T-Shirts mit dem alten roten LADA-Logo besorgen.

Ich hab die schon mal machen lassen. Soll ich nochmal?
Bild
Die junge Dame ganz rechts.. 8)
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15349
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon tajik-polo » 5. Mai 2013, 14:28

Na, so gute Augen habe ich nicht - aber müsste das Logo nicht länglicher sein?

Egal, wenn du mal ne neue Serie auflegen lässt, hast du schon mal einen abnehmer! ;-)
tajik-polo
 

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon st.alban » 24. Oktober 2019, 15:19

st.alban hat geschrieben:darf ich dran erinnern, dass vergaser-fahrer das einfacher haben? ih,, :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
http://www.youtube.com/watch?v=DZ2P1xfpSmg&list=FLroq0lHE9GAQHl443FmOuzw&index=25


ich hab mal wieder ein video gemacht... der niva stand ne ganze weile rum, batterie war aber io.

https://youtu.be/Fe4C_5B-5gk

:mrgreen:

schönen gruss, alban
Benutzeravatar
st.alban
 
Beiträge: 5618
Registriert: 28. Oktober 2007, 14:24
Wohnort: Bad Zurzach, Schweiz

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon omo » 25. Oktober 2019, 10:27

Ein roter 1600er, ein feuchter Traum! üiiii Schon, mal wieder etwas von Dir zu hören! Ich krieg den Muasch Kaschte sieh... seit Jahren nicht mehr aus dem Kopf uuuu
LG Oliver
Niva M EZ09/12 €5
omo
 
Beiträge: 341
Registriert: 11. August 2012, 08:46
Wohnort: Keltern

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon st.alban » 26. Oktober 2019, 08:34

Und ich hätt mich um ein haar mal von ihm getrennt! o..
Zum glück hab ich's nicht getan... das ist echt ne perle! :D .v.
Benutzeravatar
st.alban
 
Beiträge: 5618
Registriert: 28. Oktober 2007, 14:24
Wohnort: Bad Zurzach, Schweiz

Vorherige

Zurück zu Filme in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast