Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Filme usw...

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon wLADAmir » 4. Mai 2013, 21:45

So geht's: Klick
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon Holschi » 4. Mai 2013, 22:16

Super Idee. Mach doch mal ein Video wenn beim Niva vier Leute an den Reifen ziehen. ii..
Wer vor Dreck Angst hat, der hat auch Angst vor Seife.
Benutzeravatar
Holschi
 
Beiträge: 1852
Registriert: 17. Dezember 2008, 20:39
Wohnort: 51570 Windeck, NRW

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon wLADAmir » 4. Mai 2013, 22:27

Holschi hat geschrieben:Super Idee. Mach doch mal ein Video wenn beim Niva vier Leute an den Reifen ziehen. ii..


Beim Nivatreffen im Mammutpark _..,
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon Holschi » 4. Mai 2013, 22:44

Da bin ich echt drauf gespannt. omm Aber alle sollten in eine Richtung ziehen. --- :mrgreen:
Wer vor Dreck Angst hat, der hat auch Angst vor Seife.
Benutzeravatar
Holschi
 
Beiträge: 1852
Registriert: 17. Dezember 2008, 20:39
Wohnort: 51570 Windeck, NRW

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon tajik-polo » 4. Mai 2013, 22:54

Bin als Freiwilliger dabei :mrgreen:
...und jetzt müssen wir noch den Severin dafür begeistern :mrgreen:
tajik-polo
 

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon wLADAmir » 4. Mai 2013, 23:28

tajik-polo hat geschrieben:Bin als Freiwilliger dabei :mrgreen:
...und jetzt müssen wir noch den Severin dafür begeistern :mrgreen:


... daß wir es an seinem Niva probieren! Genau!
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon knaut » 5. Mai 2013, 07:38

Wieso denn so kompliziert?
Anschieben geht doch genausogut.. Und dafür muss man noch nichtmal aufbocken..

Besten gruß
Lada Niva MPI EURO 4, Bj. 2007
knaut
 
Beiträge: 136
Registriert: 23. September 2012, 19:13
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon Holschi » 5. Mai 2013, 07:41

knaut hat geschrieben:Anschieben geht doch genausogut..


Sicher. Aber ist nicht halb so unterhaltsam. :mrgreen:
Wer vor Dreck Angst hat, der hat auch Angst vor Seife.
Benutzeravatar
Holschi
 
Beiträge: 1852
Registriert: 17. Dezember 2008, 20:39
Wohnort: 51570 Windeck, NRW

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon Hobbit-Express » 5. Mai 2013, 07:43

Bin dabei.......aber ihr beiden müsst die Hosenträger vom Tobias nehmen. :twisted:
2121 1,7i
Bj. 2008 EZ 2009
Benutzeravatar
Hobbit-Express
 
Beiträge: 801
Registriert: 5. September 2010, 13:42

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon st.alban » 5. Mai 2013, 08:06

darf ich dran erinnern, dass vergaser-fahrer das einfacher haben? ih,, :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
http://www.youtube.com/watch?v=DZ2P1xfpSmg&list=FLroq0lHE9GAQHl443FmOuzw&index=25
Benutzeravatar
st.alban
 
Beiträge: 5619
Registriert: 28. Oktober 2007, 14:24
Wohnort: Bad Zurzach, Schweiz

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon wLADAmir » 5. Mai 2013, 08:47

Hobbit-Express hat geschrieben:Bin dabei.......aber ihr beiden müsst die Hosenträger vom Tobias nehmen. :twisted:


Hängen bereit:

Bild
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon wLADAmir » 5. Mai 2013, 08:49

st.alban hat geschrieben:darf ich dran erinnern, dass vergaser-fahrer das einfacher haben? ih,, :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
http://www.youtube.com/watch?v=DZ2P1xfpSmg&list=FLroq0lHE9GAQHl443FmOuzw&index=25


Sowas ist einfach toll! Und jetzt bitte noch "Muesch Kaste si!" in eine indorgermanische Sprache übersetzen!?
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon st.alban » 5. Mai 2013, 08:58

heisst sowas wie "dafür bedarf es etwas muskelkraft", was aber eigentlich gar nicht stimmt. :wink: ist halt so ein running gag unter insidern.
Benutzeravatar
st.alban
 
Beiträge: 5619
Registriert: 28. Oktober 2007, 14:24
Wohnort: Bad Zurzach, Schweiz

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon wLADAmir » 5. Mai 2013, 09:08

Danke!
Niva M[/url], ABS, Bj 2013: Schönheit aus Lettland, wurde sachte eingefahren. Mein Lebensabschnittsgefährt.
Niva M, Bj 2011: Pananiva, das Arbeits- und Geländetier, heldenhaft am 07.12.2013 im Nahkampf mit einen Panamera gefallen, nun dem Erwin vermacht.
Niva Kosak, Bj 1992: Jakov, unverbastelter 1600er mit Löchern in Dach, Arschbacken und Auspuff aber 2 neuen Schwellern
Niva L Bj 1990: Der Blaue Blitz, mit Voltyre laut wie die Sau, "brakes like a duck on a frozen lake"
Niva Bj 1989: машина, ein rostiger 1600er, in Unkenntnis seiner Schäden gekauft und nun seziert
Niva Bj 1985: Heinrich der VI., auf mürben Voltyre DOT 33.85 auf dem Weg zum "H"-Kennzeichen
Not for science, just for fun: Klick
Benutzeravatar
wLADAmir
 
Beiträge: 14575
Registriert: 26. Juli 2011, 21:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Motor anwerfen, obwohl die Batterie tot ist?

Beitragvon tajik-polo » 5. Mai 2013, 09:33

wLADAmir hat geschrieben:
Hobbit-Express hat geschrieben:Bin dabei.......aber ihr beiden müsst die Hosenträger vom Tobias nehmen. :twisted:


Hängen bereit:

Bild



...und für den Fall, daß die versagen - kann ich Ersatz anbieten :mrgreen:

Bild

...jetzt muss noch jemand die passenden weißen T-Shirts mit dem alten roten LADA-Logo besorgen.
tajik-polo
 

Nächste

Zurück zu Filme in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast