Seite 1 von 1

Schalthebelverlagerung

BeitragVerfasst: 29. Dezember 2019, 19:10
von Karsten-65
Niva Schalthebelverlagerung - YT

Wem sein Schalthebel zu weit wech ist. :wink:

Sieht nach ner guten Lösung aus. Leider alles auf russisch und wohl ohne Bezugsadresse.

Mein Russisch ist leider so schlecht wie mein Chinesisch. :mrgreen:

Re: Schalthebelverlagerung

BeitragVerfasst: 29. Dezember 2019, 19:33
von radLADA
Hat was.
Aber was ist mit dem Schalter für den Fensterheber ?

Re: Schalthebelverlagerung

BeitragVerfasst: 29. Dezember 2019, 20:14
von Karsten-65

Re: Schalthebelverlagerung

BeitragVerfasst: 29. Dezember 2019, 20:41
von Maxfly
Moin ist eine feine Sache habe ich gestern auf dem Wintertreffen bei LADA EMS probiert.
Die Fensterheber und Spiegelschalter kommen unten links in die Aussparung (Hufeisen)
Wer fragen zu dieser Schalthebel Änderung hat kann sich ja dort Infomieren,
und ja ganz günstig wird es nicht ca.470€

Bild

Bild

Bild Quelle Lada Ems

Re: Schalthebelverlagerung

BeitragVerfasst: 29. Dezember 2019, 22:51
von XT-Fabi
Wie funktioniert das mit dem Runterdrücken für den Rückwärtsgang :shock:
Gruß, Fabi

Re: Schalthebelverlagerung

BeitragVerfasst: 30. Dezember 2019, 04:52
von Beddong
Gar nicht halt. Wenn die Sperre mit bei soll wirste wohl die 2123er Schaltkulisse nehmen müssen, da wird dann aber der Platz knapp. Hab die 2123 Lösung in meinem schon seid ein paar Jahren, würde es immer wieder Einbauen!
http://www.niva-technik.de/forum/viewtopic.php?f=23&t=16340&start=315#p237363

Re: Schalthebelverlagerung

BeitragVerfasst: 30. Dezember 2019, 22:22
von XT-Fabi
Beddong hat geschrieben:Gar nicht halt.

Und der Rückwärtsgang geht trotzdem rein? Offenbar schon, klar, aber wie viel schwieriger ist es, ihn einzulegen?
Gruß, Fabi

Re: Schalthebelverlagerung

BeitragVerfasst: 30. Dezember 2019, 22:24
von Beddong
Falsch rum, es wird schwieriger ihn nicht einzulegen. _..,

Re: Schalthebelverlagerung

BeitragVerfasst: 31. Dezember 2019, 02:49
von Karsten-65
Bis ich es gelesen hatte, wußte ich gar nicht, daß man ihn runterdrücken muß . . . ich glaube auch schon der Vorbesitzer wußte das nicht. :wink: