Bildergröße

Hier findet ihr einen Disclaimber/Haftungsauschluß und nähere Erklärungen zum Umgang mit dem Forum.Auch könnt ihr hier Anregungen und Kritik loswerden sowie eure Fragen Stellen wenn irgendwas nicht funktionieren sollte.

Moderator: gcniva

Re: Bildergröße

Beitragvon Epicuro » 16. November 2018, 19:41

Und wo ist jetzt das Problem:
Bild

Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3804
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Bildergröße

Beitragvon Tom_Grünweg » 16. November 2018, 19:58

Problem?

das hier ist das Problem:

Epicuro hat geschrieben:
Code: Alles auswählen
[img]https://up.picr.de/34352431wc.jpg[/img]
Urban 2018
Tom_Grünweg
 
Beiträge: 125
Registriert: 21. Oktober 2018, 04:54

Re: Bildergröße

Beitragvon christian@lada-ig.de » 16. November 2018, 20:05

hä?
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14022
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Bildergröße

Beitragvon Pilz » 16. November 2018, 20:07

Ob ich nun ein Bild mit einer Quell-URL von Photobucket, picr oder meinem privaten Server zu Hause in den Beitrag einbinde ist erstmal völlig egal. Wenn das Bild zu groß ist, dann ist es zu groß und die Sperre meckert. Das ist bei dem BB-Code "img" der Fall.
Setze ich lediglich einen Verweis zu einem Bild auf einem Server XYZ in meinen Beitrag, dann greift diese Sperre nicht, da das Bild auch nicht im Beitrag angezeigt wird. Das ist beim BB-Code "URL" der Fall.
Das hat auch ganz gute Gründe, da die verschiedenen Endgeräte verschieden Bildschirmauflösungen haben und man einfach verhindern möchte, dass man bei einem zu breiten Bild ewig von rechts nach links scrollen muss.

Bsp:
Die Bildschirmauflösung beträgt 1200 Pixel in der Breite. Von diesen 1200 Pixeln sind 76% reserviert für den Benutzerbeitrag. Das ergibt 912 Pixel. Habe ich nun ein Bild von über 912 Pixeln Breite wird dieses nicht mehr vernünftig dargestellt, weils nicht mehr in den Container für den Beitrag reinpasst. Somit muss das Bild entweder verkleinert werden, oder man scrollt von links nach rechts.
Das ist zwar alles irgendwie möglich, aber irgendwann wirds lästig und vor Allem wird das Template irgendwann gesprengt.....


Grüsse
Stefan
21214 BJ 2018 Taiga €6 / Transkarpatenbeschädigter
Benutzeravatar
Pilz
 
Beiträge: 197
Registriert: 12. Oktober 2017, 14:59
Wohnort: Hückelhoven

Re: Bildergröße

Beitragvon Epicuro » 16. November 2018, 20:16

Tom_Grünweg hat geschrieben:Problem?

das hier ist das Problem:

Epicuro hat geschrieben:
Code: Alles auswählen
[img]https://up.picr.de/34352431wc.jpg[/img]


Komisch, ich kann das Bld auf meinem Laptop klar und deutlich sehen.
Das scheint wohl ein Problem deines Endgerätes zu sein.
Mit so einem Anhänger komme ich bei uns in kein Parkhaus rein, weil die keine Anhänger da drin haben wollen.
Peter

Nachtrag: Nimm doch mal den "http://" aus der Bildzeile raus. Das Problem hatte ich schon mal in einem anderen Forum.
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3804
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Bildergröße

Beitragvon easyrider110 » 16. November 2018, 21:25

Epicuro hat geschrieben:
Komisch, ich kann das Bld auf meinem Laptop klar und deutlich sehen.
Das scheint wohl ein Problem deines Endgerätes zu sein.
Mit so einem Anhänger komme ich bei uns in kein Parkhaus rein, weil die keine Anhänger da drin haben wollen.
Peter


Das "Problem" ist, dass du das Bild bei picr erneut hochgeladen hast. Es ist ja schon im Internet, auf seiner Webseite. Das könnte man auch so verlinken, ohne das erneut hochzuladen.

Beispielbild: https://imgr2.auto-motor-und-sport.de/L ... 737129.jpg Ein Bild von Auto Motor Sport, dass kann man nun hier auch einbinden, ohne es erneut hochladen zu müssen

Code: Alles auswählen
[img]https://imgr2.auto-motor-und-sport.de/Lada-Niva-Taiga-Test-Modelljahr-2013-articleDetail-ee897e6d-737129.jpg[/img]

Bild

Das geht aber eben nur, wenn das Bild kleiner als 800px ist und das ist der Punkt über den Tom spricht. Das kann man in die Forensoftware implementieren, dass größere Bilder einfach kleiner angezeigt werden. Wird hier aber wohl nicht passieren.
LG Ole
Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind! // Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt! - Günter Eich
Niva BJ2003; MPI ;85Mm Laufleistung
Benutzeravatar
easyrider110
 
Beiträge: 2580
Registriert: 5. August 2014, 15:28
Wohnort: Ellerhoop(S-H)

Re: Bildergröße

Beitragvon powdersnow » 19. November 2018, 14:19

easyrider110 hat geschrieben:Wird hier aber wohl nicht passieren.

Richtig, wird hier nicht passieren. Tobias hatte gut beschrieben wie man einfach auch viele Bilder in der Größe ändert: IrfanView
Alternativ kann auf picr. de Vorschaubild ausgewählt werden, dann gibt es im Forum nur ein kleines Vorschaubild welches angeklickt die wahre Größe öffnet.


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8739
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Bildergröße

Beitragvon Tom_Grünweg » 2. Dezember 2018, 12:17

powdersnow hat geschrieben:
easyrider110 hat geschrieben:Tobias hatte gut beschrieben wie man einfach auch viele Bilder in der Größe ändert: IrfanView


danke für den Link, nur ist das nicht mein Anliegen... meine Bilder sind schon bearbeitet und liegen bei mir auf dem Server... wie bereits auch mehrfach besprochen.

Schade, dass von der Admin-Seite her keine Stellungsnahme kam (hab das zumindest nicht so wahrgenommen). Auch kam kein "Reaktion" auf meine PayPal-Spende fürs Forum... aber das nur nebenbei.

Da ich mittlerweile auch zu dem Schluss komme, dass es wohl keine großen Bestrebungen gibt, die Forensoftware ein klein wenig auf den aktuellen Stand zu bringen, danke ich zumindest den zwei/drei kompetenten Antworten.
Urban 2018
Tom_Grünweg
 
Beiträge: 125
Registriert: 21. Oktober 2018, 04:54

Re: Bildergröße

Beitragvon powdersnow » 2. Dezember 2018, 13:00

Tom_Grünweg hat geschrieben:Schade, dass von der Admin-Seite her keine Stellungsnahme kam (hab das zumindest nicht so wahrgenommen). Auch kam kein "Reaktion" auf meine PayPal-Spende fürs Forum... aber das nur nebenbei.

Admin hat sich dazu doch schon vor langer Zeit geäußert gehabt? Spenden sind anonym, das war nie anders: klick.
Der Dank den jeder für seine Spende bekommt ist der Fortbestand dieses Forums! üiiii
Tom_Grünweg hat geschrieben:die Forensoftware ein klein wenig auf den aktuellen Stand zu bringen

Wie schon gesagt, mit ein klein wenig ist da nichts zu machen. Es müsste ein sehr großer Aufwand betrieben werden...

... wir fahren Fahrzeuge die vor bald 50 Jahren entwickelt wurden... also sollte auch eine veraltete Forensoftware keine echten Probleme bereiten _..,


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8739
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Bildergröße

Beitragvon nivalex » 3. Dezember 2018, 17:37

powdersnow hat geschrieben:Es müsste ein sehr großer Aufwand betrieben werden...

Nur keine Lust/Zeit oder technische Probleme? Evtl. kann ich da unterstützen...
powdersnow hat geschrieben:also sollte auch eine veraltete Forensoftware keine echten Probleme bereiten _..,

Ich nehme mal an, dass PHP soundso auf einem gemieteten Webserver verwendet wird.
Domainfo sagt "213.183.80.20 - 204 other sites hosted on this server" -> ich vermute kein eigener unabhängiger Server -> dem Kunden (=gcniva) werden PHP-Updates zwingend untergeschoben.
Und da bekommt man irgendwann ein großes Problem, wenn man tatsächlich die Forensoftware nie aktualisiert. Läuft dann an Tag X einfach nicht mehr (das kenne ich jetzt aus mehreren Kundensituationen, da zum Jahresende PHP 5.6 "großflächig" abgeschaltet wird).

Grüße Alex
Lada Niva 1.7i 4x4 / MPI EU3 / EZ 2003 / 49k km / ohne Servo / AHK 1,49t / Kumho KL78 195R15
Extras: Schwellerrohre / Optima YellowTop YTS 4,2L 55Ah / LiMa-Tropfschutz // optional: Sommer-WaPu-Lüfterrad
Benutzeravatar
nivalex
 
Beiträge: 301
Registriert: 3. März 2016, 13:30
Wohnort: 79 Freiburg i.Br.

Re: Bildergröße

Beitragvon powdersnow » 3. Dezember 2018, 18:04

nivalex hat geschrieben:Domainfo sagt "213.183.80.20 - 204 other sites hosted on this server" -> ich vermute kein eigener unabhängiger Server -> dem Kunden (=gcniva) werden PHP-Updates zwingend untergeschoben.

Da bin ich ehrlich überfragt, werde es direkt an Gerd weiterleiten...
nivalex hat geschrieben:Läuft dann an Tag X einfach nicht mehr

Kenn mich da viel zu wenig aus, glaube die Angst ist nicht ganz unbegründet. Das letzte Update ist schon ein bisschen her...

nivalex hat geschrieben:Evtl. kann ich da unterstützen...

Danke, das hast jetzt schon! Durchs Wachrütteln (auch wenn hoffentlich unbegründet).


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8739
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Bildergröße

Beitragvon Tom_Grünweg » 4. Dezember 2018, 23:11

powdersnow hat geschrieben:... wir fahren Fahrzeuge die vor bald 50 Jahren entwickelt wurden... also sollte auch eine veraltete Forensoftware keine echten Probleme bereiten _..,


aha, und deswegen gehst Du auch heute noch mit DOS 5.0 und nem 1200er BTX-Modem hier ins Forum rein? k.. k..


powdersnow hat geschrieben:
Tom_Grünweg hat geschrieben:Schade, dass von der Admin-Seite her keine Stellungsnahme kam (hab das zumindest nicht so wahrgenommen). Auch kam kein "Reaktion" auf meine PayPal-Spende fürs Forum... aber das nur nebenbei.

Admin hat sich dazu doch schon vor langer Zeit geäußert gehabt? Spenden sind anonym, das war nie anders: klick.


nach dem Link zu urteilen soll anonym also für mich viel "geilerer" sein, oder wie muss ich den verstehen? Anonym ist nur, wenn ich die 20 Euro in einen frankierten Briefumschlag lege, zuklebe, ihn NUR mit der Empfängeradresse beschrifte und ohne Fingerabdrücke zu hinterlassen 200 km von meinem Wohnort in den Briefkasten hineinwerfe... das ist anonym k.. k..

Deine Paypal-Spende kann schon deswegen NICHT anonym sein, weil per eMail-Adresse "bezahlt" wird und der Empfänger so von mir erfährt. Und ich habe gelernt, dass ein kleines Dankeschön keinem "weh tut"


powdersnow hat geschrieben:
Tom_Grünweg hat geschrieben:die Forensoftware ein klein wenig auf den aktuellen Stand zu bringen

Wie schon gesagt, mit ein klein wenig ist da nichts zu machen. Es müsste ein sehr großer Aufwand betrieben werden...


ich betreib selbst ein Forum und sag nur eins: wenn das tatsächlich so ein riesen Aufwand ist, dann sollte vielleicht mal nachgedacht werden, die verwendete Software zu aktualisieren oder auf was moderneres umzusatteln. Ein einfacher "Bildverkleinerer" ist bei der von mir eingesetzten Software seit über einem Jahrzehnt Standard bzw. wird als PlugIn einfachst implementiert.
Urban 2018
Tom_Grünweg
 
Beiträge: 125
Registriert: 21. Oktober 2018, 04:54

Re: Bildergröße

Beitragvon I-T » 5. Dezember 2018, 08:20

Tom_Grünweg hat geschrieben:Deine Paypal-Spende kann schon deswegen NICHT anonym sein, weil per eMail-Adresse "bezahlt" wird und der Empfänger so von mir erfährt. Und ich habe gelernt, dass ein kleines Dankeschön keinem "weh tut"


Anonym im Sinne von es wird hier nicht öffentlich erwähnt wer wieviel gespendet hat. :wink:

Wozu auch? Brauchst du das Dankeschön für dein Ego?
I-T
 
Beiträge: 21
Registriert: 16. November 2018, 15:36

Vorherige

Zurück zu Support

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste