Härtere Federn?....aber bitte nicht länger.

Alles was zum Fahrwerk gehört
(Federn, Radlager usw.)

Moderator: gcniva

Re: Härtere Federn?....aber bitte nicht länger.

Beitragvon Beddong » 19. März 2017, 08:27

Menno ü..
Liebe Grüße
Andy
Niva "M" Bj. 09.10 "Kurzer" -> Großbaustelle - Niva, Bj. 08.05 "Edelrost"-> leicht modifiziertes Fahrwerk -Niva. Bj 04.04 "Pitt" - Volvo 850 Bj. 1995 "Dicker" -> Ist wohl unsterblich - Grand Cherokee Bj 95 - KR 51/1 Bj. 1973 Vape + 60ccm -> Staubt ein
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 2238
Registriert: 5. August 2014, 20:52

Re: Härtere Federn?....aber bitte nicht länger.

Beitragvon niva425 » 19. März 2017, 11:23

Na hallo, ihr habt natürlich beide Recht.....er wurde gespachtelt. Aber für Erwachsene mit der großen Kelle. ö.,
Und ja er hat einen Rahmen, und was für einen. Richtig massiv. Quasi fast Stahlträger pl,, so das der Schweller fast nur der Optik dient. Na egal, es wird schon werden mit dem alten Eisen. :wink:

Schönen Sonntag euch.
Lada Niva 1.7 Ez.11/2008, ca.142Tkm, Tendenz steigend
niva425
 
Beiträge: 23
Registriert: 16. September 2015, 15:03

Re: Härtere Federn?....aber bitte nicht länger.

Beitragvon Epicuro » 19. März 2017, 14:17

niva425 hat geschrieben:....na weil es hier ja um unsere Niva's geht. .,. .,. .,. Deshalb kein Bild vom Klassenfeind. .,. .,. .,.

Wir haben aber auch einen Trööt für nicht Lada Fahrzeuge: viewforum.php?f=71
Da darf man auch einen 51er Chevy vorstellen.
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38, Ford Transit 2.2 TD, Yamaha XZ 550S(Restaurierungsobjekt)
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 2941
Registriert: 16. Juli 2010, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Vorherige

Zurück zu Fahrwerk Achsaufhängung in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast