Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Alles was zum Fahrwerk gehört
(Federn, Radlager usw.)

Moderator: gcniva

Re: Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Beitragvon michaniva » 3. August 2017, 21:45

Ich hab jetzt nochmal gemessen,Pickup Feder hinten 15,5mm / Feder vorn 16,5mm


Grüße Micha
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 400
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Re: Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Beitragvon raven » 3. August 2017, 22:24

Die Federn sind heute angekommen.
Federn sind schwarz, ohne Kennzeichnung etc.

Maße nehme ich morgen und mit viel Glück kann ich sie morgen früh einbauen. Bilder vorher/nachher natürlich auch. Muss nur vorher noch tanken gehen.
Lada Niva Bj. 2011, LPG Unterflur, gr. AHK, XXL-Radlagergehäuse, Stahlflex, Oil-of-Olaf, Querlenkerstrebe, LED-Hauptscheinwerfer
VA Serie, Hinten KYB RA6479
raven
 
Beiträge: 165
Registriert: 21. Oktober 2016, 11:42
Wohnort: Saarland

Re: Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Beitragvon Gustl » 4. August 2017, 07:21

Doch, doch, da is ne Kennezeichnung drauf. Allerdings recht fein und in dunkelgrau, ist nicht so leicht zu finden ;)

Viel Erfolg beim Einbau :D

Edit: So schaut das bei mir aus:
IMG_4311.JPG
IMG_4311.JPG (114.34 KiB) 1794-mal betrachtet
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. 4500lbs Winde, XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, Stahldiff, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, LiMa und alle Entlüftungen hochgesetzt, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 Grabber X3, Reserverad am Heck
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 2213
Registriert: 29. Juli 2013, 15:11
Wohnort: Wien

Re: Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Beitragvon raven » 4. August 2017, 19:46

Federn hatte ich dann heute eingebaut. Für die erste Seite hab ich über 40 Minuten gebraucht, bis ich dann gemerkt hab dass es viel einfacher ist als gedacht. Die Zweite war dann in weniger als 20 Minuten erledigt...
Klein Micha lernt gelegentlich was dazu.

Ausgangsdaten:
Lada Niva M - BJ. 2011, mit Gasanlage Prins, 60 Liter Unterflurtank, große Anhängerkupplung mit 1,9t.
Serienbereifung auf 16". 175/80 mit vorne/hinten 2.5 Bar.
Beide Tanks voll.

Kayaba KYB RA6479 - 13mm Federstärke
KYB_RA6479.jpg
KYB_RA6479.jpg (116.09 KiB) 1773-mal betrachtet


Federn Alt vs. Neu Kayaba KYB RA6479
OrgVSKYB.jpg
OrgVSKYB.jpg (149.15 KiB) 1773-mal betrachtet
Zuletzt geändert von raven am 9. August 2017, 14:47, insgesamt 1-mal geändert.
Lada Niva Bj. 2011, LPG Unterflur, gr. AHK, XXL-Radlagergehäuse, Stahlflex, Oil-of-Olaf, Querlenkerstrebe, LED-Hauptscheinwerfer
VA Serie, Hinten KYB RA6479
raven
 
Beiträge: 165
Registriert: 21. Oktober 2016, 11:42
Wohnort: Saarland

Re: Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Beitragvon raven » 4. August 2017, 19:49

Original, vollgetankt etc. wie oben beschrieben - Radmitte bis Kotflügelunterkante 45,5cm

Original.jpg
Original.jpg (208.8 KiB) 1773-mal betrachtet


Original, vollgetankt etc. wie oben beschrieben, plus zwei Säcke Estrich, a 40kg. Sprich 80kg zusätzlich im Kofferraum - Radmitte bis Kotflügelunterkante 43,5cm

OriginalPlus80kg.jpg
OriginalPlus80kg.jpg (204.67 KiB) 1773-mal betrachtet
Lada Niva Bj. 2011, LPG Unterflur, gr. AHK, XXL-Radlagergehäuse, Stahlflex, Oil-of-Olaf, Querlenkerstrebe, LED-Hauptscheinwerfer
VA Serie, Hinten KYB RA6479
raven
 
Beiträge: 165
Registriert: 21. Oktober 2016, 11:42
Wohnort: Saarland

Re: Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Beitragvon raven » 4. August 2017, 19:51

Kayaba KYB RA6479, vollgetankt etc. wie oben beschrieben - Radmitte bis Kotflügelunterkante 47,5cm

KYB.jpg
KYB.jpg (216.67 KiB) 1773-mal betrachtet


Kayaba KYB RA6479, vollgetankt etc. wie oben beschrieben, plus zwei Säcke Estrich, a 40kg. Sprich 80kg zusätzlich im Kofferraum - Radmitte bis Kotflügelunterkante 45,5cm

KYBPlus80kg.jpg
KYBPlus80kg.jpg (218.47 KiB) 1773-mal betrachtet
Lada Niva Bj. 2011, LPG Unterflur, gr. AHK, XXL-Radlagergehäuse, Stahlflex, Oil-of-Olaf, Querlenkerstrebe, LED-Hauptscheinwerfer
VA Serie, Hinten KYB RA6479
raven
 
Beiträge: 165
Registriert: 21. Oktober 2016, 11:42
Wohnort: Saarland

Re: Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Beitragvon raven » 4. August 2017, 19:54

Somit hab ich nur durch den Federntausch jetzt 2cm bei gleicher Beladung hinzugewonnen. Die Federn sind auch nicht zu hart und bei der ersten Probefahrt konnte ich weder etwas positives, noch negatives feststellen.
Grob bin ich für den geringen finanziellen Einsatz zufrieden.
Lada Niva Bj. 2011, LPG Unterflur, gr. AHK, XXL-Radlagergehäuse, Stahlflex, Oil-of-Olaf, Querlenkerstrebe, LED-Hauptscheinwerfer
VA Serie, Hinten KYB RA6479
raven
 
Beiträge: 165
Registriert: 21. Oktober 2016, 11:42
Wohnort: Saarland

Re: Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Beitragvon Caotte » 17. Oktober 2017, 17:35

Sooo, auch mich hat der Ehrgeiz gepackt ... weg mit dem Hängepo (wegen Gasanlage) ... und die Nase darf auch etwas höher (Winde mit Strßstange).
Ich werde es auch mal mit Chevy Federn versuchen .,.
Caotte
 
Beiträge: 14
Registriert: 1. Januar 2017, 12:40

Re: Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Beitragvon L&V-Niva » 16. Mai 2018, 14:04

Spielt es eigentlich eine Rolle von welchem Hersteller die Federn kommen? Da gibt es ja ausser KYB (Kayaba) noch einige andere:

-Spidan
-Monroe
-Triscan
-TRW
-Lesjöfors
-Suplex
-Kilen

Die Preisunterschiede sind teils erheblich. Die Teilenummern und Masse gleich pl,,
Alltags Lada Niva M bj.11
Grauimport, Rowe-be-ölt,
Honda CBX 750F
Benutzeravatar
L&V-Niva
 
Beiträge: 29
Registriert: 31. Dezember 2017, 20:13
Wohnort: Winterthur

Re: Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Beitragvon Gustl » 16. Mai 2018, 15:04

Ja!
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. 4500lbs Winde, XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, Stahldiff, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, LiMa und alle Entlüftungen hochgesetzt, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 Grabber X3, Reserverad am Heck
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 2213
Registriert: 29. Juli 2013, 15:11
Wohnort: Wien

Re: Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Beitragvon L&V-Niva » 16. Mai 2018, 15:23

Und welche ausser den KYB sind noch zu gebrauchen ?
Alltags Lada Niva M bj.11
Grauimport, Rowe-be-ölt,
Honda CBX 750F
Benutzeravatar
L&V-Niva
 
Beiträge: 29
Registriert: 31. Dezember 2017, 20:13
Wohnort: Winterthur

Re: Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Beitragvon Gustl » 16. Mai 2018, 16:59

Finde es heraus :)

Spaß mit ohne: andere Hersteller werden bestimmt nicht ident zu den KYB sein. Schon gar nicht vorn. Da hab ich laaaange gesucht bis ich die perfekten RA1902 gefunden hatte :)
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. 4500lbs Winde, XXL Radlager, Rockslider, Belcard Kardans, Tripode, Stahldiff, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, LiMa und alle Entlüftungen hochgesetzt, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 Grabber X3, Reserverad am Heck
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 2213
Registriert: 29. Juli 2013, 15:11
Wohnort: Wien

Re: Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Beitragvon L&V-Niva » 16. Mai 2018, 17:07

Hab jetzt noch ein paar halbwegs günstige KYB gefunden und bestellt. üiiii. Sind ja im Moment ziemlich schwer zu haben. Keine Lust mehr auf Experimente...

So Sachen hab ich sonst immer bei Rexbo bestellt aber die haben scheints den Laden dicht gemacht.
Alltags Lada Niva M bj.11
Grauimport, Rowe-be-ölt,
Honda CBX 750F
Benutzeravatar
L&V-Niva
 
Beiträge: 29
Registriert: 31. Dezember 2017, 20:13
Wohnort: Winterthur

Re: Stärkere Federn - Niva M - Gasanlage

Beitragvon raven » 21. Mai 2018, 18:32

Ich hab die Federn noch immer drin. Aktuell seitdem etwa 12tkm gefahren, keine Einbußen und auch keine Veränderung der Höhe.

Jedoch war ich gerade leicht erstaunt dass die Federn aktuell so teuer sind...
Lada Niva Bj. 2011, LPG Unterflur, gr. AHK, XXL-Radlagergehäuse, Stahlflex, Oil-of-Olaf, Querlenkerstrebe, LED-Hauptscheinwerfer
VA Serie, Hinten KYB RA6479
raven
 
Beiträge: 165
Registriert: 21. Oktober 2016, 11:42
Wohnort: Saarland

Vorherige

Zurück zu Fahrwerk Achsaufhängung in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast