Progressive Federn Niva Urban

Alles was zum Fahrwerk gehört
(Federn, Radlager usw.)

Moderator: gcniva

Re: Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon Beddong » 13. September 2018, 10:09

Welche Felgen haste den drauf?
Ansonsten liegt es wirklich an den Dämpfern und daran das sie die VA ausgereizt haben. Hinten spielt die Position der Dämpfer auch eine Rolle.
Allerdings gefällt mir persönlich die neu Abstimmung sehr gut, bis auf die fehlende Verschränkung und den überflüssigen Stabi.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3798
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon Hnba4x4 » 13. September 2018, 10:19

Das kann natürlich sein hab ja den direkten Vergleich mit 2 älteren gefahren ein M und ein 09er Modell und die Jungs hab ich meinen Fahren lassen.....
Die Ihr Popometer sagt dasselbe= Hart Härter - Urban
Ich hab Originale Urban Alus mit Kama 156 gut die Reifen sind nicht die besten....aber 185/75 st ja eigendlich schon Watte
Urbanski Plus korianski E6 Bj 17 ZV Radio Dämmung Mac Audio und schick ih,,
Hnba4x4
 
Beiträge: 80
Registriert: 19. Juli 2017, 15:51
Wohnort: TELTOW FLÄMING

Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon Hipster » 13. September 2018, 10:33

Hnba4x4 hat geschrieben:
Gibt es die auch schon für die neuen Niva??
Die RA6479 sind bis Bj 10 oder??


Die sind für hinten und da hat sich bei den Federn nichts geändert.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Lada 4x4 3/2017
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 295
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon Beddong » 13. September 2018, 10:33

Die Felgen passen gut.
Mir fällt jetzt aber nix einfaches ein um dir zu helfen, außer den Trailmaster-Dämpfern. Alles andere sind aufwändige Sachen, wo eins das andere nach sich zieht um wirklich tauglich zu sein. Sorry.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3798
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon Hnba4x4 » 13. September 2018, 11:32

O.k was macht denn mehr Sinn Kayaba oder Trailmaster??
Und Trailmaster welche Stage??
Möchte wenn Trailmaster auch nur die Dämpfer weil Höherlegung soll ja bei den neuen nicht so empfehlenswert sein....geht das??
Urbanski Plus korianski E6 Bj 17 ZV Radio Dämmung Mac Audio und schick ih,,
Hnba4x4
 
Beiträge: 80
Registriert: 19. Juli 2017, 15:51
Wohnort: TELTOW FLÄMING

Re: Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon Beddong » 13. September 2018, 11:58

Allen Unkenrufen zum Trotz. Die Trailmaster Dämpfer sind nicht schlecht, einzig die Gummimanschette leidet unter drn engen Platzverhältnissen. Die Federn von denen sind einfach nur zu stark.
Die KYB sind strammer abgestimmt als die Originalen.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3798
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon Hnba4x4 » 13. September 2018, 12:24

O. K. Herzlichen Dank für die Infos!!
Ich werde mal nach den trailmastern Ausschau halten....Nachteil ist auf jedenfall der Preis aber vllt gibts ja irgendwo demnächst wieder ne TM Aktion denn 450 für 4 Dämpfer sind beim Lada natürlich schon ne straffe Ansage....
Urbanski Plus korianski E6 Bj 17 ZV Radio Dämmung Mac Audio und schick ih,,
Hnba4x4
 
Beiträge: 80
Registriert: 19. Juli 2017, 15:51
Wohnort: TELTOW FLÄMING

Re: Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon Beddong » 13. September 2018, 12:35

Du must den Niva immer als günstige Basis sehen, mehr nicht. Qualität kostet, und der ist es egal wo sie rein geschraubt wird.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3798
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon Hnba4x4 » 13. September 2018, 15:32

Beddong hat geschrieben:Du must den Niva immer als günstige Basis sehen, mehr nicht.


Der ist wirklich gut den merke ich mir !!

Wenn mans sorum sieht ja und der Niva ist ja auch mitunter so ein Hobby und das kostet nunmal meist viel....blöd nur wenn man viele Hobbys und Spielzeuge hat
pl,,
Leider wollte ich diesjahr nurnoch die Durchsicht für den Scheckheftstempel/Garantieanspruch machen lassen ein paar brauchbare Allwetterschlappen kaufen weil die Kama nicht so Wintertauglich sind und euer Chiptrallala fand ich auch noch recht interessant....
Nunja man kann nicht alles ham
Danke Dir!!
Urbanski Plus korianski E6 Bj 17 ZV Radio Dämmung Mac Audio und schick ih,,
Hnba4x4
 
Beiträge: 80
Registriert: 19. Juli 2017, 15:51
Wohnort: TELTOW FLÄMING

Re: Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon Olitschka » 13. September 2018, 16:51

Beddong hat geschrieben:Passen nicht in die neuen, zu kurz.

Meinte ja auch welche extra für den neuen... wenn es die geben sollte.
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 940
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon easyrider110 » 14. September 2018, 05:40

Sag mal, wieviel Luftdruck fährst du? Nicht dass da noch die 4 bar vom Reifen aufziehen drauf sind, hatten wir hier auch schon mal im Forum.....
LG Ole
Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind! // Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt! - Günter Eich
Niva BJ2003; MPI ;85Mm Laufleistung
Benutzeravatar
easyrider110
 
Beiträge: 2522
Registriert: 5. August 2014, 15:28
Wohnort: Ellerhoop(S-H)

Re: Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon Hnba4x4 » 14. September 2018, 16:09

Na 4 bar fahre ich nicht aber 2.6 vorne und 2.4 hinten.... Denke das ist nicht zuviel?!
Was fahrt Ihr so mit den Kama 185/75/16 ??
Urbanski Plus korianski E6 Bj 17 ZV Radio Dämmung Mac Audio und schick ih,,
Hnba4x4
 
Beiträge: 80
Registriert: 19. Juli 2017, 15:51
Wohnort: TELTOW FLÄMING

Re: Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon peregrino » 14. September 2018, 16:44

2,1 u.1,9!
Wenns holprig wird weniger
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 652
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon General » 14. September 2018, 19:25

Olaf´s Werte sind die aus dem Handbuch. Ich selber fahre ähnlich. Alles andere wäre mir persönlich einfach zu hart. Ist aber ne Glaubensfrage sowas. ii..
N 2121 EZL 9 / 2016 Euro 6. Danke lieber Gott, das Du das Niva gemacht hast, Detlef. Bild
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 520
Registriert: 1. November 2016, 15:59
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

Re: Progressive Federn Niva Urban

Beitragvon Hnba4x4 » 15. September 2018, 20:56

Jo steht bei meinem auch so in der Fahrertüre
Hab ich jetzt mal angepasst obs das jetzt rausreisst glaub ich nicht...werde es die Tage "erfahren"
uuuu
Urbanski Plus korianski E6 Bj 17 ZV Radio Dämmung Mac Audio und schick ih,,
Hnba4x4
 
Beiträge: 80
Registriert: 19. Juli 2017, 15:51
Wohnort: TELTOW FLÄMING

Vorherige

Zurück zu Fahrwerk Achsaufhängung in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast