Wechsel Radlager vorne (bebildert)

Alles was zum Fahrwerk gehört
(Federn, Radlager usw.)

Moderator: gcniva

Re: Wechsel Radlager vorne (bebildert)

Beitragvon Beddong » 23. März 2017, 08:13

Fanto hat geschrieben:Wo bekommt ihr die ochinoole Nabe und das lager her?


Rainer hat die!
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4056
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Wechsel Radlager vorne (bebildert)

Beitragvon Fanto » 23. März 2017, 08:41

Jaaa, ich brenn auch bereits aber was willsdn alles kaufen?
N LKW voll Zeug???
Und dann in der Küche lagern???

Wer is denn Rainer?

Gruss
Multi(02/2009)87000Km:Zweimaliger Karpatenveteran/Alpencrosser/kurzes VTG/Winde/BJS/perm Lüfter/Rockslider/Autom100% SperreHA/Lima oben;Deutz F2L612/5NK Baujahr 57 ; REX RS450 23`800 Km Baujahr 2006;Ichnehmmichauchnichtimmersoernst
Benutzeravatar
Fanto
 
Beiträge: 3428
Registriert: 20. November 2010, 20:03
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Wechsel Radlager vorne (bebildert)

Beitragvon Beddong » 23. März 2017, 08:44

AET
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4056
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Wechsel Radlager vorne (bebildert)

Beitragvon Ogazi » 2. April 2017, 17:29

simmerring und lager kamen bei nicht mit raus und hängen nun im gehäuse. was nun, hab schon versucht alles zusammen auszutreiben, wirklich viel passiert aber nicht..

grüße
marc
Niva 4x4 Only --> Bj.: 2009 "Svetlana" Zur Hälfte Alltagsfahrzeug, und zur anderen Geländeschlampe :D ( leider noch kein Geld für große Umbauten vorhanden...)
Ogazi
 
Beiträge: 76
Registriert: 1. August 2016, 11:18
Wohnort: Remscheid

Re: Wechsel Radlager vorne (bebildert)

Beitragvon Beddong » 2. April 2017, 17:56

Nimm einen Durchschlag oder Dorn oder so was (Stück Welle geht auch) und dann an der Lagerschale ansetzen. Immer im Dreieck die Lagerschale, Stück für Stück, austreiben. Der Simmerring kommt dann mit.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4056
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Wechsel Radlager vorne (bebildert)

Beitragvon ESch » 6. Dezember 2018, 06:28

Moin zusammen,

mich quält die Frage, welches Fett für die VA-Lager wohl am besten sei ??? Lithiumverseiftes, weißes "Standardfett" oder was "besonderes" ???

Wünsche euch nen schönen Tag ,,..

Gruß, ESch
Benötigt wird keinerlei Weg. Vollkommen ausreichend ist eine ungefähre Richtung .,.
ESch
 
Beiträge: 1
Registriert: 24. August 2018, 11:30

Re: Wechsel Radlager vorne (bebildert)

Beitragvon christian@lada-ig.de » 6. Dezember 2018, 08:05

ESch hat geschrieben:Lithiumverseiftes, weißes "Standardfett

Genau das
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14022
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Vorherige

Zurück zu Fahrwerk Achsaufhängung in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste