Knacken rechte Achsseite

Alles was zum Fahrwerk gehört
(Federn, Radlager usw.)

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Knacken rechte Achsseite

Beitragvon ravman » 30. Dezember 2019, 06:20

Hallo und guten Morgen.

Ich habe Zeit ein knacken an der rechten vorderen Radseite.
Es tritt meistens auf wenn ich das Lenkrad stark nach links eingeschlagen habe und dann rückwärts über die Auffahrt Kante fahre.
Aber auch vorwärts Trittes auf wenn eben eine Unebenheit da ist.
In beiden Fällen nur bei Schrittgeschwindikeit. Es knackt so als wenn sich was setzt.....
Ansonsten keine Geräusche bei der Fahrt.

Ich habe so an das rechte Radlager gedacht, aber wie gesagt sonst kein Auffälligkeiten.

Habt ihr eine Idee was es sein kann oder sein muss?

Liebe Grüße
Und einen guten Rutsch ins Jahr 2020

Ravman
LG
Ravman

Lada Niva Only Taiga 4x4 Bj.2/2010 79tkm BRC Gasanlage

Auf eisigen Straßen dieser Welt.
ravman
 
Beiträge: 40
Registriert: 1. März 2019, 04:12
Wohnort: Labbeck

Re: Knacken rechte Achsseite

Beitragvon Beddong » 30. Dezember 2019, 06:23

Schau mal nach den Schrauben und Muttern an den oberen Dreieckslenkern innenseitig.
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva M Euro4 Bj2010 - Muttis neues Schätzchen.
BSP-Niva - breit - hoch - laut :mrgreen:
BMW X5 3.0d - Dickschiff - Zugtier
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5719
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Re: Knacken rechte Achsseite

Beitragvon ravman » 30. Dezember 2019, 09:34

Danke,
Mach ich gleich
LG
Ravman

Lada Niva Only Taiga 4x4 Bj.2/2010 79tkm BRC Gasanlage

Auf eisigen Straßen dieser Welt.
ravman
 
Beiträge: 40
Registriert: 1. März 2019, 04:12
Wohnort: Labbeck

Re: Knacken rechte Achsseite

Beitragvon beppo290 » 13. Januar 2020, 13:18

Hallo
Ich habe seit neustem auch dieses kurze knacken, allerdings auf der linken Seite beim rechts fahren in Schritttempo. Gibt es schon Erkenntnisse zum Problem?
Niva 21214, Bj. 2009/ MZ ETZ 150, Bj. 89/
beppo290
 
Beiträge: 13
Registriert: 28. Januar 2018, 17:39

Re: Knacken rechte Achsseite

Beitragvon Northman » 20. Januar 2020, 08:12

Radlager...
War zumindest bei mir bislang immer so.
KEIN ABS, KEIN ESP, KEIN AIRBAG....
...wir sterben noch wie echte Männer


Niva Pickup 2329 Bj 2015 mit BRC Gasanlage Powered by Slawa
Suzuki SJ 410 Bj 83 (Geländeschlampe)
Benutzeravatar
Northman
 
Beiträge: 137
Registriert: 7. März 2016, 18:31
Wohnort: Wuppertal


Zurück zu Fahrwerk Achsaufhängung in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast