Klacken von vorne beim Schalten/ Lastwechsel

Alles was zum Fahrwerk gehört
(Federn, Radlager usw.)

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Klacken von vorne beim Schalten/ Lastwechsel

Beitragvon Fritsche » 20. November 2020, 13:23

Mahlzeit. Ich hätte gedacht, mit meiner Frage in der Suche was zu finden, aber das, was ich fand, passt nicht.

Niva Bj19, 3 tsd km. Alles soweit leise und vibrationsfrei in allen Gängen, allen Geschwindigkeiten und auf allen Wegstrecken - bis auf eine Sache:

Wenn ich nicht betont vorsichtig kupple und schalte, dann klackt so ein metallisches Schlagen beim Auskuppeln, beim Schalten und beim Einkuppeln. Dreimal. Und eigentlich "schwingt" das auch nach - also etwa: Auskuppeln (KLACK KLACK klack), Gang wechseln (KLACK KLACK klack), Einkuppeln (KLACK KLACK klack). Weitere Störgeräusche gibt es keine. Auch beim Bremsen nicht etc.

Ort: irgendwo vorne, ob rechts oder mitte, das kann ich nicht sagen, d.h. vielleicht Richtung VA Diff, oder aus dem VTG. Ich glaube aber eher nicht, dass es von "rechtsaußen" kommt (Rad). Naja, jedenfalls kommts nicht von hinten.
Abgesehen davon klingts genauso, wie ich es vom Samara kenne wenn ein Radlager Spiel hatte.

Beim Lastwechsel kann ich das auch provozieren, aber da muss ich schon etwas heftiger vorgehen.

Radlager haben kein (für mich fühlbares) Spiel, und wenn ich den Wagen im Stand vor/rück schiebe (1. Gang drin) bewegt er sich nur ganz wenige cm weit (und das geräuschlos).

Gilt das als normal, oder wo sollte ich anfangen nachschauen?
Niva N2121, Bj19, EZ 2020, 8,5-11L/100km
Fritsche
 
Beiträge: 27
Registriert: 26. Oktober 2020, 08:56

Re: Klacken von vorne beim Schalten/ Lastwechsel

Beitragvon christian@lada-ig.de » 20. November 2020, 17:58

Fritsche hat geschrieben:Gilt das als normal,

Ferndiagnose ist bei Geräuschen am schwierigsten.
Fritsche hat geschrieben:wo sollte ich anfangen nachschauen?

dreh mal die VA Kardanwelle von Hand hin und her. Geräusch gefeunden?

Alternativ: Wenn die Räder vorne frei hängen (Bühne?) drehen die leicht?
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16695
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Klacken von vorne beim Schalten/ Lastwechsel

Beitragvon Fritsche » 20. November 2020, 18:17

Danke Christian.

Die beiden Kardans lassen sich um ein bißchen drehen. Gemessen am Umfang des jeweiligen Flansches am VTG hinten um 2mm und vorne um 3 oder 4mm.

Dabei klackts durchaus so oder ähnlich, wie das, was ich meine. Bei der hinteren kommt dann aber das Geräusch aus dem hinteren Diff, was ich recht sicher nicht im Fahrbetrieb höre und meine.

Vorne klackts so, wie ich es meine. Dabei drehen sich die Antriebswellen beide ums gleiche Maß mit, ohne Spiel zum Kardan, das Spiel scheint offenbar nicht im Diff zu sein, sondern in den Gelenkwellen / Außengelenk (?).

Das mit beiden Rädern frei hängen lassen wird nicht ganz so schnell gehen.
Niva N2121, Bj19, EZ 2020, 8,5-11L/100km
Fritsche
 
Beiträge: 27
Registriert: 26. Oktober 2020, 08:56

Re: Klacken von vorne beim Schalten/ Lastwechsel

Beitragvon beckerlaisa » 20. November 2020, 19:44

Hallo Fritsche,

ich glaube anhand Deiner Schilderungen behaupten zu können, dass Dein Lada einwandfrei funktioniert. Die Auffälligkeiten sind einfach der Technik geschuldet, und durch Deine Fahrweise (Bedienung Gas und Kupplung) provozierst Du diese Auffälligkeiten.

Der Antriebsstrang von der Kupplung über das Schaltgetriebe, über das Verteilergetriebe, dann jeweils nach vorne und hinten über das Vorderachsgetriebe bzw. das hintere Differential schaukelt sich gerne mal auf. Dann macht sich das zwar geringe, aber durchaus vorhandene Spiel in den einzelnen Komponenten bemerkbar, und Du hast dann einen Effekt wie bei einem Jojo.

Einfachste Abhilfe bringt eine kurze Probefahrt mit einen Niva-Kenner und eine praktische Erläuterung des Phänomens. So kannst Du das Aufschaukeln in Zukunft dann selbst auch vermeiden.

Liege ich das richtig?

Grüße,

Mathias
21214 2017 E6
beckerlaisa
 
Beiträge: 48
Registriert: 3. August 2019, 18:26

Re: Klacken von vorne beim Schalten/ Lastwechsel

Beitragvon Fritsche » 21. November 2020, 11:52

Wenn das so gehört, dann ist ja alles in Ordnung .,.
Niva N2121, Bj19, EZ 2020, 8,5-11L/100km
Fritsche
 
Beiträge: 27
Registriert: 26. Oktober 2020, 08:56

Re: Klacken von vorne beim Schalten/ Lastwechsel

Beitragvon Notausgangparker » 21. November 2020, 12:41

angewöhnen, nach dem Schalten erst einzukuppeln, dann erst Gas zu geben. Dann ist es so gut wie weg.
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; kurzes VTG ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL;

BMW R 100 GS, UAZ Hunter Bj. 2007 ( Baijah - Edition )

Gib einem Mann einen Fisch, und er wird einen Tag zu essen haben. Gib ihm eine Angelrute und er wird zuviel Bier trinken, sich in der Schnur verheddern, den Haken in der Nase stecken haben, ins Wasser fallen und hungrig und naß nach Hause gehen. Gib ihm eine Kiste Dynamit und er wird ein Dorf eine Woche lang mit Fisch versorgen.

Viele Grüße
Thomas - Kennzeichenabfahrer Pütnitz 2011
Benutzeravatar
Notausgangparker
 
Beiträge: 1857
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Nuthetal

Re: Klacken von vorne beim Schalten/ Lastwechsel

Beitragvon jhl » 21. November 2020, 17:05

Reihe mich bei Thomas ein. Bei hektischem Lastwechsel klackert meiner auch. Vom ersten Kilometer an. Bei sinnigem Schalten und Kuppeln ist alles i.O.

Zur Sicherheit noch Mathias Vorschlag umsetzen. Wenn man bestätigt bekommt, daß alles normal ist, macht es einfach mehr Spaß .,.
Viele Grüße
Jan

„Irgendwas ist ja immer“

Lada Taiga 21214, EZ 3/2019 (Bj Ende 2018), €6dTemp
Benutzeravatar
jhl
 
Beiträge: 797
Registriert: 4. März 2019, 17:13
Wohnort: Probsteierhagen


Zurück zu Fahrwerk Achsaufhängung in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast