Vergleich: Serienfahrwerke - Höherlegungen

Alles was zum Fahrwerk gehört
(Federn, Radlager usw.)

Moderator: gcniva

Re: Vergleich: Serienfahrwerke - Höherlegungen

Beitragvon Gustl » 9. Juni 2016, 19:27

Durchmesserlinie?


Nochmal:

Bitte vom Radmittelpunkt zur Unterkante Kotflügel messen!

Es soll hier nur um die Höhen verschiedener Fahrwerke gehen. :)




Für Jakob messe ich morgen mal Unterkante Koti - Sicke Karosse ;)
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. XXL Radlager, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 BFG MT KM2
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 1762
Registriert: 29. Juli 2013, 14:11
Wohnort: Wien

Re: Vergleich: Serienfahrwerke - Höherlegungen

Beitragvon powdersnow » 10. Juni 2016, 00:02

Gustl hat geschrieben:Für Jakob messe ich morgen mal Unterkante Koti - Sicke Karosse ;)

... ich mess aber erst in ein paar Wochen _..,


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8282
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Vergleich: Serienfahrwerke - Höherlegungen

Beitragvon Gustl » 10. Juni 2016, 13:35

Blödsinn, Sonntag in einer Woche bist du gefälligst samt KFZ beim Treffen dabei uuuu omm ii..
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. XXL Radlager, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 BFG MT KM2
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 1762
Registriert: 29. Juli 2013, 14:11
Wohnort: Wien

Re: Vergleich: Serienfahrwerke - Höherlegungen

Beitragvon powdersnow » 13. Juni 2016, 08:20

Hat eigentlich der Bronto eigene Federn? Wenn ja, kennt wer die Kennwerte dieser?


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8282
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Vergleich: Serienfahrwerke - Höherlegungen

Beitragvon christian@lada-ig.de » 13. Juni 2016, 14:00

Da ich gerde in der Fertigstellung bin:

VA: 83cm
HA: 86cm
1600er Bj1992 mit M-Federn und 15mm Spacern an VA
und 2102-Feder an HA
Dämpfer: Bilstein B6 (....aus meinem geheimen Regal :twisted: )
kurze Gummipuffer an VA
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12393
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Beitragvon nuse » 13. Juni 2016, 14:06

Von der nabe aus?
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,TM+5, Seilwinde,Marix Lion
Der geschenkte Gaul, Bj 2003,Recip Trial,selbstgemachtes rotes Logo ;)
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1401
Registriert: 30. April 2011, 12:16
Wohnort: Koblenz

Re:

Beitragvon christian@lada-ig.de » 13. Juni 2016, 14:15

nuse hat geschrieben:Von der nabe aus?

nö....vom Boden aus....Nabe geh ich gleich nochmal messen...is ja eigentlich logisch :roll:
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12393
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Re:

Beitragvon christian@lada-ig.de » 13. Juni 2016, 14:19

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
nuse hat geschrieben:Von der nabe aus?

nö....vom Boden aus....Nabe geh ich gleich nochmal messen...is ja eigentlich logisch :roll:



VA: 49

HA: 52
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12393
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Vergleich: Serienfahrwerke - Höherlegungen

Beitragvon Gustl » 13. Juni 2016, 14:58

Danke Christian :)

Ich werde mal die ganzen "Facts" im ersten Beitrag zusammenfassen. Machts glaub ich übersichtlicher :)

Lg
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. XXL Radlager, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 BFG MT KM2
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 1762
Registriert: 29. Juli 2013, 14:11
Wohnort: Wien

Re: Vergleich: Serienfahrwerke - Höherlegungen

Beitragvon Gustl » 14. Juni 2016, 06:36

Habe nun alles im ersten Beitrag zusammengefasst... Neue Beiträge wenn möglich schon in dem Format posten, dann muss ich nur einfügen :)

Lg
August
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. XXL Radlager, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 BFG MT KM2
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 1762
Registriert: 29. Juli 2013, 14:11
Wohnort: Wien

Re: Vergleich: Serienfahrwerke - Höherlegungen

Beitragvon powdersnow » 14. Juni 2016, 07:31

Sauber! uuuu
Ganz original wäre auch sehr interessant, sowohl M als auch 1600. ii..


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8282
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Vergleich: Serienfahrwerke - Höherlegungen

Beitragvon Gustl » 14. Juni 2016, 07:40

Ganz deiner Meinung!
Denk - immer - daran - mit - dem - Öl - nicht - spar - sam - sein!

2007er 21214 namens Fjodor. XXL Radlager, manuelle 100% Sperre hinten, kurzes VTG, selbstgestricktes Fahrwerk, 60mm näher am Himmel, 215/75R15 BFG MT KM2
Benutzeravatar
Gustl
Moderator
 
Beiträge: 1762
Registriert: 29. Juli 2013, 14:11
Wohnort: Wien

Re: Vergleich: Serienfahrwerke - Höherlegungen

Beitragvon Epicuro » 14. Juni 2016, 07:46

Epicuro:
Vorne: 47,5cm
Hinten: 46,5cm

Niva M Bj 07.2010 alles Serienmäßig

Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha XZ 550S
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3337
Registriert: 16. Juli 2010, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Vergleich: Serienfahrwerke - Höherlegungen

Beitragvon AET » 14. Juni 2016, 07:55

So ich hab mal eben gemessen:

Neufahrzeug Lada 4x4 - Modelljahr 2016

Vorn: 48,5cm
Hinten: 48,5cm

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 577
Registriert: 18. April 2016, 10:31

Re: Vergleich: Serienfahrwerke - Höherlegungen

Beitragvon christian@lada-ig.de » 14. Juni 2016, 08:00

Epicuro hat geschrieben:Epicuro:
Vorne: 47,5cm
Hinten: 46,5cm

Niva M Bj 07.2010 alles Serienmäßig

Peter

Ha! Tiefergelegt!
k..

AET hat geschrieben:Neufahrzeug Lada 4x4 - Modelljahr 2016

Vorn: 48,5cm
Hinten: 48,5cm
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12393
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

VorherigeNächste

Zurück zu Fahrwerk Achsaufhängung in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast