Frage an die Fahrwerksexperten

Alles was zum Fahrwerk gehört
(Federn, Radlager usw.)

Moderator: gcniva

Frage an die Fahrwerksexperten

Beitragvon Hipster » 1. November 2017, 17:42

Hallo liebe Fahrwerksexperten.

Ich habe bei LadaPower-Europe das hier gefunden:
https://ladapower-europe.com/catalog/ni ... 162-detail

und ein schön gemachtes Installationsvideo dazu:
https://youtu.be/i5U_N09k_wQ

Könnte das was taugen? Scheint ja eine recht kostengünstige Höherlegung zu sein, ohne die Serien-Dämpfer und Federn zu ersetzten.
Ich bin gespannt auf eure Meinung.

Grüße, Martin
Lada 4x4 3/2017
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 89
Registriert: 9. März 2017, 13:22
Wohnort: Köln

Re: Frage an die Fahrwerksexperten

Beitragvon Beddong » 1. November 2017, 17:52

Hinten ist Ok (Auch wenn sehr hoch), aber vorne laufen dir die Federn auf Block und der Stoßdämpfer knallt volles Rohr in die Endlage. Das kann dich die Dämpferaufnahme kosten. Den Sturz wirst Du wahrscheinlich auch nicht mehr ganz in den Griff bekommen, das ist aber eine Vermutung. Vorne fehlt auf jeden Fall die Begrenzung!
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva Bj 2005-2010 oder 2011? Je nach dem von welcher Seite man draufschaut :mrgreen:
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3025
Registriert: 5. August 2014, 20:52

Re: Frage an die Fahrwerksexperten

Beitragvon Olitschka » 1. November 2017, 18:10

Bei dem Video ist mir aufgefallen, die machen gar keine Distanzhülse mehr da rein wo die schräge Strebe der Hinterachse mal dran war (mir fällt gerade nicht ein wie die heißt k.. )
Das kann doch nicht richtig sein, da zieht man ja die beiden U-Bleche zusammen.
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, BMW E38 750i Bj.11.1995
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 609
Registriert: 1. November 2015, 07:20

Re: Frage an die Fahrwerksexperten

Beitragvon Beddong » 1. November 2017, 19:51

Der Kerl heißt Panhardstab, Oli. _..,
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva Bj 2005-2010 oder 2011? Je nach dem von welcher Seite man draufschaut :mrgreen:
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3025
Registriert: 5. August 2014, 20:52


Zurück zu Fahrwerk Achsaufhängung in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast