Quietschen nach ATW Reparatur

Alles was zum Fahrwerk gehört
(Federn, Radlager usw.)

Moderator: gcniva

Quietschen nach ATW Reparatur

Beitragvon dreckschleuder » 9. November 2017, 15:28

Servus, folgendes Problem tritt auf und die Werkstatt sowie Schrauberkumpels sind sich alle unsicher woher es kommen könnte, daher nun der letzte Rettungsversuch übers Forum.
Sobald man los fährt hört man ein lautes quietschendes, schleifendes Geräusch - meiner Meinung nach von vorne Rechts. Nach Sichtprüfung wurde festgestellt dass die ATW Manschette Radseitig gerissen war, also wurde diese getauscht & alles mit reichlich Fett in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen gebaut. Quietschen tritt immernoch auf, Bremsscheibe schleift nicht, Bremssattel i.O. Das Quietschen tritt im eingekuppeltem Zustand auf und ist Drehzahlabhängig und wird nach längerer Fahrt lauter.
Wir sind nun alle Ratlos, die Werkstatt meint das Geräusch käme aus der Kardanwelle was ich mir so nicht erklären kann. Irgendeine Vermutung woher das Geräusch kommen könnte? Ansonsten läuft alles einwandfrei, kein Leistungsverlust oder sonstige Auffälligkeiten.

Wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wäre ich mehr als Dankbar!

Im Vorraus schonmal Vielen Dank!
Lada Niva Bj. 08 mit Gasanlage
Hanomag R324 Bj. '59
dreckschleuder
 
Beiträge: 6
Registriert: 23. August 2016, 17:13

Re: Quietschen nach ATW Reparatur

Beitragvon Beddong » 9. November 2017, 15:36

Ändert sich das Geräusch bei Kurvenfahrt?
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva Bj 2005-2010 oder 2011? Je nach dem von welcher Seite man draufschaut :mrgreen:
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3025
Registriert: 5. August 2014, 20:52

Re: Quietschen nach ATW Reparatur

Beitragvon dreckschleuder » 10. November 2017, 12:04

Beddong hat geschrieben:Ändert sich das Geräusch bei Kurvenfahrt?



Teilweise ändert sich das Geräusch, ein zusatzliches sehr leises Polter/Klacken/Quietschen tritt beim Bremsen auch noch auf.
Lada Niva Bj. 08 mit Gasanlage
Hanomag R324 Bj. '59
dreckschleuder
 
Beiträge: 6
Registriert: 23. August 2016, 17:13

Re: Quietschen nach ATW Reparatur

Beitragvon Timo » 10. November 2017, 13:28

D.h. ausgekuppelt und rollend kein Geräusch ?

Wagen mal aufbocken, VTG in Leerlauf und am Rad drehen. Geräusch ?
Leichtgängig ? Radlagerspiel ?

Motor an, VTG in Leerlauf und alle Gänge durchschalten (Kupplung kommen lassen). Geräusche ?

Grüßle
timo
Lada 212140 (Niva) Bj. 08 -> MPI, AHK 1.9t, Prins VSI LPG, via Lada Deutschland Opel Astra G Caravan Bj. 99 -> SPI, satte 1200ccm und 65 PS
"Steh auf und geh auf die Straße [...] die hinabführt und öde ist, [...] geh hin, und halte Dich zu diesem Wagen !"
Apostelgeschichte 8, 26b+29
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 2833
Registriert: 15. Juni 2008, 07:58
Wohnort: Em Ländle zwischen Heilbronn und Ludwigsburg


Zurück zu Fahrwerk Achsaufhängung in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast