Einfahröle sinnvoll?

Pflege innen , aussen , unten
Öle , Fette...

Moderator: gcniva

Einfahröle sinnvoll?

Beitragvon hollydesign » 31. März 2017, 17:43

Hallo liebe Niva-Begeisterten,

ich habe mir einen Lada Urban Hipster bestellt, der nächste Woche abholbereit ist :-)
Ja, es gibt Zuwachs in Mittelfranken und ich kanns kaum noch erwarten, bis er vor der Haustür steht!

Jetzt aber gleich die erste Frage an euch: Sollte man die Einfahröle bis zur ersten Inspektion drin lassen oder würde man dem Motor und Getrieben etwas gutes tun, wenn man das Öl gleich nach Abholung tauscht?
Die reibenden Teile würden sich doch auch ohne Einfahröle aufeinander anpassen. Oder sehe ich das falsch?

Gruß Horst
Lada Urban, Bj. 09-2016
hollydesign
 
Beiträge: 14
Registriert: 11. Oktober 2016, 17:49

Re: Einfahröle sinnvoll?

Beitragvon fiorino » 31. März 2017, 18:49

Hallo Horst,

ich würde die Öle drin lassen und mich an die Einfahrprozedur gemäß Betriebshandbuch halten. Das "Einfahren" hat ja den Sinn, den verbauten Teilen die Möglichkeit des "sich aneinander anpassens" zu geben, was bei den gefürchteten und oft genannten russischen Toleranzfeldern durchaus wichtig erscheint. Deswegen ist der 2000km Kundendienst bei dem eh alle Öle gewechselt werden genauso wichtig wie das Einfahren durch den Benutzer gemäß Anleitung.
Belastest Du das Fahrzeug ab km 0 in vollem Umfang, muss dies zwar nicht unbedingt unmittelbar zu Schäden führen, kann aber die Dauerfestigkeit der belasteten Teile verkürzen.

Eventuell sind die Einfahröle etwas anders in ihrer Zusammensetzung als "reguläre" Öle, weil sie weitere Aufgaben in ihrer kurzen Verweildauer zu erfüllen haben.

Was in jedem Fall Sinn macht ist von Anfang an das Getriebe zu überfüllen.
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grün als Alltagsauto. Meiner seit km 000023

Wenn es einen Himmel gibt, dann trägt man dort Latzhosen und hat Öl verschmiertes Haar. Falls nicht, ist es nicht der Himmel.

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 325
Registriert: 8. August 2015, 06:29
Wohnort: Andechs


Zurück zu Wartung in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast