Händler- und Service-Netz Ungarn

Pflege innen , aussen , unten
Öle , Fette...

Moderator: gcniva

Händler- und Service-Netz Ungarn

Beitragvon Tzahal Oketz » 26. September 2017, 05:17

Hi,

wir überlegen derzeit, nach Ungarn auszuwandern, und interessieren uns dort natürlich auch für das Händler- und Service-Netz. Für unser anderes Fahrzeug konnten wir das herausfinden, für den Taiga nicht. Zwar ist da ein einigermassen gutes Händler-Netz existent, wie die ungarische Lada-Seite verrät, und wohl auch in unserer nicht allzu weiten Entfernung ein Händler existent, aber wie ist das mit den Werkstätten allgemein? Ich vermute, die kriegen keine Schweissausbrüche, wenn sie einen Lada sehen?

An meinen Taiga geht hier in Deutschland nur unser Werkstattmeister - weil er noch weiss, wie man Dinge repariert (wenn man muss). Wie sagte er letztens "die Neuen haben doch nur noch die Lizenz zum Tauschen" :)

LG Joey
Lada Taiga 4x4 2121DE | EZ 03/2015
Benutzeravatar
Tzahal Oketz
 
Beiträge: 13
Registriert: 14. September 2017, 07:57
Wohnort: Siegerland

Re: Händler- und Service-Netz Ungarn

Beitragvon christian@lada-ig.de » 26. September 2017, 05:44

Tzahal Oketz hat geschrieben:Wie sagte er letztens "die Neuen haben doch nur noch die Lizenz zum Tauschen"

Das ist inzwischen überall ganz genau so :(
Ausserdem: wie viel Elektronik weniger wird in einer 2015er Motorsteuerung stecken, wenn Lada die Bosch-Komponenten verbaut hat, als wenn es bspw. Suzuki tut?
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12222
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Händler- und Service-Netz Ungarn

Beitragvon powdersnow » 26. September 2017, 09:37

Welche Region in Ungarn?
Tzahal Oketz hat geschrieben:Ich vermute, die kriegen keine Schweissausbrüche, wenn sie einen Lada sehen?

Kommt aufs Baujahr an. Alles über Euro4 wird schwierig, auch mit Teileversorgung.


Gruß jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / If we were meant to stay in one place, we´d have roots instead of feet.
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8148
Registriert: 5. Januar 2008, 15:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Händler- und Service-Netz Ungarn

Beitragvon Tzahal Oketz » 26. September 2017, 10:37

Es soll nach Baranya gehen, zwischen Pecs, Villanyi und Mohacs.

Ja, er hat Euro 6 :)

Ein Händler 22 km von uns weg wäre schon ok.

http://ladapecs.hu/
Lada Taiga 4x4 2121DE | EZ 03/2015
Benutzeravatar
Tzahal Oketz
 
Beiträge: 13
Registriert: 14. September 2017, 07:57
Wohnort: Siegerland


Zurück zu Wartung in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste