Liste (un)geeigneter Öle für das Niva Schaltgetriebe

Dazu zählen Getriebe / Diff / Antriebe

Moderator: gcniva

Re: Liste (un)geeigneter Öle für das Niva Schaltgetriebe

Beitragvon Fanto » 1. Mai 2018, 13:29

So, weiss nich obs jetzt schon reingehört, ich schreibs mal hier rein:

RAVENOL SGO SAE 80W-140 GL-5 in allen Getrieben (Ausser im Lenkgetriebe pl,, ):
Ich habe einem freundlichen Herrn dieser Firma eine Mail geschrieben in der ich die Problematik
unserer Getriebe schilderte und er schrieb das dieses Öl auch für synchronisierte
Schaltgetriebe zugelassen ist.
Bisher:
Ich empfinde die Getriebegeräusche als etwas leiser.
Schaltbarkeit bei 15° sowie bei Betriebstemperatur absolut unauffällig.
Mal schauen wie es schlägt auf dem Weg in die Ukraine.

Grüsse
Multi(02/2009)87000Km:Zweimaliger Karpatenveteran/Alpencrosser/kurzes VTG/Winde/BJS/perm Lüfter/Rockslider/Autom100% SperreHA/Lima oben;Deutz F2L612/5NK Baujahr 57 ; REX RS450 23`800 Km Baujahr 2006;Ichnehmmichauchnichtimmersoernst
Benutzeravatar
Fanto
 
Beiträge: 3334
Registriert: 20. November 2010, 20:03
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Liste (un)geeigneter Öle für das Niva Schaltgetriebe

Beitragvon Ralf S » 12. Juni 2018, 08:00

Hallo,

falls ich es überlesen habe schon mal ein sorry dafür...

Hat jemand Erfahrung mit dem Getriebeöl der Hamburger "Bude" (Differentialöl/ Getriebeöl GL5 für Lada Niva, 1 Liter, 85W-90 von Cartechnik)?


http://www.russian4x4.de/Ersatzteile-LA ... 5W-90.html

P.S. Es ist mein erster Post, bis jetzt war ich nur Leser, vielen Dank Euch für die vielen hilfreichen Beiträge bisher!!! Danke!

Grüße Ralf
Lada Niva 21214 Bj 2005 EUR3
Benutzeravatar
Ralf S
 
Beiträge: 3
Registriert: 27. Mai 2018, 11:59

Re: Liste (un)geeigneter Öle für das Niva Schaltgetriebe

Beitragvon Offroad-Hofi » 12. Juni 2018, 08:28

Zum einen find ich das viel zu teuer und zum anderen beißt sich eigentlich die Aussage, dass es ein Öl extra für Hypoidverzahnte Getriebe ist, mit der Aussage, dass es für Synchronisierte Schaltgetriebe geeignet ist - da kriegst du für weniger Geld auf jeden fall was mindestens gleichwertiges.
Benutzeravatar
Offroad-Hofi
 
Beiträge: 821
Registriert: 9. März 2016, 13:35
Wohnort: Neukirch/Lausitz

Re: Liste (un)geeigneter Öle für das Niva Schaltgetriebe

Beitragvon Ralf S » 13. Juni 2018, 08:50

Ok danke,

sollte das Befüllen mit 1,8l Getriebeöl Standard sein oder spricht da was dagegen und wenn ja, immer von oben oder gibt es noch andere Tricks?

Danke und Grüße
Lada Niva 21214 Bj 2005 EUR3
Benutzeravatar
Ralf S
 
Beiträge: 3
Registriert: 27. Mai 2018, 11:59

Re: Liste (un)geeigneter Öle für das Niva Schaltgetriebe

Beitragvon wikinger » 13. Juni 2018, 10:55

Ralf S hat geschrieben:Ok danke,

sollte das Befüllen mit 1,8l Getriebeöl Standard sein oder spricht da was dagegen und wenn ja, immer von oben oder gibt es noch andere Tricks?

Danke und Grüße


Schau mal hier:

viewtopic.php?f=3&t=3130&hilit=Getriebe%C3%B6l+schr%C3%A4g+stellen

Ich war auch überrascht, daß man statt der vorgegebenen 1,35 l lieber 1,8 l einfüllen soll. Denke das gehört auch zur Charakteristik eines Niva. Schräg stellen soll wohl auch gehen. Aber wenn du den thread durch hast solltest du alles Relevante wissen.

Gruß
wikinger
 
Beiträge: 18
Registriert: 11. Mai 2018, 13:27

Re: Liste (un)geeigneter Öle für das Niva Schaltgetriebe

Beitragvon Ralf S » 13. Juni 2018, 12:34

Oh klasse danke,

meiner hier war ein Winterprojekt 17/18 und hat viel Zeit gefressen, ursprünglich für 1,2 KEUR gekauft und 1K investiert, aber den Getriebeölwechsel habe ich noch vor mir und ein paar Elektrik-"Kleinigkeiten".......
Im Moment lässt sich aber alles wunderbar schalten...

Danke und Grüße

Ralf
Lada Niva 21214 Bj 2005 EUR3
Benutzeravatar
Ralf S
 
Beiträge: 3
Registriert: 27. Mai 2018, 11:59

Vorherige

Zurück zu Getriebe in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast