Entlüftungsventile

Dazu zählen Getriebe / Diff / Antriebe

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Entlüftungsventile

Beitragvon Andy73 » 14. September 2020, 18:53

Hallo Schrauber des edelen Bleches

Ich bin irgendwie nicht wirklich fündig unter der Suchfunktion geworden.
Ich wollte die Getriebeentlüftungen nach oben legen.
Brauche ich jetzt nur einen passenden Schlauch draufstülpen?
Der dürfte etwas bescheiden halten.
Oder muss ich die Ventile tauschen?
Wenn ja, wo kann ich welche bekommen und welche Maße sind zu beachten?

Gruß
Andy
Mit einem Niva kauft man kein Auto....sondern ein Stück Geschichte, Leidenschaft, ein Hobby und Überraschungen für jeden Tag.

Lada Niva 1,7, BJ2011
Andy73
 
Beiträge: 26
Registriert: 5. Oktober 2019, 05:57

Re: Entlüftungsventile

Beitragvon christian@lada-ig.de » 14. September 2020, 19:02

Kappe abhebeln, Schlauch mit Schelle befestigen
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16450
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Entlüftungsventile

Beitragvon Andy73 » 14. September 2020, 19:46

Okay, danke
Das hört sich umsetzbar an. .,.
Mit einem Niva kauft man kein Auto....sondern ein Stück Geschichte, Leidenschaft, ein Hobby und Überraschungen für jeden Tag.

Lada Niva 1,7, BJ2011
Andy73
 
Beiträge: 26
Registriert: 5. Oktober 2019, 05:57

Re: Entlüftungsventile

Beitragvon jhl » 14. September 2020, 19:50

Hat denn jemand eine Idee, wie man an das Ventil am Getriebe ohne selbiges auszubauen herankommt? Das habe ich leider nicht geschafft.

Falls es interessiert. Für die Vorderachse habe ich ein neues Entlüfterventil und eine Messing Winkeltülle 1/4Zoll auf 8mm bestellt. Aus dem Entlüfterventil den Einsatz rausgepult, 1/4 Zoll Gewinde reingeschnitten, Winkeltülle mit Dirko HT in die Hülse reingeschraubt. Das umgebaute Stück anstelle des alten Ventils in die Vorderachse eingepresst. Schlauch mit Schelle ran. Durch das Winkelstück spart man Platz ein den man nicht hat, wenn man auf dem Original Ventil einen Schlauch raufsetzt
Viele Grüße
Jan

„Irgendwas ist ja immer“

Lada Taiga 21214, EZ 3/2019 (Bj Ende 2018), €6dTemp
Benutzeravatar
jhl
 
Beiträge: 661
Registriert: 4. März 2019, 17:13
Wohnort: Probsteierhagen

Re: Entlüftungsventile

Beitragvon Pilz » 14. September 2020, 20:21

jhl hat geschrieben:Hat denn jemand eine Idee, wie man an das Ventil am Getriebe ohne selbiges auszubauen herankommt? Das habe ich leider nicht geschafft.


Ich hab das seinerzeit mit der Hilfe meiner Frau gemacht. Sie hat mir dabei von oben durch den Motorraum assistiert, ich habe von unten gearbeitet. Ich habe allerdings auch nur die Kappe runtergehebelt und einen Schlauch mit einer Schelle befestigt.

Grüsse
Stefan
21214 BJ 2018 Taiga €6 / Transkarpatenbeschädigter / Prinzessinwegmacher
Benutzeravatar
Pilz
techn. Assistent
 
Beiträge: 795
Registriert: 12. Oktober 2017, 14:59
Wohnort: Hückelhoven

Re: Entlüftungsventile

Beitragvon jhl » 14. September 2020, 20:35

Gute Idee. Das versuche ich mal
Viele Grüße
Jan

„Irgendwas ist ja immer“

Lada Taiga 21214, EZ 3/2019 (Bj Ende 2018), €6dTemp
Benutzeravatar
jhl
 
Beiträge: 661
Registriert: 4. März 2019, 17:13
Wohnort: Probsteierhagen

Re: Entlüftungsventile

Beitragvon Andy73 » 15. September 2020, 11:20

Habt ihr Infos zum Schlauch?
Was sich dafür eignet?
Mit einem Niva kauft man kein Auto....sondern ein Stück Geschichte, Leidenschaft, ein Hobby und Überraschungen für jeden Tag.

Lada Niva 1,7, BJ2011
Andy73
 
Beiträge: 26
Registriert: 5. Oktober 2019, 05:57

Re: Entlüftungsventile

Beitragvon Pilz » 15. September 2020, 12:12

Ich kann nachher mal schauen was fürn Schlauch ich genommen hatte. War auf jeden Fall irgendwas von der Stange.

Grüsse
Stefan
21214 BJ 2018 Taiga €6 / Transkarpatenbeschädigter / Prinzessinwegmacher
Benutzeravatar
Pilz
techn. Assistent
 
Beiträge: 795
Registriert: 12. Oktober 2017, 14:59
Wohnort: Hückelhoven

Re: Entlüftungsventile

Beitragvon jhl » 15. September 2020, 13:48

Ich hab den hier genommen mit 8mm innen

https://www.ebay.de/itm/184278408271
Viele Grüße
Jan

„Irgendwas ist ja immer“

Lada Taiga 21214, EZ 3/2019 (Bj Ende 2018), €6dTemp
Benutzeravatar
jhl
 
Beiträge: 661
Registriert: 4. März 2019, 17:13
Wohnort: Probsteierhagen

Re: Entlüftungsventile

Beitragvon Pilz » 15. September 2020, 18:51

Durchsichtigen PVC Schlauch in 8x11mm hatte ich genommen.
Man sollte aber darauf achten dass dieser in sanften Bögen verlegt wird, da er bei den Temperaturen im Motorraum weich wird und dann nicht knicken kann.

Grüsse
Stefan
21214 BJ 2018 Taiga €6 / Transkarpatenbeschädigter / Prinzessinwegmacher
Benutzeravatar
Pilz
techn. Assistent
 
Beiträge: 795
Registriert: 12. Oktober 2017, 14:59
Wohnort: Hückelhoven

Re: Entlüftungsventile

Beitragvon Andy73 » 15. September 2020, 21:31

Danke für die Infos.
Sollte ja gut zu bekommen sein
Mit einem Niva kauft man kein Auto....sondern ein Stück Geschichte, Leidenschaft, ein Hobby und Überraschungen für jeden Tag.

Lada Niva 1,7, BJ2011
Andy73
 
Beiträge: 26
Registriert: 5. Oktober 2019, 05:57


Zurück zu Getriebe in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast