Kupplung ohne Wirkung

Dazu zählen Getriebe / Diff / Antriebe

Moderator: gcniva

Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon junger_Weber » 3. Juli 2018, 00:49

Hallo Zusammen,

Heute mal ein neues Problem.
Musst eben den ADAC anrufen, da mein Kupplungspedal keine Wirkung mehr hat und unten bleibt.
Blick an den Geberzylinder zeigt Flüssigkeitsaustritt ins Fahrzeuginnere.... aber nicht viel...
Sonst ist alles trocken und Bremsflüssigkeit ist auch noch drin...
Verbaut sind Valeo Kupplungsgeber und -nehmer...

Frage... wo bekomme ich jetzt so einen Geber her? Gibt es Alternativen?

Gruß
Michael
Lada Niva 4x4 1.7 BJ 2016 grün
junger_Weber
 
Beiträge: 56
Registriert: 9. Mai 2016, 11:04

Re: Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon maxxe » 3. Juli 2018, 03:54

Hallo Michael

Mein Taiga steht ebenfalls mit wirkungsloser Kupplung (nach 46.000Km) in der Werkstatt, Nehmer- und Geberzylinder laut Lada Deutschland auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar.
Den Geber gibts noch bei ebay, den Nehmer bei AET.
Ob man BJ 2017 Taigas noch auf die alten Zylinder umbauen kann (beim "M" gehts wohl), würde mich auch interessieren.
Taiga EZ12/2016 Prins LPG
maxxe
 
Beiträge: 37
Registriert: 31. Juli 2016, 07:27

Re: Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon fiorino » 3. Juli 2018, 03:57

Hier schon mal Teilenummern für die "alten" Teile:

Kupplungsgeberzylinder (Sachs: 6284600107) Original Lada:(2101-1602610)
Kupplungsnehmerzylinder (Sachs: 6283600109) Original Lada: (2101-1602510)

Die Sachs Teile könnte es sogar beim örtlichen Teilehändler geben, ansonsten original Lada falls lagernd z.B. über AET per Express.

Ob die bei einem 2016 passen werden Dir andere sagen müssen. Falls ich mich nicht täusche wurde irgendwo das Thema Valeo in Verbindung mit Niva und den Worte "Rückbau auf bessere alte Geber und Nehmer" aber schon mal erfolgreich besprochen... aber wo?

Edit: Siehe hier!

http://www.niva-technik.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=19639&p=269406&hilit=valeo#p269406
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grün als Alltagsauto. Meiner seit km 000023
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Wenn es einen Himmel gibt, dann trägt man dort Latzhosen und hat Öl verschmiertes Haar. Falls nicht, ist es nicht der Himmel.

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 782
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Re: Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon junger_Weber » 3. Juli 2018, 08:28

maxxe hat geschrieben:Den Geber gibts noch bei ebay, den Nehmer bei AET.


@maxxe das hört sich nicht gut an :(
Hast du rein zufällig einen Link für den eBay Geberzylinder?

@all merci für die schnellen Antworten.

Gibt es ein Umbau howto?
Lada Niva 4x4 1.7 BJ 2016 grün
junger_Weber
 
Beiträge: 56
Registriert: 9. Mai 2016, 11:04

Re: Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon maxxe » 3. Juli 2018, 09:42

Tut mir leid, sehe grade auf ebay ist er jetzt ebenfalls raus.
Taiga EZ12/2016 Prins LPG
maxxe
 
Beiträge: 37
Registriert: 31. Juli 2016, 07:27

Re: Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon junger_Weber » 3. Juli 2018, 09:42

Hallo Zusammen,

Ich habe mit aet-autoteile telefoniert :)

Es gibt seit heute ein Umrüstsatz :)

https://www.aet-autoteile.de/UMRUeSTSATZ-Kupplungshydraulik-mit-Schellen-Komplett-LADA-NIVA-URBAN-2010-2016


Gruß
Michael
Lada Niva 4x4 1.7 BJ 2016 grün
junger_Weber
 
Beiträge: 56
Registriert: 9. Mai 2016, 11:04

Re: Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon maxxe » 3. Juli 2018, 11:34

Super, danke.
Taiga EZ12/2016 Prins LPG
maxxe
 
Beiträge: 37
Registriert: 31. Juli 2016, 07:27

Re: Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon lada-horst » 3. Juli 2018, 18:40

Hallo,

scheinbar gibt es mit den valeo Teilen auf kurz oder lang Probleme.

Also zurück rüsten auf Bewährtes.

Ob der gute Lada Händler das in der Garantie Zeit auch so macht ?


Gruß

Horst
Niva: 21214, EZ 07, Prins LPG, Alltags Familienauto, Arbeitsgerät, Zugfahrzeug, Reise - Tourwagen, Spaßmobil, Gelegenheits Trial Niva.
Benutzeravatar
lada-horst
 
Beiträge: 2229
Registriert: 27. Dezember 2005, 20:38
Wohnort: Landkreis Uelzen / Niedersachsen

Re: Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon christian@lada-ig.de » 4. Juli 2018, 06:20

lada-horst hat geschrieben:Ob der gute Lada Händler das in der Garantie Zeit auch so macht ?

Wenn es ein guter ist ( einer der sich interessiert etc.), dann macht er es ... jedoch wird er es von Lada-D nicht bezahlt bekommen. :roll:
Denn die haben von "einer solchen Problematik noch nie gehört" ! Wetten? :?

Das war doch immer so:
Mangelhafte Rostvorsorge
Schrottige Schlauchsellen
Öleinfüllmenge im Getriebe
Probleme mit dem Kettenspanner
Trockene Zwischenwellen

...das waren nur Beispiele, die mir spontan einfielen.

Ändern fängt halt mit "Wollen" an omm
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14853
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon Beddong » 4. Juli 2018, 08:01

lada-horst hat geschrieben:scheinbar gibt es mit den valeo Teilen auf kurz oder lang Probleme.


Wie alt meinst Du jetzt, Horst? Die kleine 1700er Kupplung ist der größeren M-Kupplung (2010-2016) meiner Erfahrung nach nämlich unterlegen. Schade ist, das es den Nehmerzylinder für diese wohl zur Zeit nur von Fenox gibt, aber dieser tut nun auch schon eine Weile in meinem zuverlässig seinen Dienst (OK, Manschette habe ich eine andere drauf gemacht ;-) ).

Da es hier aber wohl um die Betätigung/Hydraulik der ganz neuen geht, ja die ist Schrott, unterschreibe ich!
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4511
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon lada-horst » 4. Juli 2018, 10:38

Hallo,

Ich meine zurück rüsten auf Kupplungshydraulik Bauteile, die bis Ende 2015 Serie waren.

Diesen Abschnitt habe ich auf Grund Andy richtigem Einwand von weiter unten geändert:

Die Niva M Kupplung( ab ca BJ 2010 ) funktioniert meiner eigenen Erfahrung nach zur Not jedoch auch mit dem Kupplungsarbeitszylinder von vor 2010 wenn man die Rückholfeder am Nehmerzylinder weg lässt.. Ist dann halt nicht selbsnachstellend.

Bei den Valeo Teilen gehen meistens der Geber/ Nehmerzylinder kaputt.
Das mit dem Valeo Plastik Ausrücklager ist nochmal ein anderes Problem.

Daher fahre ich in unserem Niva auch die (große Niva M) Sachs Kupplung mit den original Niva M Lada Geberzylinder von vor BJ 2016.

Gruß Horst
Zuletzt geändert von lada-horst am 4. Juli 2018, 18:23, insgesamt 3-mal geändert.
Niva: 21214, EZ 07, Prins LPG, Alltags Familienauto, Arbeitsgerät, Zugfahrzeug, Reise - Tourwagen, Spaßmobil, Gelegenheits Trial Niva.
Benutzeravatar
lada-horst
 
Beiträge: 2229
Registriert: 27. Dezember 2005, 20:38
Wohnort: Landkreis Uelzen / Niedersachsen

Re: Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon lada-horst » 4. Juli 2018, 17:33

Hallo,

Hier mal Bilder der gern kaputt gehenden Valeo Kupplungshydrauklikteile.

Kupplungsgeberzylinder Valeo.jpg
Kupplungsgeberzylinder Valeo.jpg (85.25 KiB) 1084-mal betrachtet


eingebaut Kupplungszylinder Valeo.jpg
eingebaut Kupplungszylinder Valeo.jpg (95.77 KiB) 1084-mal betrachtet


Nehmerzylinder Kupplung Lada Taiga ab 03 2016.jpeg
Nehmerzylinder Kupplung Lada Taiga ab 03 2016.jpeg (7.62 KiB) 1084-mal betrachtet


Gruß

Horst
Niva: 21214, EZ 07, Prins LPG, Alltags Familienauto, Arbeitsgerät, Zugfahrzeug, Reise - Tourwagen, Spaßmobil, Gelegenheits Trial Niva.
Benutzeravatar
lada-horst
 
Beiträge: 2229
Registriert: 27. Dezember 2005, 20:38
Wohnort: Landkreis Uelzen / Niedersachsen

Re: Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon Beddong » 4. Juli 2018, 17:47

lada-horst hat geschrieben:Die Niva M Kupplung( ab ca BJ 2010 ) funktioniert jedoch auch mit dem Kupplungsarbeitszylinder von vor 2010. Ist dann halt nicht selbsnachstellend.


Oha Horst, hier muß ich mal ganz heftig reingrätschen, sorry!

Die M-Kupplung (2010-) incl. dem dazugehörigen Lager ist dafür ausgelegt immer am Korb anzuliegen. Das macht die Nachstellung der neuen Nehmerzylinder beider Varianten. Wenn Du nun die alte Version des Nehmerzylinders verbaust, wird das Lager nicht mehr vernünftig geführt und muß immer wieder anlaufen, da es von der Rückholfeder immer wieder vom Kupplungskorb abgehoben wird . Dafür ist das Kunststoffteil nicht ausgelegt. Legt man alt und neu nebeneinander, wird das auch schnell ersichtlich. Das alte ist viel massiver ausgelegt, damit es das verkraftet. das neu ist dann schnell überfordert und es kommt zum versagen.
Andersrum, also alte Kupplung und Hydraulik vom M bis 2015 oder 2016, funktioniert allerdings ganz gut, soweit mir bekannt.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4511
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon lada-horst » 4. Juli 2018, 18:15

Beddong hat geschrieben:
lada-horst hat geschrieben:Die Niva M Kupplung( ab ca BJ 2010 ) funktioniert jedoch auch mit dem Kupplungsarbeitszylinder von vor 2010. Ist dann halt nicht selbsnachstellend.


Oha Horst, hier muß ich mal ganz heftig reingrätschen, sorry!

Die M-Kupplung (2010-) incl. dem dazugehörigen Lager ist dafür ausgelegt immer am Korb anzuliegen. Das macht die Nachstellung der neuen Nehmerzylinder beider Varianten. Wenn Du nun die alte Version des Nehmerzylinders verbaust, wird das Lager nicht mehr vernünftig geführt und muß immer wieder anlaufen, da es von der Rückholfeder immer wieder vom Kupplungskorb abgehoben wird . Dafür ist das Kunststoffteil nicht ausgelegt. Legt man alt und neu nebeneinander, wird das auch schnell ersichtlich. Das alte ist viel massiver ausgelegt, damit es das verkraftet. das neu ist dann schnell überfordert und es kommt zum versagen.
Andersrum, also alte Kupplung und Hydraulik vom M bis 2015 oder 2016, funktioniert allerdings ganz gut, soweit mir bekannt.


Hallo,

gut, habe ich nicht soooooo genau beschrieben.

Sorry. Danke für deine Richtigstellung

Wenn man die Feder am Kupplungsnehmerzylinder, die bis ca 2010 ja verbaut wurde weg läßt, kalppt es eigentlich ganz gut.
Zur Not funktioniert es ohne die besagte Feder auch mit dem vor 2010 verwendeten Kupplungsnehmerzylinder und M Kupplung.
So sind jedenfalls meine eigenen Erfahrungen.

Du hast natürlich recht, wenn man die beiden Lager vergleicht.

Ich werde es noch mal ändern in meinem Text.

Nicht das ich da Jemanden ungewollt in Versuchung führe.

Gruß

Horst
Niva: 21214, EZ 07, Prins LPG, Alltags Familienauto, Arbeitsgerät, Zugfahrzeug, Reise - Tourwagen, Spaßmobil, Gelegenheits Trial Niva.
Benutzeravatar
lada-horst
 
Beiträge: 2229
Registriert: 27. Dezember 2005, 20:38
Wohnort: Landkreis Uelzen / Niedersachsen

Re: Kupplung ohne Wirkung

Beitragvon lada-horst » 4. Juli 2018, 18:19

lada-horst hat geschrieben:Hallo,

Ich meine zurück rüsten auf Kupplungshydraulik Bauteile, die bis Ende 2015 Serie waren.
Die Niva M Kupplung( ab ca BJ 2010 ) funktioniert jedoch auch mit dem Kupplungsarbeitszylinder von vor 2010. Ist dann halt nicht selbsnachstellend.

Bei den Valeo Teilen gehen meistens der Geber/ Nehmerzylinder kaputt.
Das mit dem Valeo Plastik Ausrücklager ist nochmal ein anderes Problem.

Daher fahre ich in unserem Niva auch die (große Niva M) Sachs Kupplung mit den original Niva M Lada Geberzylinder von vor BJ 2016.

Gruß Horst


Andy hat natürlich recht.

Hier meine Richtigstellung:

Ich meine bei Fahrzeugen mit Valeo Kupplungs Hydraulik Bauteilen ( also so ca ab BJ 2016 ) zurück rüsten auf Kupplungshydraulik Bauteile, die von Einführung Niva M ab ca BJ 2010 bis Ende 2015 Serie waren.
Diese Komponenten sind dann auch nicht aus Kunststoff. Die Hydraulikleitung vom Geber zum Nehmerzylinder ist dann auch wieder aus Metall und wird geschraubt.

Bei den Valeo Teilen gehen meistens der Geber/ Nehmerzylinder kaputt.

Das mit dem Valeo Plastik Ausrücklager ist nochmal ein anderes Problem.

Daher fahre ich in unserem Niva auch die (große Niva M) Sachs Kupplung mit den original Niva M Lada Geberzylinder von vor BJ 2016.


Gruß

Horst
Niva: 21214, EZ 07, Prins LPG, Alltags Familienauto, Arbeitsgerät, Zugfahrzeug, Reise - Tourwagen, Spaßmobil, Gelegenheits Trial Niva.
Benutzeravatar
lada-horst
 
Beiträge: 2229
Registriert: 27. Dezember 2005, 20:38
Wohnort: Landkreis Uelzen / Niedersachsen

Nächste

Zurück zu Getriebe in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast