Leichter Ölverlust am Verteilergetriebe - Dichtung?

Dazu zählen Getriebe / Diff / Antriebe

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Leichter Ölverlust am Verteilergetriebe - Dichtung?

Beitragvon Dandinda » 27. September 2018, 17:30

Hallo miteinander

Mein 21214 verliert ein wenig Getriebeöl vorne am Verteilgetriebe (s. Bild).

IMG_4006 (1).jpg
IMG_4006 (1).jpg (108.44 KiB) 594-mal betrachtet


Brauche ich hier eine neue Dichtung bzw. welche? Oder wo könnte das Problem liegen?

Sorry, bin ein grober Niva-Anfänger...


Grüssli
Dan
———————-
Lada Niva Taiga, 10/2015
Dandinda
 
Beiträge: 2
Registriert: 3. März 2018, 18:43

Re: Leichter Ölverlust am Verteilergetriebe - Dichtung?

Beitragvon christian@lada-ig.de » 27. September 2018, 20:55

Ist das noch Einfahröl? Das sieht so grau aus.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16222
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Leichter Ölverlust am Verteilergetriebe - Dichtung?

Beitragvon DeutzDavid » 27. September 2018, 21:14

Leichtes Schwitzen ist i.O. wenn er Flecken auf dem Boden hinterlässt würde ich was machen


Erstmal alles schön sauber machen, dann weiter beobachten, ist ja erstmal nur ein Tropfen
Lada Niva Bj. 2009 (verkauft am 19.10.2019)

Audi A4 B6 Avant 1.6

Vitara ET 2.0 V6 Bj. 1997

Spar Diesel, Fahr Deutz

Düngeverordnung am 27. März 2020 beschlossen - das Ende der heimischen Landwirtschaft in Deutschland
Benutzeravatar
DeutzDavid
 
Beiträge: 1369
Registriert: 23. August 2015, 20:29
Wohnort: Fuldaer Umland

Re: Leichter Ölverlust am Verteilergetriebe - Dichtung?

Beitragvon Dandinda » 28. September 2018, 07:23

Vielen Dank für diese Rückmeldungen:

- Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, ob das noch Einfahröl ist. Der Wagen hat erst etwas mehr als 3'000km drauf; da werde ich mal beim Vorbesitzer fragen müssen. Das Öl ist jedenfalls gelblich-klar...

- Weiter werde ich die Sache mal etwas beobachten - ein Karton unter dem parkierten Wagen dürfte da mehr Klarheit bringen, wieviel Öl tatsächlich austritt.
———————-
Lada Niva Taiga, 10/2015
Dandinda
 
Beiträge: 2
Registriert: 3. März 2018, 18:43

Re: Leichter Ölverlust am Verteilergetriebe - Dichtung?

Beitragvon tonnky » 28. September 2018, 12:22

Schreibe mal bitte Deine Daten zum Fahrzeug in die Signatur.
Wenn Du schreibst das der Wagen erst 3000km auf der Uhr hat befindest Du Dich ja noch in der Garantie wenns kein Grauer ist?!
Grüße Daniel

info@lada-tuning.de
http://www.lada-tuning.de
Lada Vesta Luxus Bj. 01/2018 (Limousine)
Lada Kalina 1118 BJ.2007 Euro4
Lada Kalina 1119 Kompressor BJ.2009 Euro 4
Lada 2101 Bj.1978 Blau
MZ TS 250 BJ.1983
Benutzeravatar
tonnky
 
Beiträge: 259
Registriert: 5. September 2016, 12:31
Wohnort: Mainhardt


Zurück zu Getriebe in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste