RAID 1

Hier könnt ihr Fragen und Antworten zum Thema
TÜV stellen.
Aber denkt dran auch wenn es so ausschaut das
es der TÜV erlaubt, entscheidet immer noch der
Prüfer darüber !

Moderator: gcniva

RAID 1

Beitragvon Hoshi112 » 4. Mai 2016, 20:49

Ok... Zulassung habe ich noch nicht.
Wenn das nicht passt gehe ich notfalls den Weg über eine Eintragung.
Kann jemand mit einem Taiga mal gucken was da eingetragen steht?

Gruß Hoshi
Lada Taiga 4x4, Bj. 2016
Hoshi112
 
Beiträge: 142
Registriert: 19. Januar 2016, 12:39

Re: RAID 1

Beitragvon Offroad-Hofi » 4. Mai 2016, 20:54

Unter K steht bei mir e2*KS07/46*0011*04
Benutzeravatar
Offroad-Hofi
 
Beiträge: 531
Registriert: 9. März 2016, 12:35
Wohnort: Neukirch/Lausitz

RAID 1

Beitragvon Hoshi112 » 4. Mai 2016, 21:38

Danke!
Mist... Naja, probieren wir halt eine Eintragung.
Lada Taiga 4x4, Bj. 2016
Hoshi112
 
Beiträge: 142
Registriert: 19. Januar 2016, 12:39

RAID 1

Beitragvon Hoshi112 » 6. Mai 2016, 12:27

Habe mich heute mal beim TÜV erkundigt. Die ABE gilt wirklich nur für die "alten" Modelle. Er sagte aber wenn das Fahrzeug aktuell immer noch kein Airbag hat wäre eine Eintragung kein Problem.
Lada Taiga 4x4, Bj. 2016
Hoshi112
 
Beiträge: 142
Registriert: 19. Januar 2016, 12:39

Re: RAID 1

Beitragvon Rainer4x4 » 24. Juni 2016, 07:50

Hoshi112 hat geschrieben:Steht beim Taiga in den Papieren auch VAZ2121 drin?

Bei meinem (Zugelassen 06/2016) ist 2121DE eingetragen. Gibt es dafür auch ein passendes kleineres Lenkrad? Das große Steuerruder finde ich nicht so gefällig.
Gruß
Rainer

Taiga 4x4, Ez. 06/2016

http://www.rainer4x4.net/
Schrauberseiten zum Land Rover, Quad und GrandVitara
Benutzeravatar
Rainer4x4
 
Beiträge: 505
Registriert: 10. April 2016, 06:04
Wohnort: Wallenhorst

Re: RAID 1

Beitragvon abschlepper » 13. August 2016, 15:14

Raid1 neu sobene verbaut, echt geil, naürlich ohne Prallplatte
Benutzeravatar
abschlepper
 
Beiträge: 57
Registriert: 16. Juli 2013, 09:11
Wohnort: Ramberg Pfalz

Re: RAID 1

Beitragvon Robert » 10. April 2017, 11:18

Natürlich ohne Prallplatte!
Für Männer eben :roll:
Das letzte Auto ist immer ein Kombi!
Lada Taiga EZ: 01/14 Prins LPG
Robert
 
Beiträge: 9
Registriert: 27. Februar 2017, 16:12
Wohnort: Bochum

Re: RAID 1

Beitragvon SandmannOffroad » 29. April 2017, 14:26

Ich habe auch mit viel Glück ein altes originales Raid 1 bekommen von einem Bekannten,
passende Nabe dabei,
ebenso die alte ABE und noch ein Gutachten vom TÜV von "damals" :)

Ich will nächste Woche eh zur GTÜ,

ich muss die Räder eintragen lassen,
normale AU und TÜV machen,

dann nehm ich das Lenkrad und die Unterlagen mit und frage nach ob die ABE zu gelten hat oder ob es eine Abnahme sein muss.

Falls Abnahme muss ich damit eh zum TÜV.

Aber dann wissen wir es wenigstens ;)

Dennoch wollte ich Euch das Gutachten auch zur Verfügung stellen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Vielleicht hilft es ja noch dem ein oder anderen.

Die ABE hab ich auch, aber die ist verdammt klein gedruckt und ich denke nicht dass man darauf was erkennen kann wenn ich die hochlade,

falls die aber jemand braucht kann ich gern eine Kopie machen,
einfach PN an mich mit der Adresse, dann schick ich die Kopie zu.

VG
Frank
Lada Niva Bj 2008

normal people scare me
Benutzeravatar
SandmannOffroad
 
Beiträge: 73
Registriert: 27. Februar 2017, 12:35

Re: RAID 1

Beitragvon General » 29. April 2017, 16:49

Also mein Raid 1 ist mit der alten ABE und den Dotz - Felgen beim GTÜ als Änderungsabnahme problemlos abgenommen worden, trotz neueren Typ - Schlüssels. Ich hab diese rote alte ABE mitgebracht und der Tüv - Prüfer hat sich die am Computer aus der Datenbank zur Kontrolle rausgesucht. Hat nach den KBA - Nummern auf Lenkrad und Nabe geguckt, ob die Hupe funktioniert und ob das Lenkradschloß einrastet. Die Prallplatte war gar nicht dran, hätte ihn vermutlich ohnehin nicht interessiert. Der Lenkrad finde ich persönlich klasse, nie wieder ohne. :-)
N 2121 Baujahr 9 / 2016. Danke lieber Gott, das Du das Niva gemacht hast, Detlef. Bild
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 262
Registriert: 1. November 2016, 14:59
Wohnort: 4902 Bad Salzuflen

Re: RAID 1

Beitragvon Caotte » 2. Juni 2017, 15:51

Hallo, ich bin gerade dabei das Lenkrad einzubauen, passt alles prima, nur die Hube will nicht.
Muss ich da noch extra Masse an den Knopf legen?
Caotte
 
Beiträge: 4
Registriert: 1. Januar 2017, 11:40

Re: RAID 1

Beitragvon General » 4. Juni 2017, 05:10

Hier ne Kopie aus nem alten Thread von mir zu Deinem Problem :

Eigentlich sollst Du die seitliche Spange rausziehen und beim Festschrauben als Masse zwischenklemmen. Bei mir haben wir das aber anders gemacht. An einem Schraubenloch von hinten den Lack abgekratzt und dann ein kurzes Kabel mit Schuhklemme auf der einen und Lochklemme auf der anderen Seite als Masse genommen. Schuhklemme an Hupenknopf wo Masse dran steht und Lochklemme zwischen Lenkrad und Nabe mit Schraube mit angezogen. Und was soll ich sagen, es hupt bis heute.

Nur mal so. :-)
N 2121 Baujahr 9 / 2016. Danke lieber Gott, das Du das Niva gemacht hast, Detlef. Bild
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 262
Registriert: 1. November 2016, 14:59
Wohnort: 4902 Bad Salzuflen

Re: RAID 1

Beitragvon Frank1972 » 23. Juli 2017, 12:22

Auch ich habe jetzt ein Raid 1 in meinem 2014er Niva.
Die Eintragung ist kein Problem, da aber die EG-Typennummer in ABE und Fahrzeugschein nicht mehr übereinstimmt muss eine Einzelabnahme erfolgen.
Kostet 32EUR...
Benutzeravatar
Frank1972
 
Beiträge: 182
Registriert: 13. September 2011, 10:09
Wohnort: Tschernitz

Vorherige

Zurück zu Was darf ich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast