CB-Funk, PMR, etc

Hier könnt ihr Fragen und Antworten zum Thema
TÜV stellen.
Aber denkt dran auch wenn es so ausschaut das
es der TÜV erlaubt, entscheidet immer noch der
Prüfer darüber !

Moderator: gcniva

CB-Funk, PMR, etc

Beitragvon Ole21214 » 9. November 2017, 19:29

Moin, moin,

kurze Info zur Änderung zur Strassenverkehrs-Ordnung, § 23. Ist eine Erweiterung zum "Handy-Verbot"
Funkgeräte die man zum benutzen anfassen muss darf man noch bis zum 1. Juli 2020 bei eingeschalteten Motor nutzen.

§ 52 wird folgender Absatz angefügt:
„(4) § 23 Absatz 1a ist im Falle der Verwendung
eines Funkgerätes erst ab dem 1. Juli 2020 anzu-
wenden.“ Also §52 (4) merken ;-)

Danach nur noch mit einer Sprachsteuerung.

Was ist ein eingeschalteter Motor?

"Das fahrzeugseitige automatische Abschalten
des Motors im Verbrennungsbetrieb oder das
Ruhen des elektrischen Antriebes ist kein Aus-
schalten des Motors in diesem Sinne."

Ausnahme für Funkgeräte:
§ 35 wird folgender Absatz 9 angefügt:
„(9) Wer ohne Beifahrer ein Einsatzfahrzeug der
Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufga-
ben (BOS) führt und zur Nutzung des BOS-Funks
berechtigt ist, darf unbeschadet der Absätze 1
und 5a abweichend von § 23 Absatz 1a ein Funk-
gerät oder das Handteil eines Funkgerätes aufneh-
men und halten.“

Ab dem 1. Juli 2020 gilt dann:
Änderung der Bußgeldkatalog-Verordnung

246 Elektronisches Gerät rechtswidrig benutzt
§ 23 Absatz 1a
§ 49 Absatz 1 Nummer 22

246.1 beim Führen eines Fahrzeugs 100 €
246.2 mit Gefährdung 150 €, Fahrverbot 1 Monat
246.3 mit Sachbeschädigung 200 € Fahrverbot 1 Monat
246.4 beim Radfahren 55€


Bundesgesetzblatt http://t1p.de/woc4

LG
Ole
4x4 1.7i Only, Bj 2009, Name "Volya" mit AHK 1.9t
Bild

Taiga 4x4, Bj 2014, Name "Ruslana"
--
Kalina 1119, EZ 08/07 - 05/2015
Benutzeravatar
Ole21214
 
Beiträge: 347
Registriert: 3. Oktober 2013, 07:12
Wohnort: 53773 Hennef-Dambroich, NRW, JO30OR

Re: CB-Funk, PMR, etc

Beitragvon Fisch » 9. November 2017, 20:07

Danke für die wertvollen Tipps!

Ole21214 hat geschrieben:246.4 beim Radfahren 55€

Find ich im Sinne der Gleichberechtigung gut!
(Ich nehme mal an das gilt nicht nur für E-Bikes - wegen Motor und so?!) pl,,

Lieben Abendgruß,
Fisch
Vizeweltmeister: Lada Niva 21214 BJ 09 (mit Klima) | Shiguli 21011 BJ 79 (mit Gas) | UAZ 2206 BJ 16 ("OLGA") | BNC @ YouTube | Fisch @ Lomography
Benutzeravatar
Fisch
 
Beiträge: 2203
Registriert: 2. Oktober 2009, 18:46
Wohnort: Berlin

Re: CB-Funk, PMR, etc

Beitragvon Offroad-Hofi » 10. November 2017, 08:58

Das haben wir nun den Pfeifen zu verdanken, die meinen im Stop-And-Go-Verkehr oder auf der Autobahn Whatsapp schreiben zu müssen.
Aber schön, dass die Funker wenigstens eine Übergangsfrst bekommen.
Benutzeravatar
Offroad-Hofi
 
Beiträge: 578
Registriert: 9. März 2016, 12:35
Wohnort: Neukirch/Lausitz

Re: CB-Funk, PMR, etc

Beitragvon Südhesse » 10. November 2017, 10:13

Damit ist mobiler CB-Funk dann wohl tot. Dass ein Hersteller in die Entwicklung einer breake mit Sprachsteuerung investiert, wage ich mal zu bezweifeln.
Als nächstes werden dann Autoradios mit Drehknöpfen verboten. Als ob wir im Strassenverkehr keine anderen Probleme hätten.
M 11
Benutzeravatar
Südhesse
 
Beiträge: 521
Registriert: 29. März 2011, 10:41
Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Re: CB-Funk, PMR, etc

Beitragvon Jaberwok » 10. November 2017, 10:18

Das ist wieder eine Glanzleistung unserer Gesetzgeber... Sinnlose Tat!
1,7 MPI Bj: 12/2010 Euro5. - If a hammer w'ont fix it - it must be an eletrical problem. Ein überzähliges Steuergerät vom 1,7 MPI 4x4 Euro 5.
Desweiteren habe ich noch: Diverse Vespas und Lambrettas, einen Dacia Logan MCV und ein Eisenschwein aus Milwaukee XLH 1200
Bild
Benutzeravatar
Jaberwok
 
Beiträge: 920
Registriert: 28. März 2011, 07:32
Wohnort: Ober-Mörlen

Re: CB-Funk, PMR, etc

Beitragvon Epicuro » 10. November 2017, 11:31

Klar, aber Displays in die Autos verbauen, auf den man TV sehen kann, oder im I-Netz surfen oder, oder oder und das alles während der fahrt pl,, pl,, pl,, pl,, pl,,
Nachdenkliche Grüße
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha XZ 550S
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3337
Registriert: 16. Juli 2010, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: CB-Funk, PMR, etc

Beitragvon Offroad-Hofi » 10. November 2017, 13:24

Jaberwok hat geschrieben:Das ist wieder eine Glanzleistung unserer Gesetzgeber... Sinnlose Tat!


Sinnlos find ich das nicht. Ich sehe fast täglich wie mit Handy und co. am Steuer hantiert wird, die wenigsten davon telefonieren, da wird gesurft, getextet etc.
Dem Gesetzgeber ist eigentlich nichts vorzuwerfen, sondern den verantwortungslosen Leuten die solche Gesetze notwendig machen.

Wenn man sich die PTT-Taste ans Lenkrad macht ist ja auch nach 2020 alles ok. Da werden sich die Hersteller schon was einfallen lassen.
Benutzeravatar
Offroad-Hofi
 
Beiträge: 578
Registriert: 9. März 2016, 12:35
Wohnort: Neukirch/Lausitz

Re: CB-Funk, PMR, etc

Beitragvon Ole21214 » 10. November 2017, 21:40

Fisch hat geschrieben:Danke für die wertvollen Tipps!

Ole21214 hat geschrieben:246.4 beim Radfahren 55€

Find ich im Sinne der Gleichberechtigung gut!
(Ich nehme mal an das gilt nicht nur für E-Bikes - wegen Motor und so?!) pl,,

Lieben Abendgruß,
Fisch


Hallo noch mal,

der Bußgeldkatalog gilt für nicht Funkgeräte wie z.B. Handy jetzt schon.
Handy auf dem Fahrrad 55 €.

Ich denke die wollen den Handy-Filmer, Gaffer auf der Autobahn an den Kragen.
246.1 beim Führen eines Fahrzeugs 100 €
246.2 mit Gefährdung 150 €, Fahrverbot 1 Monat ...

LG
Ole
4x4 1.7i Only, Bj 2009, Name "Volya" mit AHK 1.9t
Bild

Taiga 4x4, Bj 2014, Name "Ruslana"
--
Kalina 1119, EZ 08/07 - 05/2015
Benutzeravatar
Ole21214
 
Beiträge: 347
Registriert: 3. Oktober 2013, 07:12
Wohnort: 53773 Hennef-Dambroich, NRW, JO30OR

Re: CB-Funk, PMR, etc

Beitragvon angeldondevito » 11. November 2017, 16:09

Südhesse hat geschrieben:Damit ist mobiler CB-Funk dann wohl tot. Dass ein Hersteller in die Entwicklung einer breake mit Sprachsteuerung investiert, wage ich mal zu bezweifeln.
Als nächstes werden dann Autoradios mit Drehknöpfen verboten. Als ob wir im Strassenverkehr keine anderen Probleme hätten.


Es gibt bereits Funkgeräte mit Sprachsteuerung :mrgreen: :mrgreen:
Gruß
Martin

Niva EZ 06/ 2016,"Voll Fett MS" by Christian, überfüllt mit Mathy, OC606
Benutzeravatar
angeldondevito
 
Beiträge: 159
Registriert: 28. April 2016, 16:12
Wohnort: Weyhe bei Bremen

Re: CB-Funk, PMR, etc

Beitragvon TaigaAlex » 12. November 2017, 18:54

Die können verabschieden was sie wollen, eine richtige Wirkung wird nicht erzielt. Das
beste Beispiel ist die neue Drohnenverordnung, da machen die Deppen jetzt genauso
weiter wie davor. Das Problem ist einfach das massive fehlen von ausführenden Organen.
Wenn kaum einer kontrolliert interessiert es niemanden.

Grüße
Alex
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts .,. .

Lada 4x4 Taiga Bj.07/16
Benutzeravatar
TaigaAlex
 
Beiträge: 173
Registriert: 24. Februar 2017, 05:31
Wohnort: Ingolstadt


Zurück zu Was darf ich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast