Lada Moscow Klimaanlage

Hier könnt ihr Fragen und Antworten zum Thema
TÜV stellen.
Aber denkt dran auch wenn es so ausschaut das
es der TÜV erlaubt, entscheidet immer noch der
Prüfer darüber !

Moderator: gcniva

Re: Lada Moscow Klimaanlage

Beitragvon Epicuro » 8. November 2018, 16:22

Beddong hat geschrieben:Ich sag mal so, und das sage ich nicht weil ich Purist bin ( möchte die Klima im BMW nicht missen ). Bist Du sicher das Du in Deinem neuen Niva ne Klima haben möchtest, der kämpft sowieso schon mit Temperaturproblemen.


....und ein Klimakompressor schluckt ca 6-8 PS.....
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3788
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Lada Moscow Klimaanlage

Beitragvon christian@lada-ig.de » 8. November 2018, 17:14

Wenn ich einen Geländewagen mit Klima will, kaufe ich nen Cherokee bis 1996
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13944
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Lada Moscow Klimaanlage

Beitragvon Tom_Grünweg » 8. November 2018, 19:14

von einer Offroad-Strecke zur anderen mit Klima zu fahren hat aber was :mrgreen:

und die Klima lässt sich ja ausschalten, dann hat man wieder die volle Power *hust
Urban 2018
Tom_Grünweg
 
Beiträge: 70
Registriert: 21. Oktober 2018, 04:54

Re: Lada Moscow Klimaanlage

Beitragvon Hnba4x4 » 8. November 2018, 21:29

Also bei der "Frost" übrigens ne sehr geile Bezeichnung für eine Klima, - gefällt mir nur das mit dem Rippenriemen.... ich würde an deiner Stelle nen gescheites Twingofaltdach einbauen sowas gibts für 50er beim Schrotter das hatte ich mal in meinem ex-Niva und war ne feine Sache.....
Das übrige Geld kannst du ja bei Lada Moscow mal in das kleine Kompressorkit investieren und dazu nen Erfahrungs und Einbaubericht verfassen denn das macht vllt. wirklich Sinn...hat das schon jemand fahren dürfen??
Urbanski Plus korianski E6 Bj 17 ZV Radio Dämmung Mac Audio und schick ih,,
Hnba4x4
 
Beiträge: 83
Registriert: 19. Juli 2017, 15:51
Wohnort: TELTOW FLÄMING

Lada Moscow Klimaanlage

Beitragvon Timmi » 8. November 2018, 23:20

Ich habe die Klima in meinem 2131 drin. War Bedingung meiner Lieblingsfrau. Ich hatte die Wahl: Niva mit Klima oder KEIN Niva. Hat mir Slawa (Lada Ems) eingebaut für ca. 1800€. Die Klimaanlage ist thermostatisch geregelt und funktioniert einwandfrei. Im Hochsommer läuft sie viel, aber jetzt in der feuchten Zeit immer nur ganz kurz, dann sind sofort alle Scheiben frei und sie kann wieder ausgeschaltet werden.
Also von meiner Seite her: funktioniert einwandfrei, allerdings habe ich erst 7500 km Erfahrung damit
Freundliche Grüße aus dem Moor

Ralf

Lada M2131 Baujahr 2018, mit LPG, Dachgepäckträger, AHK, Klima - bereift mit Grabber AT3 195/80 auf Dotz
Bild
Benutzeravatar
Timmi
 
Beiträge: 58
Registriert: 10. April 2018, 11:30

Re: Lada Moscow Klimaanlage

Beitragvon Offroad-Hofi » 10. November 2018, 07:05

Epicuro hat geschrieben:
Beddong hat geschrieben:Ich sag mal so, und das sage ich nicht weil ich Purist bin ( möchte die Klima im BMW nicht missen ). Bist Du sicher das Du in Deinem neuen Niva ne Klima haben möchtest, der kämpft sowieso schon mit Temperaturproblemen.


....und ein Klimakompressor schluckt ca 6-8 PS.....
Peter


Übertreib mal nicht, so schlimm sind die auch nicht. Die Hälfte ist eher realistisch - wenn überhaupt so viel.
Benutzeravatar
Offroad-Hofi
 
Beiträge: 902
Registriert: 9. März 2016, 13:35
Wohnort: Neukirch/Lausitz

Vorherige

Zurück zu Was darf ich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste