Rockslider ABE oder ohne?

Hier könnt ihr Fragen und Antworten zum Thema
TÜV stellen.
Aber denkt dran auch wenn es so ausschaut das
es der TÜV erlaubt, entscheidet immer noch der
Prüfer darüber !

Moderator: gcniva

Re: Rockslider ABE oder ohne?

Beitragvon Troll » 13. März 2019, 19:30

Was man so alles eintragen lassen kann o.. ö.,
Ist; Urban €6 von der Stange + Lampen-/Bügel
Isuzu Dmax 3S. Kipper
War; Alfa 156 Sportwagon 2.0 16V JTS, Volvo 945, Defender 110TDI, Isuzu Trooper 2,6i, div. Moppeds
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 263
Registriert: 21. Mai 2018, 20:51

Re: Rockslider ABE oder ohne?

Beitragvon Beddong » 13. März 2019, 20:07

Troll hat geschrieben:Was man so alles eintragen lassen kann o.. ö.,

Mein Tüver zum Schnorchel: Eintragen? Bist Du blöd? k..
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4551
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Rockslider ABE oder ohne?

Beitragvon I-T » 13. März 2019, 20:08

Ja das ist immer wieder erstaunlich.

Hier würde ich das nie abgenommen bekommen:
Prüfer 1 möchte ein Festigkeitsgutachen auch wenn's nicht benötigt wird, Prüfer 2 möchte ein Schriftstück des Herstellers dazu haben und Prüfer 3 macht es nicht weil es ihm zuviel Arbeit ist. pl,,
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6b Baujahr 2018
I-T
 
Beiträge: 162
Registriert: 16. November 2018, 15:36

Re: Rockslider ABE oder ohne?

Beitragvon Maikel » 13. März 2019, 22:29

Hipster ...

Wenn sie* nur in die Wagenheberaufnahme gesteckt werden ist keine Abe nötig


(* Rockslider)

So kenne ich das auch.

So wie auch ein Dachträger keine ABE / Eintragung bedarf.

Oder bin ich da auf dem Holzweg
Gruß

Maikel

Garaschniki. 8)

-NIVA only 2010-

-NIVA Grauimport 2007 -



Bild
Benutzeravatar
Maikel
 
Beiträge: 838
Registriert: 18. Januar 2014, 19:50

Re: Rockslider ABE oder ohne?

Beitragvon peregrino » 14. März 2019, 05:40

Sind die auch in die Wagenheberlöcher eingebaut?

Aber sowas von! 15x15 Vierkant mit eingeschobener 12-er Gewindestange.
Besten Dank für die Info .v.

Habe noch vergessen, Kosten Zulassungsstelle, ich glaub bei 50 €. pl,,
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 1425
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Rockslider ABE oder ohne?

Beitragvon Troll » 14. März 2019, 14:16

Beddong hat geschrieben:Mein Tüver zum Schnorchel: Eintragen? Bist Du blöd? k..


ja aber, dünnes Eis!
Eine Änderung von Ansaugtrakt würde ich immer eintragen lassen, so mancher vom Polizist von Verkehrsdienst reagiert da empfindlich drauf.
und könnte eine illegale Leistungssteigerung vermuten. pl,,
Ist; Urban €6 von der Stange + Lampen-/Bügel
Isuzu Dmax 3S. Kipper
War; Alfa 156 Sportwagon 2.0 16V JTS, Volvo 945, Defender 110TDI, Isuzu Trooper 2,6i, div. Moppeds
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 263
Registriert: 21. Mai 2018, 20:51

Re: Rockslider ABE oder ohne?

Beitragvon Holschi » 14. März 2019, 15:07

Troll hat geschrieben:eine illegale Leistungssteigerung vermuten.

Dann soll er halt ne Probefahrt machen. k..
Wer vor Dreck Angst hat, der hat auch Angst vor Seife.

LADA NIVA M 1,7i , EZ 12.11.10 o--. Schwarz, Lada D, €4 (Papamobil), Prins Gasanlage, Geschwindigkeitsregelanlage MS50.
LADA 111 1,5i GTE 16v EZ 05/02 Silber, Lada D, €3 (Frauenauto, Familienpanzer, Reisekombi und ab und an Sorgenkind)
Benutzeravatar
Holschi
 
Beiträge: 1814
Registriert: 17. Dezember 2008, 20:39
Wohnort: 51570 Windeck, NRW

Re: Rockslider ABE oder ohne?

Beitragvon christian@lada-ig.de » 14. März 2019, 15:16

Troll hat geschrieben:Eine Änderung von Ansaugtrakt würde ich immer eintragen lassen,

Es war doch nur von nem Schnorchel die Rede....wer schließt den denn an ? pl,, k..
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14923
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Rockslider ABE oder ohne?

Beitragvon I-T » 14. März 2019, 15:24

Holschi hat geschrieben:Dann soll er halt ne Probefahrt machen. k..


Leistungsprüfstand ftw. 8)
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6b Baujahr 2018
I-T
 
Beiträge: 162
Registriert: 16. November 2018, 15:36

Re: Rockslider ABE oder ohne?

Beitragvon Troll » 14. März 2019, 19:44

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Es war doch nur von nem Schnorchel die Rede....wer schließt den denn an ? pl,, k..


Ist das wichtig?
Ist; Urban €6 von der Stange + Lampen-/Bügel
Isuzu Dmax 3S. Kipper
War; Alfa 156 Sportwagon 2.0 16V JTS, Volvo 945, Defender 110TDI, Isuzu Trooper 2,6i, div. Moppeds
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 263
Registriert: 21. Mai 2018, 20:51

Re: Rockslider ABE oder ohne?

Beitragvon Troll » 14. März 2019, 21:41

christian@lada-ig.de hat geschrieben:wer schließt den denn an ?


Falls du jemanden kennst der sich einfach so einen anbastelst ;)
Die Markenhersteller liefern glaube ich alle ein Gutachten mit.
In dem werden für die TÜV-Eintragung so lustige Sachen bescheinigt wie;
Geräuschverhalten und Abgaswerte
Änderung der Vmax
Abmessungen
Splitterverhalten
Montage/ Sichtwinkel

zB
Bild
Ist; Urban €6 von der Stange + Lampen-/Bügel
Isuzu Dmax 3S. Kipper
War; Alfa 156 Sportwagon 2.0 16V JTS, Volvo 945, Defender 110TDI, Isuzu Trooper 2,6i, div. Moppeds
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 263
Registriert: 21. Mai 2018, 20:51

Re: Rockslider ABE oder ohne?

Beitragvon peregrino » 15. März 2019, 04:49


Re: Rockslider ABE oder ohne?

Beitragvon I-T » 13. März 2019, 20:08
Ja das ist immer wieder erstaunlich.

Hier würde ich das nie abgenommen bekommen:
Prüfer 1 möchte ein Festigkeitsgutachen auch wenn's nicht benötigt wird, Prüfer 2 möchte ein Schriftstück des Herstellers dazu haben und Prüfer 3 macht es nicht weil es ihm zuviel Arbeit ist. pl,,

Hab noch mal im Fahrzeugschein nachgeschaut.: Schwellerschutz,links u. Rechts,Vierkant 30x40mm Stahl,verzinkt.
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 1425
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Vorherige

Zurück zu Was darf ich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast