Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Hier könnt ihr Fragen und Antworten zum Thema
TÜV stellen.
Aber denkt dran auch wenn es so ausschaut das
es der TÜV erlaubt, entscheidet immer noch der
Prüfer darüber !

Moderator: gcniva

Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Beitragvon dampfmaschine89 » 31. März 2017, 13:50

Hallo Leute, habe meinen Niva jetzt nach Tagelangen Schweißereien und Schraubereien Tüv-Fertig.
Gestern war Termin und er hat keinen Tüv bekommen weil die Rad-Reifen Kombination beim Niva nicht möglich wäre und er Sie nicht eintragen kann.
Ich sehe heute Abend nochmal nach und schreibe dazu welche Reifen verbaut sind.
Ich habe die originalen Räder demoniert und von einem Niva-Fahrer aus der Nähe von Dessau einen Satz Dotz Felgen mit Reifen gekauft.
Er fährt selber einen Niva mit den Rädern und hatte einen Betrieb in dem Fahrzeugaufbauten hergestellt wurden (Falls er hier mitliest bitte melden)
Nun habe ich nächste Woche einen neuen Termin und brauch eine Lösung.
1. Variante jemand kann mir nachweisen das die Rad-Reifen Kombination auf dem Niva funktioniert und ich habe passende Argumente damit der Prüfer die Eintragung macht
2. Jemand verkauft mir einen Satz Räder damit ich zum Tüv die Dinger drauf stecken kann (Und danach einen einfacheren Tüver suche der die Dotz einträgt)
3. Jemand borgt mir einen Satz Räder zum Tüv Termin

Ich bin über jede Idee und Hilfreiche Mail dankbar! Der Niva verstellt mir die Garage und um Ihn umparken zu können brauch ich Tüv! (Ohne rumher fahren kann man sich ja nichtmehr getrauen :oops: )
Es wäre toll wenn mir jemand weiter helfen könnte! Danke im Voraus!
dampfmaschine89
 
Beiträge: 24
Registriert: 18. Oktober 2016, 18:14

Re: Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Beitragvon AET » 31. März 2017, 13:54

Hast du zu den Rädern das Teilegutachten bekommen?

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 711
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Beitragvon dampfmaschine89 » 31. März 2017, 14:28

Leider nein. Habe nix dazu bekommen :-(
dampfmaschine89
 
Beiträge: 24
Registriert: 18. Oktober 2016, 18:14

Re: Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Beitragvon dampfmaschine89 » 31. März 2017, 14:29

Kann ich die irgendwo seperat kaufen!?
dampfmaschine89
 
Beiträge: 24
Registriert: 18. Oktober 2016, 18:14

Re: Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Beitragvon AET » 31. März 2017, 14:33

dampfmaschine89 hat geschrieben:Leider nein. Habe nix dazu bekommen :-(


Dann ist das kein Wunder. omm

Fülle mal bitte deine Signatur aus. (Also schreib rein, was du für einen Niva hast.)

Und dann schaust du mal hier: http://www.ladawiki.de/index.php/Felge#Alternativen

Das braucht der TÜV zu eintragen und da stehen auch die erlaubten Größen drin.

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 711
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Beitragvon Emmett » 31. März 2017, 18:53

Genau den gleichen Murks hatte ich auch, zwei Anrufe und dann kam das Teilegutachten per Fax zu der TÜV Stelle, halbe Stunde Verzögerung und dann konnte alles eingetragen werden.

Gruß
Rainer
Lada Niva BJ 2013
Benutzeravatar
Emmett
 
Beiträge: 539
Registriert: 3. Mai 2013, 13:41
Wohnort: Frechen

Re: Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Beitragvon dampfmaschine89 » 1. April 2017, 08:13

Da macht Ihr mir ja Hoffnung! Ich lese mir das dann alles in Ruhe durch und fülle meine Setcart hier fertig aus! Danke für die Info. Ich häng mal noch paar Fotos an von dem was drauf ist uuuu
Dateianhänge
20170401_090332.JPG
20170401_090332.JPG (86.32 KiB) 2672-mal betrachtet
20170401_090328.JPG
20170401_090328.JPG (91.64 KiB) 2672-mal betrachtet
20170401_090323.JPG
20170401_090323.JPG (102.73 KiB) 2672-mal betrachtet
dampfmaschine89
 
Beiträge: 24
Registriert: 18. Oktober 2016, 18:14

Re: Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Beitragvon dampfmaschine89 » 1. April 2017, 08:14

Noch ein Bild der Größe
Dateianhänge
20170401_090343.JPG
20170401_090343.JPG (102.2 KiB) 2670-mal betrachtet
dampfmaschine89
 
Beiträge: 24
Registriert: 18. Oktober 2016, 18:14

Re: Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Beitragvon dampfmaschine89 » 1. April 2017, 08:17

Das mit der Felge sollte ja mit dem Gutachten klappen :wink: Könnt Ihr mir noch eine Info geben ob die Reifen dazu stimmig sind!?
Weil der Prüfer sagte "Rad-Reifen" Kombination nicht möglich!? Nicht das der Kerl wo ich die Felgen her habe die falschen Reifen aufgezogen hat .,.m.
dampfmaschine89
 
Beiträge: 24
Registriert: 18. Oktober 2016, 18:14

Re: Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Beitragvon Olitschka » 1. April 2017, 08:46

Bei mir sind 215/70R15 eingetragen.
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 938
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Beitragvon Holschi » 1. April 2017, 09:43

Lade Dir das Gutachten aus dem Link oben runter und druck es aus. Auf Seite 10 unten stehten alle für den Niva freigegebenen Rad-Reifenkobinationen.
Wer vor Dreck Angst hat, der hat auch Angst vor Seife.

LADA NIVA M 1,7i , EZ 12.11.10 o--. Schwarz, Lada D, €4 (Papamobil), Prins Gasanlage, Geschwindigkeitsregelanlage MS50.
LADA 111 1,5i GTE 16v EZ 05/02 Silber, Lada D, €3 (Frauenauto, Familienpanzer, Reisekombi und ab und an Sorgenkind)
Benutzeravatar
Holschi
 
Beiträge: 1776
Registriert: 17. Dezember 2008, 20:39
Wohnort: 51570 Windeck, NRW

Re: Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Beitragvon General » 1. April 2017, 09:47

Das Gutachten für die Dotz Pharao gibts auch im Netz vom Hersteller in der neusten Fassung. Bei meinen Felgen war nicht die akuelle Version mitgeliefert worden, nur mal so. ---
N 2121 EZL 9 / 2016 Euro 6. Danke lieber Gott, das Du das Niva gemacht hast, Detlef. Bild
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 519
Registriert: 1. November 2016, 15:59
Wohnort: 32105 Bad Salzuflen

Re: Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Beitragvon Olitschka » 1. April 2017, 09:52

Demnach dürfen die 215/75R15 auch gefahren werden.
Also war der Prüfer zu faul zum nachschauen oder zu blöd.
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 938
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Kein Tüv wegen DOTZ Pharao Felgen :-( Wer kann helfen

Beitragvon Offroad-Hofi » 1. April 2017, 10:31

Ich habe die 215/75R15 auf Pharao eingetragen. Je nach Geschmack des Prüfers brauchst du aber noch Kotflügelverbreiterungen bei den 215er Reifen. Mein Prüfer wollte 15mm Verbreiterung sehen, hab dann 55mm drauf gemacht, da spritzt der Dreck nicht so...
Benutzeravatar
Offroad-Hofi
 
Beiträge: 864
Registriert: 9. März 2016, 13:35
Wohnort: Neukirch/Lausitz


Zurück zu Was darf ich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast