Verstärkungsblech radlauf hinten

Na eben die Karosserie...

Moderator: gcniva

Verstärkungsblech radlauf hinten

Beitragvon wulfmen » 10. August 2017, 13:52

Hallo Leute
Nun geht es los, mein 2001er 4x4 steht auf der Hebebühne und wird geschweisst
Leider hat die Werkstatt noch ein Problem.
Im hinteren Radlauf befindet sich ein u-förmiges verstärkungsprofilblech
Das ist auch hinüber
Gibt es das zu kaufen, oder muss man sich da was basteln?
Innenkotflügel sind schon besorgt
Der bremssattel v.l. ist auch fest
Egal.augen zu und durch
Evtl gibts morgen Bilder
Lg wulf
2001er 1700er Lada Niva, gequält im Wald und auf der Jagd, soll er nun sein Gnadenbrot durch das ziehen eines Schlauchboot bekommen
wulfmen
 
Beiträge: 65
Registriert: 24. Juni 2017, 22:02
Wohnort: 29690 schwarmstedt

Re: Verstärkungsblech radlauf hinten

Beitragvon schisser » 10. August 2017, 14:28

Moin,
das ist ein flaches Stück Blech. Kanst aus einer Tafel schneiden. Ich habs für den Grünen aus 3mm geschnitten. Die Mutter für die Gurte musst du (wenn hinten Sitzplätze sein sollen) auch einbauen. Wenn dieses Blech durch ist auf jeden Fall von innen die Radhäuser nachsehen. Wasser was da durch kommt kann bis unter den Tank laufen.
Lada Niva, schmutzig weiss Bj 2007
Lada Niva, grün, Bj 2005
schisser
 
Beiträge: 55
Registriert: 18. Dezember 2015, 11:37

Re: Verstärkungsblech radlauf hinten

Beitragvon wulfmen » 10. August 2017, 14:32

danke
ich hoffte auf ein reparaturblech.
sollte es tatsächlich nichts geben,
ist halt kreativität gefragt
er fehlt mir jetzt schon, der kleine grüne moppel
2001er 1700er Lada Niva, gequält im Wald und auf der Jagd, soll er nun sein Gnadenbrot durch das ziehen eines Schlauchboot bekommen
wulfmen
 
Beiträge: 65
Registriert: 24. Juni 2017, 22:02
Wohnort: 29690 schwarmstedt

Re: Verstärkungsblech radlauf hinten

Beitragvon MaD » 10. August 2017, 19:01

wulfmen hat geschrieben:ich hoffte auf ein Reparaturblech...

...jedem, - mit (etwas) Phantasie , handwerklichem Geschick und einem "Hauch" von Vernunft,- ist es möglich "datt Ding" herzustellen _..,
bis die Tage... Mad
________________________________________________________________________________________________________________
Niva 1700 Bj´99, SPI- GardenGreen # 307 --> Karpatenkarre 2013, 2014, Niva 1700 Bj´97 SPI mit LPG
Niva 1600 Bj´79, SaharaBeige # 240...Niva 1600 Bj´91 rot #110 (Projekt 1.7SPI) ... Projekt: Niva Cabrio 1600 Bj ´84, rot #110
Vespa 125ccm Bj´66 + 200ccm Bj´75 und für die Familie...Shiguli 2101 Bj´76, orange # 165 mit LPG
Benutzeravatar
MaD
 
Beiträge: 2101
Registriert: 8. April 2011, 06:34
Wohnort: ...mitten in Schleswig Holstein...

Re: Verstärkungsblech radlauf hinten

Beitragvon wulfmen » 10. August 2017, 19:27

ja klar.das ist machbar
aber das ist nicht immer der standart einer gewöhnlichen werkstatt
das geht schon mit mem 2mm blech los
2001er 1700er Lada Niva, gequält im Wald und auf der Jagd, soll er nun sein Gnadenbrot durch das ziehen eines Schlauchboot bekommen
wulfmen
 
Beiträge: 65
Registriert: 24. Juni 2017, 22:02
Wohnort: 29690 schwarmstedt

Re: Verstärkungsblech radlauf hinten

Beitragvon MaD » 10. August 2017, 19:34

wird jetzt,- deine "Kosten-Ansage" höher?
bis die Tage... Mad
________________________________________________________________________________________________________________
Niva 1700 Bj´99, SPI- GardenGreen # 307 --> Karpatenkarre 2013, 2014, Niva 1700 Bj´97 SPI mit LPG
Niva 1600 Bj´79, SaharaBeige # 240...Niva 1600 Bj´91 rot #110 (Projekt 1.7SPI) ... Projekt: Niva Cabrio 1600 Bj ´84, rot #110
Vespa 125ccm Bj´66 + 200ccm Bj´75 und für die Familie...Shiguli 2101 Bj´76, orange # 165 mit LPG
Benutzeravatar
MaD
 
Beiträge: 2101
Registriert: 8. April 2011, 06:34
Wohnort: ...mitten in Schleswig Holstein...

Re: Verstärkungsblech radlauf hinten

Beitragvon wulfmen » 10. August 2017, 19:38

ja.gür den genannten preis machen sie die schweller und alle radläufe
diese stellen hinten haben wir auch nicht gesehen
2001er 1700er Lada Niva, gequält im Wald und auf der Jagd, soll er nun sein Gnadenbrot durch das ziehen eines Schlauchboot bekommen
wulfmen
 
Beiträge: 65
Registriert: 24. Juni 2017, 22:02
Wohnort: 29690 schwarmstedt

Re: Verstärkungsblech radlauf hinten

Beitragvon MaD » 10. August 2017, 19:57

tut mit echt leid für dich. .-. ...
...lass´nächstes Mal einfach jemanden d´rauf sehen, der das (Niva) schon Mal geshen hat...
bis die Tage... Mad
________________________________________________________________________________________________________________
Niva 1700 Bj´99, SPI- GardenGreen # 307 --> Karpatenkarre 2013, 2014, Niva 1700 Bj´97 SPI mit LPG
Niva 1600 Bj´79, SaharaBeige # 240...Niva 1600 Bj´91 rot #110 (Projekt 1.7SPI) ... Projekt: Niva Cabrio 1600 Bj ´84, rot #110
Vespa 125ccm Bj´66 + 200ccm Bj´75 und für die Familie...Shiguli 2101 Bj´76, orange # 165 mit LPG
Benutzeravatar
MaD
 
Beiträge: 2101
Registriert: 8. April 2011, 06:34
Wohnort: ...mitten in Schleswig Holstein...

Re: Verstärkungsblech radlauf hinten

Beitragvon wulfmen » 10. August 2017, 20:01

alles ok
der wagen macht viel freude
und kam im sozialtarif zu mir
insofern alles im grünen bereich
2001er 1700er Lada Niva, gequält im Wald und auf der Jagd, soll er nun sein Gnadenbrot durch das ziehen eines Schlauchboot bekommen
wulfmen
 
Beiträge: 65
Registriert: 24. Juni 2017, 22:02
Wohnort: 29690 schwarmstedt

Re: Verstärkungsblech radlauf hinten

Beitragvon MaD » 10. August 2017, 20:10

na, dann...
...freue ich mich für dich .v.
bis die Tage... Mad
________________________________________________________________________________________________________________
Niva 1700 Bj´99, SPI- GardenGreen # 307 --> Karpatenkarre 2013, 2014, Niva 1700 Bj´97 SPI mit LPG
Niva 1600 Bj´79, SaharaBeige # 240...Niva 1600 Bj´91 rot #110 (Projekt 1.7SPI) ... Projekt: Niva Cabrio 1600 Bj ´84, rot #110
Vespa 125ccm Bj´66 + 200ccm Bj´75 und für die Familie...Shiguli 2101 Bj´76, orange # 165 mit LPG
Benutzeravatar
MaD
 
Beiträge: 2101
Registriert: 8. April 2011, 06:34
Wohnort: ...mitten in Schleswig Holstein...

Re: Verstärkungsblech radlauf hinten

Beitragvon wulfmen » 10. August 2017, 20:29

danke schön
wobei noch nicht geklärt ist, ob es diese bleche denn nun gibt oder nicht
2001er 1700er Lada Niva, gequält im Wald und auf der Jagd, soll er nun sein Gnadenbrot durch das ziehen eines Schlauchboot bekommen
wulfmen
 
Beiträge: 65
Registriert: 24. Juni 2017, 22:02
Wohnort: 29690 schwarmstedt

Re: Verstärkungsblech radlauf hinten

Beitragvon christian@lada-ig.de » 11. August 2017, 06:14

wulfmen hat geschrieben:ob es diese bleche denn nun gibt oder nicht

Habe ich als Ersatzteil noch nicht gesehen.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84/ 2101-2106 Bj.79-93/ 2109 Bj.94/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ Thunderbird Bj.94/ GrandMarquis Bj.97/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 12009
Registriert: 12. Dezember 2006, 15:38
Wohnort: 46325 Borken

Beitragvon nuse » 11. August 2017, 06:21

Also für vorne gibt's sowas in der Ukraine.
Ich denke ich hab das für hinten auch mal in einem der Shops gesehen, sicher bin ich mir aber auch nicht
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,TM+5, Seilwinde,Marix Lion
Der geschenkte Gaul, Bj 2003,Recip Trial,selbstgemachtes rotes Logo ;)
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30. April 2011, 12:16
Wohnort: Koblenz

Re: Verstärkungsblech radlauf hinten

Beitragvon wulfmen » 11. August 2017, 07:05

danke
ich sag es der Werkstatt
die sollen da n 2mm blech reinbraten
dann kommt eh n innenkotflügel drüber

mal sehen, ob schon das erste blech drinnen ist
lg wulf
2001er 1700er Lada Niva, gequält im Wald und auf der Jagd, soll er nun sein Gnadenbrot durch das ziehen eines Schlauchboot bekommen
wulfmen
 
Beiträge: 65
Registriert: 24. Juni 2017, 22:02
Wohnort: 29690 schwarmstedt


Zurück zu Karosserie in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste