Climair, Montage

Na eben die Karosserie...

Moderator: gcniva

Re: Climair, Montage

Beitragvon Gibbs » 10. Januar 2019, 22:22

Dan Palme hat geschrieben:Da müsste ein kleines Loch in den Abweisern sein.
Das Plastikstück wird dort mit der Schraube befestigt und soll zusatzlichen halt bieten.

Genau, in das Loch kommt die Schraube und von aussen die Mutter.
Nur - der Haken unten dran, wo soll der einhaken?


Dan Palme hat geschrieben:Ohne es 100% zu wissen sind das eigentlich die Abweiser für den Lada Niva bis 2010. (Also MPI aber nicht Niva M)

wäre bei mir ja passend, mit 2006 - MPI :)


Dan Palme hat geschrieben:Das Loch ist bei den Abweisern für den M (große von inner verstellbare Spiegel)
nicht mehr vorhanden. (Zumindest ist das bei meinen so)
http://www.climair.de/shop/index.php/ca ... 2010-.html

Leider keine von innen verstellbaren Spiegel .-.

Dan Palme hat geschrieben:Mein Kumpel hat die mit Loch an seinem (Kleine spiegel ohne Plastikdreieckspiegelhalter) aber auch ohne dieses Plastikteil dran - geht auch

Ist halt aktuell n bissel wackelig wenn das Fenster unten ist, möchte das nur ungerne verlieren.
- 4x4 - 2121(4) - MPI - 2006 - 1700ccm - EURO 4 -

112 - Wir machen Hausbesuche
Gibbs
 
Beiträge: 124
Registriert: 30. März 2018, 00:05
Wohnort: Gundelfingen

Re: Climair, Montage

Beitragvon Olitschka » 10. Januar 2019, 22:29

Ist der Haken aus Plastik ? Glaub meiner ist Metall.
Hab den zwischen Scheibe und Fensterdichtung unter der Fensterdichtung eingehakt.
Besonders toll finde ich die Lösung alledings nicht, aber bis jetzt hält es.
War die einzige Möglichkeit die ich für diesen Haken gefunden habe.
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1382
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Climair, Montage

Beitragvon Gibbs » 10. Januar 2019, 22:44

Olitschka hat geschrieben:Ist der Haken aus Plastik ? Glaub meiner ist Metall.

uhm, also ... er könnte auch aus Metall sein.

Olitschka hat geschrieben:Hab den zwischen Scheibe und Fensterdichtung unter der Fensterdichtung eingehakt.
Besonders toll finde ich die Lösung alledings nicht, aber bis jetzt hält es.
War die einzige Möglichkeit die ich für diesen Haken gefunden habe.

Bei mir springt der immer wieder raus, sobald ich auch nur daran denke, die Schraube irgendwie gerade zu bekommen. (deswegen ist einer schon in der Türe runter gefallen o--.
Und zwischen Dichtung und Glas ist ja ... sehr komisch. Weil macht ja quasi "undicht".
- 4x4 - 2121(4) - MPI - 2006 - 1700ccm - EURO 4 -

112 - Wir machen Hausbesuche
Gibbs
 
Beiträge: 124
Registriert: 30. März 2018, 00:05
Wohnort: Gundelfingen

Re: Climair, Montage

Beitragvon Dan Palme » 11. Januar 2019, 00:03

https://www.bilder-upload.eu/bild-c58ff ... 0.png.html

ich hoffe man kann was erkennen.
Das Bild ist von Climair

und vorne am Spiegel darf der Abweiser nicht in die Fensterführung, sondern steht aussen auf der Tür ö., (perfekter Kreis)
Lada 212140C "M" 2011 (Euro 5)
Benutzeravatar
Dan Palme
 
Beiträge: 242
Registriert: 22. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Leipzig

Re: Climair, Montage

Beitragvon Gibbs » 11. Januar 2019, 13:02

Dan Palme hat geschrieben:ich hoffe man kann was erkennen.
Das Bild ist von Climair

und vorne am Spiegel darf der Abweiser nicht in die Fensterführung, sondern steht aussen auf der Tür ö., (perfekter Kreis)

Kann es super erkennen.
Ah ... okay. Dann hab ich es bei verbessern auch (wieder) falsch gemacht pl,,

Nu könnte das kleine Blech-Häkchen ja echt irgendwo haken ... nachher mal testen.

Danke!
- 4x4 - 2121(4) - MPI - 2006 - 1700ccm - EURO 4 -

112 - Wir machen Hausbesuche
Gibbs
 
Beiträge: 124
Registriert: 30. März 2018, 00:05
Wohnort: Gundelfingen

Re: Climair, Montage

Beitragvon Olitschka » 11. Januar 2019, 20:00

Gibbs hat geschrieben:Und zwischen Dichtung und Glas ist ja ... sehr komisch. Weil macht ja quasi "undicht".

Nicht wirklich, ist ja dann ein "Dach" drüber :wink:
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1382
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Vorherige

Zurück zu Karosserie in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast