Schwellerrohre

Na eben die Karosserie...

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Schwellerrohre

Beitragvon Ladi » 26. Oktober 2020, 17:50

Hallo an Alle!

An meinem neuen Niva sind Schwellerrohre angebracht. Sie stecken in den Wagenheberaufnahmen und sind mit Schrauben gesichert! Die Rohre stehen nicht über die Karosserie hinaus! Müssen sie eingetragen werden? Habe darüber schon verschiedene Meinungen gehört. Vielleicht können mir die Nivaexperten helfen. Bin noch totaler Neuling, habe ihn erst 5
Tage.

Danke Ladi
Lada 4 x 4 Bj. 2020
Ladi
 
Beiträge: 30
Registriert: 23. Oktober 2020, 18:18

Re: Schwellerrohre

Beitragvon Beddong » 26. Oktober 2020, 18:08

Das wird auch so bleiben mit Meinungen, weil auch bei den Ing. einige Uneinigkeit herrscht.
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva M Euro4 Bj2010 - Muttis neues Schätzchen.
BSP-Niva - breit - hoch - laut :mrgreen:
BMW X5 3.0d - Dickschiff - Zugtier
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5833
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Re: Schwellerrohre

Beitragvon Ladi » 26. Oktober 2020, 18:52

Hallo Beddon,

Danke für Deine Auskunft! Vielleicht wäre es besser die Schwellerrohre mit Flügelschrauben zu befestigen also ohne Werkzeug! Motorradträger werden teilweise an Wohnmobilen so befestigt und benötigen wohl keine Eintragung. Ein einziges Wirrwarr!

Gruß Ladi
Lada 4 x 4 Bj. 2020
Ladi
 
Beiträge: 30
Registriert: 23. Oktober 2020, 18:18

Re: Schwellerrohre

Beitragvon peregrino » 27. Oktober 2020, 05:37

Sie stecken in den Wagenheberaufnahmen

Darum ist es wichtig die WHA gut mit Mike Sanders zu behandeln! Wo hast du die Hohlraumkonservierung, die in der Vorstellung erwähnt wird machen lassen? Wenn beim Jens erübrigt sich dieser Beitrag.
Fülle auch bitte deine Signatur aus ,mit Bj. u.s.w..
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 2342
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Schwellerrohre

Beitragvon Ladi » 27. Oktober 2020, 16:58

Hallo Peregrino !

Danke für Deine Antwort. Die Hohlraumkonservierung und den Unterbodenschutz hat mein Händler gemacht. Es tropft auch überall schön ! Gutes Zeichen! Will wie schon geschrieben die Schwellerrohre mit Flügelschrauben befestigen. Muss mir noch einen Kopf machen wie ich die sichere ( Splint etc.) In meine Signatur habe ich das Bj.eingefügt. Hoffe es hat geklappt!
Lada 4 x 4 Bj. 2020
Ladi
 
Beiträge: 30
Registriert: 23. Oktober 2020, 18:18

Re: Schwellerrohre

Beitragvon peregrino » 28. Oktober 2020, 06:10

Also Ladi,
zum Thema Schwellerschutz wurde ja schon geschrieben das es unterschiedlich gehandhabt wird.
Ich habe meine Eigenbau (verschraubt)
viewtopic.php?f=23&t=19324&start=15#p267984
von der DEKRA für ine 30 € abnehmen lassen und gut ist.(Zulassungsstelle glaube ich bei 50 € pl,, )
Was Konservierung betrifft gibt es nur sehr,sehr wenige Händler, mir sind nur 3 bekannt, die das vernünftig machen und mit dem richtigen Mittel! Christian bekommt regelmäßig Schnappatmung omm wenn dann sogenannte vollständig konservierte Niva zu ihm kommen. Informiere dich mal unter -Fettparty-,-Mike Sanders-,-Konservierung-.
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 2342
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Schwellerrohre

Beitragvon Ladi » 28. Oktober 2020, 16:47

Hallo Peregrino!

Danke für Deine Hinweise.Werde es wie Du machen und versuchen das ich den Schwellerschutz eingetragen bekomme. Eine Frage noch hast Du mit normalen Schrauben verschraubt? An einer Fettparty will ich im kommenden Jahr zusätzlich noch teilnehmen.

Gruß Ladi
Lada 4 x 4 Bj. 2020
Ladi
 
Beiträge: 30
Registriert: 23. Oktober 2020, 18:18

Re: Schwellerrohre

Beitragvon peregrino » 28. Oktober 2020, 17:52

hast Du mit normalen Schrauben verschraubt?

Ja,2 gekontert.
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 2342
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Schwellerrohre

Beitragvon Ladi » 28. Oktober 2020, 20:13

Hallo Peregrino!

Kontern muß ich sie noch! Werde berichten ob die Eintragung geklappt hat.

Gruß Ladi
Lada 4 x 4 Bj. 2020
Ladi
 
Beiträge: 30
Registriert: 23. Oktober 2020, 18:18

Re: Schwellerrohre

Beitragvon liteblue » 29. Oktober 2020, 11:04

peregrino hat geschrieben:Was Konservierung betrifft gibt es nur sehr,sehr wenige Händler, mir sind nur 3 bekannt, die das vernünftig machen und mit dem richtigen Mittel! Christian bekommt regelmäßig Schnappatmung omm wenn dann sogenannte vollständig konservierte Niva zu ihm kommen. Informiere dich mal unter -Fettparty-,-Mike Sanders-,-Konservierung-.

die habe ich auch bekommen, als ich die verkleidung überall abgeschraubt hatte und beim händler 400 euro für die "konservierun" bezahlt habe. der weg nach plauen hatte sich gelohnt. :lol:
Lada 4x4 (Niva) M2121, Baujahr 2017
Windabweiser, MS, Rückbanklos, Zusatzfernlicht, Dachträger, UFS von Frickas
Benutzeravatar
liteblue
 
Beiträge: 280
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:22
Wohnort: Bodensee

Re: Schwellerrohre

Beitragvon Ladi » 12. November 2020, 16:18

Hallo Peregrino!

Möchte nur noch Vollzug melden! Bin mit den Schwellerrohren so verfahren wie Du es empfohlenen hast. Hat einwandfrei geklappt!Sind eingetragen!

Gruß Ladi
Lada 4 x 4 Bj. 2020
Ladi
 
Beiträge: 30
Registriert: 23. Oktober 2020, 18:18

Re: Schwellerrohre

Beitragvon peregrino » 12. November 2020, 16:21

uuuu
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 2342
Registriert: 25. April 2017, 09:27


Zurück zu Karosserie in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast