Rockslider à la Rolf

Na eben die Karosserie...

Moderator: gcniva

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon klempsteff » 25. Januar 2018, 20:22

Hallo,
und außerdem: "a la Rolf" ist nun mal angeschrägt und mit Splint statt Gewinde, soweit ich mich erinnere.
Steffen,
dessen Rockslider "a la Rolf" nachgebaut sind.
Sind wir nicht ALLE ein bisschen...NIVA ?
MP,Bj 2008 ;Lüfteransteuerung nach Prof.Fitzli, jetzt auf Spal-Zusatzlüfter umgeklemmt; Schwellerschutz nach t-34, made by selbst.
Benutzeravatar
klempsteff
 
Beiträge: 444
Registriert: 7. Juli 2009, 20:37
Wohnort: Dresden

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon *42* » 25. Januar 2018, 21:01

Nun seid mal bitte nicht so kleinkariert. Da macht sich schon mal jemand die Arbeit, in seiner Freizeit, ein von (fast) allen als unbedingt notwendiges Ausstattungsteil, auf eigene Faust nachbauen zu lassen, berichtet hier im Forum darüber und damit das hier nicht völlig unübersichtlich wird, nimmt er noch einen bestehenden Threat, berichtet dort, dann denkt er auch noch an andere mit Bestellung und so...

uli
Niva 2131; terra; AHK; BJ 10/19 21+21=42 GENI+VAHNSINN
"Alles, was keine Emotionen auslöst, ist für unser Gehirn wertlos."
Dr. Hans-Georg Häusel
Benutzeravatar
*42*
 
Beiträge: 844
Registriert: 10. September 2011, 08:43
Wohnort: Mecklenburg-Strelitz

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon jenseblümchen » 25. Januar 2018, 21:10

powdersnow hat geschrieben:
schisser hat geschrieben:Alles was ich abbaue aus Stahl lass ich verzinken ehe es dran kommt.

Dürfen Fahrwerksteile verzinkt werden? Und wie ist es bei Felgen? omm


Spritzverzinken müsste klappen.
2007er Lada Niva in Grün, dafür aber mit Rammbügel auf Schwarzen Dotz-Felgen mit Yokohama Geolander G015 in 195/80
Benutzeravatar
jenseblümchen
 
Beiträge: 314
Registriert: 19. Mai 2014, 18:22
Wohnort: OWL

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon Defence » 25. Januar 2018, 21:13

Ich finde das nicht kleinkariert, hier ist hinzuzufügen das der wesentliche Vorteil der Rockslider mit Splint ist >>> die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges erlischt nicht, falls das wen interessiert.
Darüber sollte man ja auch mal sprechen _:: oder hat hier schon einer mit Rockslider den Seitencrash erfüllt mit ner ABE ?

Gruß Alex, sry nur meine denke
Lada 21214 der Beige "Jurek" >>> etwas modifiziert --- zusammen mit Beddong >>> ziemlich geil geworden das Gerät
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Defence
 
Beiträge: 1605
Registriert: 26. April 2013, 05:46

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon Beddong » 25. Januar 2018, 22:25

Die schräge hat durchaus ihre Berechtigung, wenn vor der Stange etwas einrastet, sitzt sie etwas weiter hinten. Dazu braucht es auch keine Geschwindigkeit, die Masse vom Fahrzeug reicht.
Gude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5418
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon peregrino » 26. Januar 2018, 11:05

von *42* » 25. Januar 2018, 21:01
Nun seid mal bitte nicht so kleinkariert

Das finde ich gerade das tolle an diesem Forum das jeder seine Meinung mitteilt, so soll es sein!
Was ich damit mache ist meine Sache. Und wenn jemand mir zu dicht auf die Pelle geht(noch nie vorgekommen)..:“so blöd wie ich das brauche,kann mir gar keiner kommen. ih,,
von Defence » 25. Januar 2018, 21:13
Ich finde das nicht kleinkariert, hier ist hinzuzufügen das der wesentliche Vorteil der Rockslider mit Splint ist >>> die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges erlischt nicht, falls das wen interessiert.
Darüber sollte man ja auch mal sprechen oder hat hier schon einer mit Rockslider den Seitencrash erfüllt mit ner ABE ?

War heute bei der DEKRA der Ober Guru der meinen Eigenbau Anhänger in Einzelabnahme genehmigt hat war nicht da, der „normale“ Prüfer schaute sich alles genau an, und meinte das es keine Probleme geben dürfte für eine Eintragung.Kommt ne PE schieß mich tot Nr. rauf,und Tschick
Nächste Woche weiß ich mehr,werde berichten.



Oder gehe ich euch mal allgemein gefragt mit meinen Beiträgen auf den Senkel??? omm Habe erschrocken festgestellt das ich fast einen Beitrag pro Tag schreibe!!!
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 1927
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon christian@lada-ig.de » 26. Januar 2018, 11:23

peregrino hat geschrieben:Habe erschrocken festgestellt das ich fast einen Beitrag pro Tag schreibe!!!

Klare Diagnose: Du bist Internetz-süchtig k..
peregrino hat geschrieben:Oder gehe ich euch mal allgemein gefragt mit meinen Beiträgen auf den Senkel???

Mir nicht .v.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/21044 Bj. 96 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ 100 C4 V6 Bj,93/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16054
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon powdersnow » 26. Januar 2018, 11:27

peregrino hat geschrieben:Oder gehe ich euch mal allgemein gefragt mit meinen Beiträgen auf den Senkel???

Keine Sorge, auch fürs Forum gilt:
peregrino hat geschrieben:so blöd wie es es braucht,kann gar keiner kommen.

.,. .,.


Gruß jakob
Niva 1600 2121-1 Bj.86, R.I.P. / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.130tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8841
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon peregrino » 26. Januar 2018, 13:16

von christian@lada-ig.de » 26. Januar 2018, 11:23
Klare Diagnose: Du bist Internetz-süchtig

Ich denke eher Niva-süchtig, der Virus hat mich voll erwischt!!! üiiii
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 1927
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon easyrider110 » 26. Januar 2018, 15:36

peregrino hat geschrieben:

Oder gehe ich euch mal allgemein gefragt mit meinen Beiträgen auf den Senkel??? omm Habe erschrocken festgestellt das ich fast einen Beitrag pro Tag schreibe!!!



Ach was, ich habe jetzt noch n Schnitt von 1,8 pro Tag, der lag mal bei 3! k.. k.. k.. Hat sich auch noch niemand beschwert.
LG Ole
There's a point at 7,000 RPMs where everything fades. The machine becomes weightless. It disappears. All that's left, a body moving through space, and time.

Niva BJ2009; MPI ;56Mm Laufleistung
Benutzeravatar
easyrider110
 
Beiträge: 2711
Registriert: 5. August 2014, 15:28
Wohnort: Ellerhoop(S-H)

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon Beddong » 26. Januar 2018, 17:00

Ebenso .,,.
Gude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5418
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon Buckelrutscher » 26. Januar 2018, 17:55

Alles gut .,. .,.

Gruss Werner
Niva 21214 - Baujahr 12/2010 - Baltic Blau
Benutzeravatar
Buckelrutscher
 
Beiträge: 646
Registriert: 5. November 2010, 18:08
Wohnort: Stambach

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon peregrino » 1. Februar 2018, 11:23

Nun habe ich mein Gutachten für die Rockslider, keine 5 min. gedauert, und auch schon im Fahrzeugschein eingetragen.
Kleiner Tipp: habe schon so oft festgestellt das selbstgemachte Wurst oder Honig Türen öffnet!( aber nie „Honig ums Maul schmieren“) üiiii üiiii üiiii üiiii
von Re: Rockslider à la Rolf » 25. Januar 2018, 21:13
Ich finde das nicht kleinkariert, hier ist hinzuzufügen das der wesentliche Vorteil der Rockslider mit Splint ist >>> die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges erlischt nicht, falls das wen interessiert.

Auf meine Frage mit Sicherungssplint,meinte der Ober Guru würde er nicht durchgehen lassen!
Wird sicherlich unterschiedlich gehandhabt.
Dateianhänge
PICT0105.jpg
PICT0105.jpg (114.29 KiB) 494-mal betrachtet
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 1927
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon peregrino » 2. Februar 2018, 06:06

Da fällt mir noch ein das das Leergewicht noch verändert wurde, 5 kg mehr 1290kg. pl,,
Von Rechts und Links wegen müssten dann alle Niva die beim Christian zur Fettparty waren um 8 kg auf-gelastet werden. uuuu ih,, omm üiiii .,.m. k..
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 1927
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon Beddong » 2. Februar 2018, 08:14

So muß das! Herzlichen Glückwunsch üiiii
Gude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5418
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

VorherigeNächste

Zurück zu Karosserie in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste