Rockslider à la Rolf

Na eben die Karosserie...

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Re: Rockslider à la Rolf

Beitragvon jenseblümchen » 11. Dezember 2019, 22:03

ebelchen68 hat geschrieben:Hallo beppo
zum "Aufbocken" sind die Rockslider von Rolf sehr gut !!!
für Trial´s hab ich ne Lösung die die "Karosse" schont. ö.,
Abstand von ca 10mm ist eigentlich normal einzuplanen....wegen dem schönen braunen Zeugs uuuu

Gruß Eberhard


Ne...eng dran damit! Wenn Luft dazwischen ist könnte der Slider einknicken und dann gibt das unschöne Treffer am schweller.

Meine liegen direkt an, wird regelmäßig mit ff gespült und gut ist.

Und immer schön auf die Wandstärke der Rohre achten - ich hab zb 4mm Wandstärke verbaut.
2007er Lada Niva in Grün, dafür aber mit Rammbügel auf Schwarzen Dotz-Felgen mit Yokohama Geolander G015 in 195/80
Benutzeravatar
jenseblümchen
 
Beiträge: 315
Registriert: 19. Mai 2014, 18:22
Wohnort: OWL

Vorherige

Zurück zu Karosserie in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast