Hundegitter klein

Na eben die Karosserie...

Moderator: gcniva

Hundegitter klein

Beitragvon wolfi_1988 » 19. Oktober 2014, 17:42

Hallo zusammen,

ich hab mal ne Frage an die unter euch die das kleine Gitter von Schmidt&Görke drinnen haben:

Könnt ihr eure Rückbank umklappen ohne das Teil auszubauen bzw. mit aller Gewalt nach oben drücken um die bank zu entriegeln bzw. wieder zu verriegeln?

Das war auch schon so wie ich das Auto geholt habe... Ich mach morgen mal ein paar Fotos (Akku von der Kamera leer) da kann man dann auch sehen, wie knapp das ganze aufliegt und evtl. ist es ja auch verkehrt verbaut?!

Danke schon mal.

Gruß
Wolfi
__________________________________________________________________________________________________________________

2131 Urban von Mergner Automobile EZ 06/17
Klima, Sitzheizung, Stereoanlage mit Rummsbox, AHK, Zavoli LPG, ZV an allen Türen (Danke René .v. ) und Alus die ich mittlerweile gar nicht mehr so scheußlich finde k..
___________________________________________________________________________________________________________________


VW T3 DOKA ex BW 1.7D 57 PS >> Dauerbaustelle

Simson Schwalbe KR51/2N

Yamaha XJ600 Diversion RJ01
wolfi_1988
 
Beiträge: 121
Registriert: 28. August 2014, 21:20
Wohnort: Nürnberger Land

Hundegitter klein

Beitragvon tulpinchen » 20. Oktober 2014, 18:39

Bei meinem Trenngitter geht's.

Ich hab' das kleine aus dem Lada-Zubehörkatalog. Weiss nicht, ob das von Schmidt & Görke ist.

Grüsse, Katja.
Lada 4x4 - BJ 2014
Zebra mit Prins, Faltdach, Dachgepäckträger und allem Chichi...nur ohne AHK.
Benutzeravatar
tulpinchen
 
Beiträge: 2562
Registriert: 26. Mai 2014, 11:12

Re: Hundegitter klein

Beitragvon wolfi_1988 » 20. Oktober 2014, 20:18

Hi Katja,

meins ist auch das aus dem Zubehörkatalog... :?:

Bilder muss ich noch machen, hatte heute keine Zeit. Aber was mir gestern beim einbauen (nachdem ich es nach der fettparty die ganze Zeit im Keller hatte :oops: ) aufgefallen ist, ist das das Gitter etwas gewölbt ist. Evtl. ist es ja verkehrt drin?

Aber danke schonmal für die Rückmeldung.

Gruß
Wolfi
__________________________________________________________________________________________________________________

2131 Urban von Mergner Automobile EZ 06/17
Klima, Sitzheizung, Stereoanlage mit Rummsbox, AHK, Zavoli LPG, ZV an allen Türen (Danke René .v. ) und Alus die ich mittlerweile gar nicht mehr so scheußlich finde k..
___________________________________________________________________________________________________________________


VW T3 DOKA ex BW 1.7D 57 PS >> Dauerbaustelle

Simson Schwalbe KR51/2N

Yamaha XJ600 Diversion RJ01
wolfi_1988
 
Beiträge: 121
Registriert: 28. August 2014, 21:20
Wohnort: Nürnberger Land

Hundegitter klein

Beitragvon tulpinchen » 20. Oktober 2014, 21:21

Gewölbt im Sinne von "bauchig"? Meins ist gerade find' ich. Hier das einzige Bild davon, das ich grad greifbar habe:
Bild

Grüsse, Katja.
Lada 4x4 - BJ 2014
Zebra mit Prins, Faltdach, Dachgepäckträger und allem Chichi...nur ohne AHK.
Benutzeravatar
tulpinchen
 
Beiträge: 2562
Registriert: 26. Mai 2014, 11:12

AW: Hundegitter klein

Beitragvon thomas75 » 21. Oktober 2014, 06:40

Hi Katja. Wo ist das Gitter den bei dir festgeschraubt?

Gesendet von meinem GT-S5839i mit Tapatalk 2
Niva M Baujahr 2014
Benutzeravatar
thomas75
 
Beiträge: 244
Registriert: 24. Juni 2014, 09:54
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

Hundegitter klein

Beitragvon tulpinchen » 21. Oktober 2014, 07:10

Oben gleich neben der Gurtbefestigung, aber das sieht man ja. Unten weiss ich grad gar nicht. Da mach' ich Dir heut' nachmittag mal ein Foto.

Grüsse, Katja.
Lada 4x4 - BJ 2014
Zebra mit Prins, Faltdach, Dachgepäckträger und allem Chichi...nur ohne AHK.
Benutzeravatar
tulpinchen
 
Beiträge: 2562
Registriert: 26. Mai 2014, 11:12

AW: Hundegitter klein

Beitragvon thomas75 » 21. Oktober 2014, 07:12

Danke das wäre super.

Gesendet von meinem GT-S5839i mit Tapatalk 2
Niva M Baujahr 2014
Benutzeravatar
thomas75
 
Beiträge: 244
Registriert: 24. Juni 2014, 09:54
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

Hundegitter klein

Beitragvon tulpinchen » 21. Oktober 2014, 14:23

So. Hier ein Bild der oberen Befestigung:
Bild


Und hier eins der unteren:
Bild


Man kann's nicht richtig erkennen, aber zwischen Gitter und Rücklehne ist ausreichend Platz zum Umklappen, zumal die Lehnenkante Richtung Kofferraum niedriger ist, als nach vorne hin. (Nicht irritieren lassen: die Vierkant-Dinger gehören nicht zum Gitter, sondern sind von meinem Dachgepäckträger (die Unterkante der unteren Dachgepäckträgerstrebe schließt ziemlich bündig mit der Unterkante des Trenngitters ab).
Bild


Außerdem eignet sich ein Trenngitter ganz ausgezeichnet zum Anbringen/Lagern diverser Gebrauchsstücke/Hilfsmittel. :mrgreen:
Verbandskasten, Gummihammer zum Entfernen der Trittbretter, Mittelstreben vom Dachgepäckträger damit das Faltdach aufgeht und ein Gummi zum Festhaken der Kofferraumabdeckung beim Beladen.
Bild


Wenn Du mehr/andere Bilder brauchst, sag' Bescheid.

Grüsse, Katja.
Lada 4x4 - BJ 2014
Zebra mit Prins, Faltdach, Dachgepäckträger und allem Chichi...nur ohne AHK.
Benutzeravatar
tulpinchen
 
Beiträge: 2562
Registriert: 26. Mai 2014, 11:12

AW: Hundegitter klein

Beitragvon thomas75 » 21. Oktober 2014, 15:47

Danke dir. Das reicht zum nachbauen. :grin:

Gesendet von meinem GT-S5839i mit Tapatalk 2
Niva M Baujahr 2014
Benutzeravatar
thomas75
 
Beiträge: 244
Registriert: 24. Juni 2014, 09:54
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

Re: Hundegitter klein

Beitragvon wolfi_1988 » 21. Oktober 2014, 19:24

tulpinchen hat geschrieben:Gewölbt im Sinne von "bauchig"? Meins ist gerade find' ich. Hier das einzige Bild davon, das ich grad greifbar habe:
Bild

Grüsse, Katja.



Hi Katja,

danke für die Bilder!

Also ich meine das Gitter macht eine kleine Biegung, also wenn man von oben drauf schaut... Ich habe es erst mal so eingebaut das diese Wölbung (an der unteren Strebe die auf der Bank aufliegt vielleicht 1,5cm) in Richtung Innenraum zeigt.

So wie ich das sehe ist das Gitter das du hast exakt das gleiche wie meines... Nur hast Du da richtig viel Platz zum umklappen, ich brech mir jedesmal die Finger ioi.

Aber seht selbst, hier die Bilder (vielleicht übersehe ich ja was?):

Bild
Bild

wie man sieht, sehr wenig Platz... aber weiter nach oben kann ich leider auch nicht...

Bild

Die Befestigungen dazu
Bild
Bild

Was mich nur stutzig macht ist, das es schwierig bis unmöglich ist die unteren Aufnahmen sauber zu verschrauben (hier kommt erfreulich dazu, dass beim Beschichten die Gewinde mit gepulvert wurden ioi. ), die Schraube packt immer schief an und ich habs deshalb erst mal nicht mit Gewalt weiter gedreht um das Gewinde nicht zu vereiern... Das war aber auch schon so wie ich das Auto abgeholt hab, bzw. da war eine lose... Auf den Bildern kann man es leider nicht erkennen, aber der untere Halter (also das Teil was von der Gurtaufnahme zum Gitter geht) ist in sich verdreht. Gehört das so?

Bild
Bild

Schon vorab tausend Dank.

Gruß
Wolfi
__________________________________________________________________________________________________________________

2131 Urban von Mergner Automobile EZ 06/17
Klima, Sitzheizung, Stereoanlage mit Rummsbox, AHK, Zavoli LPG, ZV an allen Türen (Danke René .v. ) und Alus die ich mittlerweile gar nicht mehr so scheußlich finde k..
___________________________________________________________________________________________________________________


VW T3 DOKA ex BW 1.7D 57 PS >> Dauerbaustelle

Simson Schwalbe KR51/2N

Yamaha XJ600 Diversion RJ01
wolfi_1988
 
Beiträge: 121
Registriert: 28. August 2014, 21:20
Wohnort: Nürnberger Land

AW: Hundegitter klein

Beitragvon thomas75 » 21. Oktober 2014, 19:30

Das kannst du doch in den Halterungen mit Sicherheit höher machen. Löse doch mal die zwei Schrauben die den Gurtwickler halten und die zwei oben die den Gurtdurchlass halten, da must du die Kunststoffabdeckung abmachen, da ist die Schraube drunter.
Würde die Halter mal rausbauen und die Gewinde nachschneiden bevor die ganz schrott sind.

Gesendet von meinem GT-S5839i mit Tapatalk 2
Niva M Baujahr 2014
Benutzeravatar
thomas75
 
Beiträge: 244
Registriert: 24. Juni 2014, 09:54
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

Hundegitter klein

Beitragvon tulpinchen » 21. Oktober 2014, 20:09

Das ist aber komisch, Wolfi. Ich bin mit meinem Trenngitter nicht so bewandert. Der Händler hat's mir eingebaut und ich hab's seither nicht verändert. Hab' jetzt mal versucht, unsere Gitter/Befestigungen zu vergleichen (per iPhone leider ein bisschen frickelig)...

Ganz baugleich scheinen sie nicht zu sein: Deins hat 7 ganze "Zeilen", meins hat 6 und zwei halbe. Macht vom Maß her wohl nichts aus, scheint dann aber wohl doch ein anderer Hersteller zu sein.

Ich meine, die Winkel Deiner Befestigungen wären minimal anders als bei meiner.

tulpinchen hat geschrieben:Bild


wolfi_1988 hat geschrieben:Bild


Bei mir scheint der Winkel des linken Gelenks, das zum Gitter führt größer zu sein; bei Dir sieht er etwas steiler aus.
Der Winkel am rechten Gelenk (zur Befestigung hin) sieht auf meinem Bild etwas steiler aus als bei Dir. Sind das Gelenke? Könntest Du da die Winkel ändern?

Und mal 'ne ganz blöde Idee: Hast Du mal versucht, das Gitter anders rum rein zu bauen - also linke Seite nach rechts und umgekehrt? Irgendwie sieht's auf den Bildern so aus, als ob mein Gitter auf dem Rahmen zum Kofferraum hin läge, und Deins zum Innenraum hin. (Versteht wahrscheinlich kein Mensch, was ich jetzt mein').

Grüsse, Katja.
Lada 4x4 - BJ 2014
Zebra mit Prins, Faltdach, Dachgepäckträger und allem Chichi...nur ohne AHK.
Benutzeravatar
tulpinchen
 
Beiträge: 2562
Registriert: 26. Mai 2014, 11:12

Re: Hundegitter klein

Beitragvon Epicuro » 21. Oktober 2014, 20:11

Sind die oberen und unteren Halter von den Sicherheitsgurtbefestigungen gleich lang oder kann man die aus versehen verwechseln?
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3669
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: AW: Hundegitter klein

Beitragvon wolfi_1988 » 21. Oktober 2014, 21:14

thomas75 hat geschrieben:Das kannst du doch in den Halterungen mit Sicherheit höher machen. Löse doch mal die zwei Schrauben die den Gurtwickler halten und die zwei oben die den Gurtdurchlass halten, da must du die Kunststoffabdeckung abmachen, da ist die Schraube drunter.
Würde die Halter mal rausbauen und die Gewinde nachschneiden bevor die ganz schrott sind.

Gesendet von meinem GT-S5839i mit Tapatalk 2



Hallo Thomas,

wie das Teil eingebaut ist, ist mir klar, hab es ja am Sonntag wieder eingebaut... Das Gewinde muss ich nachschneiden, stimmt. Aber höher machen geht leider nicht, da der untere Halter (also das Flacheisen zum Gitter) nicht an dem teil von der Gurtrolle vorbei geht... Umdrehen geht leider auch nicht, weil auf einer Seite ja die Mutter aufgeschweißt ist und auf der anderen nur ein loch für die Gurtrolle...

Aber ich probier morgen mal das Gitter auszubauen und erst mit den Haltern zu verbinden und anschließend mit der Gurtrolle zu verschrauben...


Epicuro hat geschrieben:Sind die oberen und unteren Halter von den Sicherheitsgurtbefestigungen gleich lang oder kann man die aus versehen verwechseln?
Peter


Hallo Peter,

kann ich mir nicht vorstellen, dass die Halter anders rein passen... Der obere ist kürzer als der untere. Werde ich morgen aber mal testen, weil so kann es nicht bleiben.

Danke euch und Gruß
Wolfi
__________________________________________________________________________________________________________________

2131 Urban von Mergner Automobile EZ 06/17
Klima, Sitzheizung, Stereoanlage mit Rummsbox, AHK, Zavoli LPG, ZV an allen Türen (Danke René .v. ) und Alus die ich mittlerweile gar nicht mehr so scheußlich finde k..
___________________________________________________________________________________________________________________


VW T3 DOKA ex BW 1.7D 57 PS >> Dauerbaustelle

Simson Schwalbe KR51/2N

Yamaha XJ600 Diversion RJ01
wolfi_1988
 
Beiträge: 121
Registriert: 28. August 2014, 21:20
Wohnort: Nürnberger Land

Hundegitter klein

Beitragvon tulpinchen » 21. Oktober 2014, 21:17

Sag Bescheid, wenn Du mehr Detailbilder brauchst.

Grüsse, Katja.
Lada 4x4 - BJ 2014
Zebra mit Prins, Faltdach, Dachgepäckträger und allem Chichi...nur ohne AHK.
Benutzeravatar
tulpinchen
 
Beiträge: 2562
Registriert: 26. Mai 2014, 11:12

Nächste

Zurück zu Karosserie in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast