Nahtabdichtung

Na eben die Karosserie...

Moderator: gcniva

Nahtabdichtung

Beitragvon fheinig » 23. Januar 2018, 20:40

Hallo,

ich bin neu im Forum, habe aber schon seit ca. 1 Jahr hier mitgelesen. Nach anfänglichen Zweifel, ob der Kauf eine gute Idee war bin ich jetzt, vor allem Dank der ausführlichen Beschreibung von MAD, dabei den Russen wieder in Gang zu bringen. Dabei habe ich zuerst die kompostierten Verstärkungsbleche an den Hinteren Radkästen repariert und danach auch ein Stück Schweller und den Lagerbock des Längslenker der Hinterachse erneuert. Der Schweller war durch eine undichte Naht zwischen Innen und Außenkotflügel geflutet worden und somit, trotz ganz guter Konservierung, verrottet. Trotzdem die Nahtabdichtung auch hier im Forum immer mal ein Thema ist habe ich aber noch keine Antwort auf folgende Frage gefunden. Wie dichtet Ihr die unweigerlich entstehenden Löcher in den Ecken der Reparaturbleche ab? Ich habe mal paar Fotos angehangen. Dort sind die Streifen mit den Schweißpunkten zu erkennen und dort wo diese Streifen jeweils enden ist nach dem verschweißen ein Loch. Werden diese Löcher auch mit Nahtabdichtung "zugeschmiert"? Oder bleiben die einfach offen, nach dem Motto was reinläuft muss auch wieder raus?Bild Bild
Lada Niva 1600 Baujahr 1986
Golf VII Kombi fürn Altag
Ducati 750ss Bauj. 1991
fheinig
 
Beiträge: 1
Registriert: 22. Januar 2018, 19:19

Re: Nahtabdichtung

Beitragvon Olitschka » 23. Januar 2018, 20:46

Ich hab alle Nähte mit Sikaflex zugeklebt.
Theoretisch müßte mein Niva schwimmen können :mrgreen:
Natürlich sind die Schweller unten noch offen....
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 995
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Nahtabdichtung

Beitragvon schisser » 24. Januar 2018, 17:54

Moin,
unten lasse ich gerne ein paar Löcher. Auch Kondenswasser muss raus können. Es kommt nicht nur Wasser von oben rein.
Weil ich´s sonst vergesse: Gruß an alle!
Lada Niva, schmutzig weiss Bj 2007
Lada Niva, grün, Bj 2005
schisser
 
Beiträge: 171
Registriert: 18. Dezember 2015, 12:37

Re: Nahtabdichtung

Beitragvon Olitschka » 24. Januar 2018, 19:18

Da sind ja überall noch Ablauflöcher drin :wink:
Ist ja nich ein Blech am Boden wo keins drin ist.
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 995
Registriert: 1. November 2015, 08:20


Zurück zu Karosserie in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast