Anbau Hundegitter

Na eben die Karosserie...

Moderator: gcniva

Anbau Hundegitter

Beitragvon Leo_Nagel » 3. Februar 2018, 12:43

Hiho ich will für mein Lada ein Hundegitter einbauen.
Habe jetzt das kleine Gitter für wenig Geld gesehen.
Das Problem ist folgendes:

Lada Niva Baujahr Februar 2017

Normaler Weise wird es an den Sicherheitsgurten mit befestigt. Also an den Bolzen die dafür vorgesehenen sind.
Das habe ich hier im Forum auch oft gesehen.

Mein Problem ist das die Sicherheitsgurtroll an der Unterseite nicht am Gehäuse befestigt ist sondern im Gehäusen feststeckt ist.

Es gibt zwar in der Seitenverkleidung ein „Bruchstelle“ aber das war es.

Hat jemand das selbe Problem? Kennt jemand eine lösung?
Liebe Grüße Micha
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. - Albert Winstein

Lada Niva 4X4 02. 2017 - AHK 1,9 T.

Ständige Begleiterin - Killa pl,, pl,, pl,, pl,,
Leo_Nagel
 
Beiträge: 9
Registriert: 5. Oktober 2017, 17:48

Re: Anbau Hundegitter

Beitragvon Kauknochen » 3. Februar 2018, 13:26

Du brauchst dieses Gitter: http://www.lada24.de/zubehoer/lada-niva ... lein?c=380 Montage ist anders als bei den alten Typen...

Gruß

Kauknochen
Besitzer 4x4 EZ 03/2017, MS, AHK, Sommerpuschen: original Pirellis, läuft top - Forum hilft...
Kauknochen
 
Beiträge: 446
Registriert: 15. Dezember 2016, 23:13
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Anbau Hundegitter

Beitragvon Leo_Nagel » 3. Februar 2018, 17:37

Danke für deine Antwort Kauknochen,

Weißt du wie es befestigt wird?
Sieht ein wenig aus als wenn man es in die Sitzhalterung?
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. - Albert Winstein

Lada Niva 4X4 02. 2017 - AHK 1,9 T.

Ständige Begleiterin - Killa pl,, pl,, pl,, pl,,
Leo_Nagel
 
Beiträge: 9
Registriert: 5. Oktober 2017, 17:48

Re: Anbau Hundegitter

Beitragvon Kauknochen » 3. Februar 2018, 18:36

viewtopic.php?f=4&t=13763&p=261868&hilit=HUndegitter#p261868

Aufnahme der Sitzlehen = Rastbügelverschraubung würde ich dazu sagen...imThread oben findest Du am Ende auch was dazu.

Gruß

Kauknochen
Besitzer 4x4 EZ 03/2017, MS, AHK, Sommerpuschen: original Pirellis, läuft top - Forum hilft...
Kauknochen
 
Beiträge: 446
Registriert: 15. Dezember 2016, 23:13
Wohnort: Osnabrücker Land


Zurück zu Karosserie in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast