Freunde der Anatomie, eine Frage....

Na eben die Karosserie...

Moderator: gcniva

Freunde der Anatomie, eine Frage....

Beitragvon nuse » 9. April 2018, 07:58

Moin,

Ich wollte eine 200ah gelbatterie in den motorraum packen.
Beim Maß nehmen sah das noch gut aus, beim Anhalten stellt sich heraus, Batterie zu groß....
Jetzt hab ich zwei Möglichkeiten. Batterie hinter den Sitz und lange Leitung, oder Blech weg und neues rein ,Batterie unter die Haube und kurze Leitung.

Jetzt meine Frage: kann ich die auf dem Bild eingezogene Linie weg nehmen?
Lieber wäre mir ja die Lösung hinter dem beifahrersitz, aber man sagt ja man soll lange Leitungswege vermeiden.

Danke Bild

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1598
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: Freunde der Anatomie, eine Frage....

Beitragvon christian@lada-ig.de » 9. April 2018, 08:03

nuse hat geschrieben:Lieber wäre mir ja die Lösung hinter dem beifahrersitz, aber man sagt ja man soll lange Leitungswege vermeiden.

Mach das Kabel dick genug...geht schon....habe ich seit Jahren die Batterie im Kofferraum, beim Shiguli. Einwandfrei.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13359
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Freunde der Anatomie, eine Frage....

Beitragvon Pilz » 9. April 2018, 09:36

Alter Falter!

Die Installation mit der Abzweigdose im Motorraum und dem NYM(?) sieht spannend aus.
Keine Ahnung wozu das gut sein soll, aber bei der dicken Batterie solltest du eine andere Leitungswahl treffen.
_::

Grüsse
Stefan
21214 BJ 2018 Taiga weiss €6 ABS
Pilz
 
Beiträge: 116
Registriert: 12. Oktober 2017, 14:59
Wohnort: Hückelhoven

Freunde der Anatomie, eine Frage....

Beitragvon nuse » 9. April 2018, 11:36

Pilz hat geschrieben:Alter Falter!

Die Installation mit der Abzweigdose im Motorraum und dem NYM(?) sieht spannend aus.
Keine Ahnung wozu das gut sein soll, aber bei der dicken Batterie solltest du eine andere Leitungswahl treffen.
_::

Grüsse
Stefan
Ist NICHT für die Winde, keine Angst, sind nur die Lüfter. Für die Winde sind die dicken roten .

Edit :70mm2 Kabel für die Winde, und ja nym, klappt seit 7 Jahren einwandfrei

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
Zuletzt geändert von nuse am 9. April 2018, 12:32, insgesamt 1-mal geändert.
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1598
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: Freunde der Anatomie, eine Frage....

Beitragvon Beddong » 9. April 2018, 12:18

Wie viel fehlt denn, Tim?
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3580
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Freunde der Anatomie, eine Frage....

Beitragvon nuse » 9. April 2018, 12:44

Ich mach heute Nachmittag mal n Foto, zwei bis drei Zentimeter aber bestimmt

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1598
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: Freunde der Anatomie, eine Frage....

Beitragvon Beddong » 9. April 2018, 12:59

Da drunter ist ne menge Blechgedöns von der Lenksäule, mächtig viel Gebastel!

Links am Kotflügel geht nicht? Hatte da meine zweite Bat. und da kann man auch ganz gut das Blech tiefer legen.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3580
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Freunde der Anatomie, eine Frage....

Beitragvon nuse » 9. April 2018, 17:19

Ich glaube das gibt keinen :

Naja ,wann hab ich schon mal einen Beifahrer?....und wenn dann auch keine Ablage unter dem handschufach;)

Mal was anderes: muss ich die zusatzbatterie unbedingt mit masse verbinden oder reicht auch ein Kabel auf die Karosserie?

BildBildBildBildBild

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1598
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: Freunde der Anatomie, eine Frage....

Beitragvon christian@lada-ig.de » 9. April 2018, 17:26

nuse hat geschrieben:reicht auch ein Kabel auf die Karosserie?

ja
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13359
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Freunde der Anatomie, eine Frage....

Beitragvon Volod313 » 10. April 2018, 12:22

Also im Fußraum hinter dem Beifahrersitz geht. Hat ein Freund vor vielen Jahren mal gemacht: kein Geld für Neue Batterie für Ascona B - Batterie eines Caterpillars von Arbeit mitgebracht. Paßte auch nur hinter den Beifahrersitz. Die mehreren Meter Kabel, die er dann brauchte, kosteten dann fast so viel wie eine neue Batterie! Aber bei - ich glaube - 250 AH - verlor jeder Kaltstart den Schrecken.
Er hat damels die kabel unter dem Auto lang geführt, erspart dicke Kabel im Innenraum.
Volod313
 
Beiträge: 22
Registriert: 11. September 2017, 09:38


Zurück zu Karosserie in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast