Seite 1 von 1

Lüftung hat zuwenig Leistung

BeitragVerfasst: 9. Januar 2019, 23:22
von Lazybees
Moin,

seit Anfang an kommt aus den Luftdüsen nur ein laues Lüftchen.
Ein Unterschied zwischen erster und zweiter Stufe ist nicht feststellbar. Lauter wirds, aber es kommt halt nur sehr wenig Luft an.
Der "blaue" Hebel steht auf max. Es macht auch keinen Unterschied, wenn man ihn auf min. stellt.

Die Klappe für die Fußheizung ist offen. Auch dort kommt fast nichts raus.

Woran kann es liegen?

viele Grüße
Otto

Re: Lüftung hat zuwenig Leistung

BeitragVerfasst: 10. Januar 2019, 09:30
von Südhesse
Meinst Du die seitlichen Düsen ? Einen Luftstrom von da kann ich auch nur erahnen. Die Luftleitkanäle sind dort, wo sie zusammengesteckt werden, nicht dicht. Da kann man mit Silikon nachhelfen. Dann wirds ein wenig besser.
Gude aus Südhessen

Re: Lüftung hat zuwenig Leistung

BeitragVerfasst: 10. Januar 2019, 09:39
von christian@lada-ig.de
Lazybees hat geschrieben:Der "blaue" Hebel steht auf max. Es macht auch keinen Unterschied, wenn man ihn auf min. stellt.

Schau mal in den Luftkasten im im Motorraum.
Vielleicht bewegt der Hebel"blau"die Luftklappe nicht und die Klappe ist immer zu.

Re: Lüftung hat zuwenig Leistung

BeitragVerfasst: 10. Januar 2019, 20:15
von Lazybees
Moin!

@Südhesse
Aus den kleinen Düsen kommt nix und der Rest ist im Prinzip auch nicht vorhanden.
Es macht im Prinzip keinen Unterschied, ob ich den Lüfter an oder aus lasse. Der Fahrtwind allein treibt etwas Luft in den Innenraum. Mit Lüfter Ändert sich nicht wirklich was.

@Christian
Gerade eben hab ich das Grobsieb nebst Dichtung entfernt. Jetzt kann man die Klappe gut sehen.
Sie bewegt sich wie gewünscht. Die Lamellen des darunter befindlichen Wärmetauschers sind sauber.

Das Problem muss sich hinter dem Wärmetauscher befinden.
Vielleicht dreht der Motor falsch herum. Das wäre zumindest eine logische Erklärung.
Wie kommt man da zum Testen ran?

viele Grüße
Otto

Re: Lüftung hat zuwenig Leistung

BeitragVerfasst: 10. Januar 2019, 20:36
von christian@lada-ig.de
Lazybees hat geschrieben:Vielleicht dreht der Motor falsch herum. Das wäre zumindest eine logische Erklärung.
Wie kommt man da zum Testen ran?

Das solltest Du doch jetzt spüren können...wenn der aus dem Kasten oben rausbläst....

Re: Lüftung hat zuwenig Leistung

BeitragVerfasst: 10. Januar 2019, 20:54
von Lazybees
christian@lada-ig.de hat geschrieben:Das solltest Du doch jetzt spüren können...wenn der aus dem Kasten oben rausbläst....
gerade getestet o--. : Es bläst aus dem Kasten oben raus. :roll:
Ich war davon ausgegangen, dass es sich um einen (leisen) Radiallüfter handelt. Die Dinger liefern bei falscher Drehrichtung nix in die falsche Richtung. Von daher erschien ein solcher Test sinnfrei.
Auf dem Schaubild im Niva-Wiki ist jedoch ein Axialgebläse abgebildet, das bei falscher Drehrichtung auch ordentlich was liefert.

Jetzt die Frage:
Wie polt man den Motor auf einfache Weise um?
Drähte tauschen - schon klar
Aber wie und wo kommt man da mit möglichst geringem Aufwand ran?

@Christian:
Das wäre mal ein neuer Defekt für das Niva-Wiki. k..

viele Grüße
Otto

Re: Lüftung hat zuwenig Leistung

BeitragVerfasst: 10. Januar 2019, 21:21
von Frickas
jetzt noch die Hutze auf der Haube umdrehen und die warme Luft von innen bläst auf die Scheibe außen und schon ist der Schnee weg uuuu

Re: Lüftung hat zuwenig Leistung

BeitragVerfasst: 10. Januar 2019, 21:27
von Olitschka
Eine einfache Lösung wäre, den + vom Schalter an die Masse vom Motor klemmen und dann eine neue Masseleitung an den Schalter (da wo der + war).
Dann wird halt die Masse geschaltet und nicht der +

Richtig wäre, Motor ausbauen und die Polplatte um 180° drehen (hinteren Deckel vom Motor).

Re: Lüftung hat zuwenig Leistung

BeitragVerfasst: 11. Januar 2019, 09:20
von Timmi
Lazybees hat geschrieben: ... ein Axialgebläse abgebildet, das bei falscher Drehrichtung auch ordentlich was liefert. ...


auch ein Axialgebläse liefert bei falscher Drehrichtung nicht mal mehr 50% weil das gebogene Profil der Flügel nur für eine Richtung optimiert ist (bzw. werden kann), bei falscher Drehrichtung schaufelt es die meiste Luft nach außen und nicht nach vorn.