Unterfahrschutz Euro5-Euro6

Na eben die Karosserie...

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Unterfahrschutz Euro5-Euro6

Beitragvon Frickas » 11. Oktober 2019, 21:04

Bekanntlich hat ab €6 (Baujahr 2017) das VA-Diff eine Abstützung zum Stabi bekommen und die
Änderungen an den Aufnahmen für die Querschiene für den UFS sind doch erheblich.
Die Auflageflächen für die Querschiene sind jetzt 25° abgeschrägt und die Gewindebolzen sind weiter oben.
Habe versucht die bestehende Querchiene durch biegen und ausschneiden an die neuen Aufnahmen an zu passen - geht aber nicht vernünftig.
Eine extra Schiene für €6-Modelle ist erforderlich. Die Unterschiede sind auf dem CAD-Bild gut ersichtlich: grün für €5, blau für €6.
Das Schutzblech vorne und die Verlängerung nach hinten passt nach wie vor.
Besorge die neuen Schienen so schnell wie möglich.
Dateianhänge
Unterfahrschutz-E5-E6.jpg
Unterfahrschutz-E5-E6.jpg (155.17 KiB) 1083-mal betrachtet
Aufnahme UFS.JPG
Aufnahme UFS.JPG (164.65 KiB) 1083-mal betrachtet
Benno
Lada Taiga 212140 Euro5 Bj. 2014
Frickas
 
Beiträge: 236
Registriert: 14. November 2017, 20:09
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg

Re: Unterfahrschutz Euro5-Euro6

Beitragvon liteblue » 12. Oktober 2019, 05:42

in dem fall, hast du einen €6 organisiert. :wink:
Lada 4x4 (Niva) M2121, Baujahr 2017
Windabweiser, MS, Rückbanklos, Zusatzfernlicht, Dachträger, UFS von Frickas
Benutzeravatar
liteblue
 
Beiträge: 173
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:22

Re: Unterfahrschutz Euro5-Euro6

Beitragvon omo » 12. Oktober 2019, 10:14

Die erste Falte (großer Durchm.) sieht aber nicht gesund aus... Sorry for off-topic! LG Oliver
Niva M EZ09/12 €5
omo
 
Beiträge: 377
Registriert: 11. August 2012, 08:46
Wohnort: Keltern

Re: Unterfahrschutz Euro5-Euro6

Beitragvon christian@lada-ig.de » 12. Oktober 2019, 13:52

omo hat geschrieben:Die erste Falte (großer Durchm.) sieht aber nicht gesund aus... Sorry for off-topic! LG Oliver

Das ist sog. Unterbodensutzspay...auch Bauernblind genannt....oder Prüferblind.
Das löst sich von der hellen Sililkonmanschette.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/21044 Bj. 96 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ 100 C4 V6 Bj,93/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16085
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Unterfahrschutz Euro5-Euro6

Beitragvon Frickas » 12. Oktober 2019, 19:08

He! der ist nagel neu, wurde so von Lada D mit dem LKW angeliefert, der hat noch keine km drauf, ö.,
hab mir den nur ausgeliehen zum Ausmessen, wenn das mein Auto wäre, würde die erste Ausfahrt nach Borken gehen und von da nach Philippsthal _..,
Benno
Lada Taiga 212140 Euro5 Bj. 2014
Frickas
 
Beiträge: 236
Registriert: 14. November 2017, 20:09
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg

Re: Unterfahrschutz Euro5-Euro6

Beitragvon Beddong » 12. Oktober 2019, 19:12

Bitte erst zu mir und dann durch die Friteuse. :mrgreen:
Gude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5435
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Re: Unterfahrschutz Euro5-Euro6

Beitragvon liteblue » 21. Oktober 2019, 18:55

wie ist der sachstand lieber benno? :)
Lada 4x4 (Niva) M2121, Baujahr 2017
Windabweiser, MS, Rückbanklos, Zusatzfernlicht, Dachträger, UFS von Frickas
Benutzeravatar
liteblue
 
Beiträge: 173
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:22

Re: Unterfahrschutz Euro5-Euro6

Beitragvon Frickas » 21. Oktober 2019, 19:29

die neue Querschiene sollte ich am Mittwoch, also übermorgen, bekommen.
Dann geht´s wieder unter den E6-Taiga zum anprobieren o--. - und wenn´s passt schicke ich die auch gleich weg
Benno
Lada Taiga 212140 Euro5 Bj. 2014
Frickas
 
Beiträge: 236
Registriert: 14. November 2017, 20:09
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg

Re: Unterfahrschutz Euro5-Euro6

Beitragvon liteblue » 21. Oktober 2019, 20:03

hört sich doch gut an. die andere strebe schick ich dir zurück. kann evtl. ms dran hängen. _::
Lada 4x4 (Niva) M2121, Baujahr 2017
Windabweiser, MS, Rückbanklos, Zusatzfernlicht, Dachträger, UFS von Frickas
Benutzeravatar
liteblue
 
Beiträge: 173
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:22

Re: Unterfahrschutz Euro5-Euro6

Beitragvon Frickas » 24. Oktober 2019, 19:59

jetzt passt die Schiene beim Euro6 uuuu
beim Euro 6d Temp (die mit den 2 Katalysatoren) ist über dem hinteren KAT ein Hitzeschutzblech am Unterboden, das muss etwas gekürzt werden, wenn die Verlängerung montiert wird.
Ansonsten passt auch die Verlängerung mit den Abstützungen perfekt.
Für alle die es betrifft: die €6-Schienen gehen morgen mit GLS weg, wäre euch dankbar, wenn ihr mir die anderen Schienen zurück schickt. .v.
Dateianhänge
UFS E6DTemp2.JPG
UFS E6DTemp2.JPG (157.83 KiB) 622-mal betrachtet
UFS E6DTemp 1.JPG
UFS E6DTemp 1.JPG (158.99 KiB) 622-mal betrachtet
UFS E6DTemp3.JPG
UFS E6DTemp3.JPG (167.44 KiB) 622-mal betrachtet
Benno
Lada Taiga 212140 Euro5 Bj. 2014
Frickas
 
Beiträge: 236
Registriert: 14. November 2017, 20:09
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg


Zurück zu Karosserie in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast